Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Antworten
pebaco
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2020 22:47:57

Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Beitrag von pebaco » 19.08.2020 22:59:17

Wenn ich in TextMaker 2021 (Prof.) eine Datei mit einem Feldbefehl (z.B. dem Datum "als Feld"), gefolgt von einem Leerzeichen und irgendwelchem weiteren Text als ODT-Datei abspeichere, diese dann wieder in TM lade, dann ist dieses Leerzeichen verschwunden, also entfernt worden.

Beispiel:
"Feld gefolgt von Text:
Mittwoch, 19. August 2020 (vor der runden Klammer auf ist im Original ein Leerzeichen, nach Abspeicherung im ODT-Format und erneutem Öffnen ist dieses Leerzeichen verschwunden)"

Der Fehler ist vermutlich beim Abspeichern entstanden, denn auch in dem in Open- oder LibreOffice geöffneten ODT-Dokument fehlt bereits das Leerzeichen. (Das Datum oben habe ich unterstrichen markiert, da es "als Feld" im TextMaker- bzw. OpenOffice-Dokument steht.)

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1006
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Beitrag von SuperTech » 27.08.2020 00:37:47

Bitte teilen Sie uns das Dokument mit und teilen Sie uns die genaue Stelle mit, an der Platz fehlt. Haben Sie erneut Platz hinzugefügt und gespeichert, um zu prüfen, ob dieses Problem erneut auftritt?

Danke

pebaco
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2020 22:47:57

Re: Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Beitrag von pebaco » 31.08.2020 12:27:55

Liebes TextMaker-Entwicklerteam,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Anbei sende ich Ihnen hierzu zwei Dateien für die weitere Analyse. Da ich auch noch TextMaker 2018 einsetze, ist mir Folgendes aufgefallen: wenn ich eine OpenOffice-Datei (abgespeichert mit LibreOffice 6 unter Linux Ubuntu) in TextMaker 2021 öffne, sind einzelne Leerzeichen (hinter als kursiv oder fett formatierten Worten) verlorengegangen. Überraschenderweise ist diese Formatierung unter TextMaker 2018 erhalten geblieben!

Vielleicht hilft Ihnen diese Beobachtung bei der Behebung des Fehlers in der 2021er Version?

Anbei hierzu die exemplarische (einfache) OpenOffice-Datei sowie in der TextMaker-Datei die zwei Bildschirmschnappschüsse, die den o.g. Effekt zeigen.

Herzliche Grüße nach Nürnberg
Peter Baeumle-Courth
Dateianhänge
beispieldokument.odt
Das kleine Beispiel...
(9.42 KiB) 22-mal heruntergeladen
beispiel-openoffice-datei.tmdx
Die Bildschirmschnappschüsse von meinem Rechner hierzu
(304.3 KiB) 23-mal heruntergeladen

pebaco
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2020 22:47:57

Re: Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Beitrag von pebaco » 01.09.2020 12:15:32

Übrigens noch eine kurze Ergänzung: ich habe das nochmals mit einer kleinen Probedatei getestet. Die abgespeicherte ODT-Datei beinhaltet die Leerzeichen jeweils, sowohl in TextMaker 2021, wie auch in TextMaker 2018. Während TextMaker 2018 jedoch beim Einlesen der Datei diese Leerzeichen anzeigt, "unterschlägt" TextMaker 2021 (Linux 64 Bit) bei der Darstellung Leerzeichen, die in einer Aufeinanderfolge "markiert normal" eigentlich existieren (also bei normalem Text nach fett, kursiv oder unterstrichen markiertem Text).
Dagegen zeigt TextMaker 2021 die Leerzeichen bei einer Sequenz "fett kursiv" oder "kursiv unterstrichen" weiterhin an.

MfG ...

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1006
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Beitrag von SuperTech » 04.09.2020 14:11:44

Vielen Dank für die Weitergabe dieser Dateien und Screenshots. Unser Entwicklungsteam hat dieses Problem behoben, und es wird im nächsten Service Pack enthalten sein, das demnächst veröffentlicht wird.

pebaco
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2020 22:47:57

Re: Open Document Format: Leerzeichen verschwinden!

Beitrag von pebaco » 04.09.2020 18:08:39

:D Oh, prima, vielen Dank! Das klingt super!

Schönes Wochenende ...
8)

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2021 für Linux“