Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

weisi14
Beiträge: 322
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von weisi14 » 25.07.2019 16:07:04

Also wenn ich eine Vorlage mit bestimmten Einstellungen haben will, dann erstelle ich ein Textdokument mit diesen Einstellungen, schreibe einen Text hinein, am besten gleich eine Bechreibungen dieser Einstellungen in Textform, und speichere dieses Dokument unter einem aussagekräftigen Namen ab. Wenn ich diese Einstellungen verwenden will, dann lade ich dieses Dokument, ändere den Text entsprechend und speichere es. Dann allerdings unter einem anderen Namen als mein Musterdokument....
Da braucht es keine komplizierten Änderungen in bestehenden Vorlagen, die dann möglicherweise die Standardeinstellungen ungewollt verändern und meist keiner mehr weiss, was ich hier verändert habe....
Für mich war und ist das schon immer meine problemlose Vorgehensweise.
LG

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 97
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von tobiasfichtner » 26.07.2019 15:34:40

Hallo Zusammen,
weisi14 hat geschrieben:
25.07.2019 16:07:04
Also wenn ich eine Vorlage mit bestimmten Einstellungen haben will, dann erstelle ich ein Textdokument mit diesen Einstellungen[...]
Meinen Sie so eine Vorlage wie in diesem Post:
tobiasfichtner hat geschrieben:
15.07.2019 02:12:09
Moin Zusammen,

ich Teile meine DIN 5008-B mit Infoblock. Kopfzeile gilt dem eigenen Bedarf anzupassen. Benutzerinformationen müssen in Textmaker vorliegen.[...]
Wenn ich in dieser Vorlage etwas durch Kopieren&Einfügen in der Tabellen-Zelle (siehe Post warum das eine Zelle ist) ohne Formatierung einfüge, speichere, schließe und das Dokument erneut öffne, dann hat der eingefügte Teil wieder seine ursprüngliche Formatierung und ich im Dokument damit eine ungewollte Mischformatierung.

Der von mir angewendete Umweg führt über Ausschneiden und ohne Formatierung einfügen, denn dann greift wieder die im Dokument vorgegebene Formatierung.

@weisi14: Die von Ihnen benannte Vorgehensweise mag für kurze Schreiben ausreichen. I. d. R. habe ich z. T. ungewollt das Vergnügen Schreiben an die gegnerische Partei über mehrere Stunden/Tage zu verfassen und nicht am Stück zu schreiben. D. h. ich brauche auch bei erneutem Öffnen des Dokuments die vorgegebene Formatierung und keine andere.


Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

weisi14
Beiträge: 322
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von weisi14 » 26.07.2019 16:50:33

tobiasfichtner hat geschrieben:
26.07.2019 15:34:40
@weisi14: Die von Ihnen benannte Vorgehensweise mag für kurze Schreiben ausreichen. I. d. R. habe ich z. T. ungewollt das Vergnügen Schreiben an die gegnerische Partei über mehrere Stunden/Tage zu verfassen und nicht am Stück zu schreiben. D. h. ich brauche auch bei erneutem Öffnen des Dokuments die vorgegebene Formatierung und keine andere.
Tobias
Also bei mir funktioniert das seit Jahren so.
Jedes Dokument speichert die darin gemachten Einstellungen beim Sichern. Öffne ich das Dokument erneut, so sind alle darin gemachten Einstellungen wieder vorhanden.
Das einzige was ich dann mache, ist, den bestehenden Text durch neuen Text zu ersetzen..... Das kann natürlich nur so lange funktionieren, wie nicht neue Einstellungen im neuen Text gemacht werden. Das ist aber auch bei Benützung einer Standardvorlage so.
Alle möglichen Einstellungen vorweg zu bestimmen, wird wahrscheinlich in der Praxis auch garnicht möglich/sinnvoll sein. Eine für alle und jede Eventualität vorgesehene Vorlage habe ich auch noch in keiner Textverarbeitung erlebt.
Dazu gibt es speziell dafür gemachte Programme (Textsatzprogramme, z.B. Latex), die können das wahrscheinlich.

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 97
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von tobiasfichtner » 26.07.2019 18:17:17

Hallo,
weisi14 hat geschrieben:
26.07.2019 16:50:33
Also bei mir funktioniert das seit Jahren so.
Jedes Dokument speichert die darin gemachten Einstellungen beim Sichern. Öffne ich das Dokument erneut, so sind alle darin gemachten Einstellungen wieder vorhanden.
Haben Sie gelesen was ich schrieb? Das eben nach dem speichern, schließen und wieder öffnen genau das nicht passiert? Die dazu verwendete Vorlage steht im Forum zum Download. Testen Sie gern selbst: öffnen, einen beliebigen Text ohne Formatierung einfügen, speichern, schließen und nach dem öffnen die Frage beantworten warum die Formatierung nicht mehr stimmt.

Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

weisi14
Beiträge: 322
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von weisi14 » 26.07.2019 19:48:37

Ja klar, habe ich das gelesen. Und ich schrieb: "Also bei mir funktioniert das seit Jahren so".!!!!

Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, dann läuft da etwas bei ihnen falsch.
Sorry, aber damit beende ich diese sinnlose Diskussion.

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 223
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von miguel-c » 26.07.2019 20:06:33

Hallo tobiasfichtner and weisi14, könnten Sie bitte eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellen, damit ich das Problem reproduzieren und an die Entwickler weiterleiten kann?
Beispiel.
1. Erstellen eines leeren Dokuments in TextMaker
2. Geben Sie xyz ein und wählen Sie es aus.
3. Rechtsklick und Formatierung .........
4. ...
5. ...
Ich danke Ihnen!

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 97
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von tobiasfichtner » 26.07.2019 23:10:42

weisi14 hat geschrieben:
26.07.2019 19:48:37
Ja klar, habe ich das gelesen. Und ich schrieb: "Also bei mir funktioniert das seit Jahren so".!!!!
Ja ich hatte gelesen dass Sie nicht in der Lage sind zu verstehen, dass es abweichende Situationen geben kann und ebenso Ihren Mangel an Interesse eine Problemlösung beizuführen oder konstruktiv mitzuwirken.

miguel-c hat geschrieben:
26.07.2019 20:06:33
Hallo tobiasfichtner and weisi14, könnten Sie bitte eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellen, damit ich das Problem reproduzieren und an die Entwickler weiterleiten kann?
Beispiel.
1. Erstellen eines leeren Dokuments in TextMaker
2. Geben Sie xyz ein und wählen Sie es aus.
3. Rechtsklick und Formatierung .........
4. ...
5. ...
Ich danke dir!
Man nehme besagte Vorlage aus dem Forum,
kopiere einen Text in die Zelle (völlig egal ob mit oder ohne Formatierung),
speichern,
schließen,
öffnen


Das Pronlem lässt sich damit beheben, dass man in der Vorlage abweichende Absatz- und Zeichenformatierungen definiert. Denn, so scheint es, werden bei durch Einfügen eingefügten Textpassagen nach dem Speichern diese "Normal"-Einstellungen statt der an der Dokumentenstelle geltenden Formatierung verwendet.


Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 223
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von miguel-c » 26.07.2019 23:52:36

Hallo Tobias,
vielen Dank für Ihre Antwort und bitte verzeihen Sie mir, aber auf welche Vorlage beziehen Sie sich? Die einzige Datei, die ich in diesem Thread finden kann, ist Testcode.tmdx, die vom Benutzer FFF gesendet wurde.
Sie erwähnen auch eine Zelle..... Ist es eine Tabellenzelle in TextMaker?

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 97
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von tobiasfichtner » 27.07.2019 00:21:45

Hallo miguel,
miguel-c hat geschrieben:
26.07.2019 23:52:36
Hallo Tobias,
vielen Dank für Ihre Antwort und bitte verzeihen Sie mir, aber auf welche Vorlage beziehen Sie sich? Die einzige Datei, die ich in diesem Thread finden kann, ist Testcode.tmdx, die vom Benutzer FFF gesendet wurde.
Sie erwähnen auch eine Zelle..... Ist es eine Tabellenzelle in TextMaker?
die Vorlage aus diesem Post https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... 99#p121599
und weil Formular-Textfelder in TM keine Seitenumbrüche können ist das eine Tabellenzelle (1x1-Tabelle, siehe Vorlage)

Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 223
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von miguel-c » 27.07.2019 01:04:42

Ich war nicht in der Lage, das Problem zu reproduzieren. Könnten Sie sich bitte mein animiertes GIF unten ansehen und mir sagen, ob ich etwas anderes gemacht habe als das, was Sie vorgeschlagen haben?
video.gif
video.gif (1.5 MiB) 249 mal betrachtet
Hinweis: Ich habe ScreenToGif (Freeware) verwendet, um diese animierte Gif zu erstellen. Zögern Sie nicht, eine dieser Gifs selbst zu machen :)

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 97
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von tobiasfichtner » 27.07.2019 12:51:50

miguel-c hat geschrieben:
27.07.2019 01:04:42
Ich war nicht in der Lage, das Problem zu reproduzieren. Könnten Sie sich bitte mein animiertes GIF unten ansehen und mir sagen, ob ich etwas anderes gemacht habe als das, was Sie vorgeschlagen haben?
video.gif
Hinweis: Ich habe ScreenToGif (Freeware) verwendet, um diese animierte Gif zu erstellen. Zögern Sie nicht, eine dieser Gifs selbst zu machen :)
Ich hab auch gesehen warum, hier meine Vorgehensweise.
TM_copypasta.gif
ScreenToGif
TM_copypasta.gif (1.94 MiB) 233 mal betrachtet
schönes Wochenende,
Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3583
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von greifenklau » 27.07.2019 15:42:07

Wenn ich ein Formular erstelle, kann ich später im "Formularmodus" keine Formatierungen einstellen, da ich nur Zugriff auf die Formularelemente habe. Daher auch der Hinweis von weisi14, dass man vorher in der Vorlage die gewünschten Formatierungen vornehmen muss. Will ich somit in der Formularzelle, die Herr Fichtner in seiner Vorlage für den Text erstellt hat z.B. eingerückten Text oder Bullets haben, muss ich das vorher in der Vorlage erstellen. Benötige ich diese Form nur einmal, lohnt sich eine Änderung der Vorlage nicht. Hier schreibe ich dann nicht im "Formularmodus" sondern gebe meinen Text inklusive Formatierungen in dem geöffneten Textfeld ein. Dann mache ich im Formularmodus weiter und gebe ggf. Adresse etc. ein oder umgekehrt.

Anbei die geänderte Vorlage von Herrn Fichtner zur Veranschaulichung.
Dateianhänge
Brief-X.tmvx
(20.7 KiB) 5-mal heruntergeladen
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 97
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von tobiasfichtner » 27.07.2019 20:00:08

Hallo Zusammen,
greifenklau hat geschrieben:
27.07.2019 15:42:07
Anbei die geänderte Vorlage von Herrn Fichtner zur Veranschaulichung.
Ihre Änderungen sind nicht zielführend, wie in die meinen, in der aktuellen DIN-Brief-Vorlage (tmvx) hier im Forum. (siehe GIF)

Sie haben (fast) alles markiert und auf die Schriftart Arial geändert. Und eine Lösung, wenn man von einer Lösung sprechen will, die im weitesten Sinn an eine Aussage weisi14 angrenzt, ist dieser Teil-Satz:
weisi14 hat geschrieben:
25.07.2019 16:07:04
(...) wenn ich eine Vorlage mit bestimmten Einstellungen haben will, dann erstelle ich ein Textdokument mit diesen Einstellungen (...)
Wobei ich auch hier zweifel habe, dass damit die dokumentenweite Zeichenformatierung gemeint ist. Der Rest des Text ist OT, weil es eben genau um Formulare als Vorlage / allgemein um Vorlagen (tmvx) und nicht um die persönlichen artfremden Verwendungen des Nutzers sondern um eine Funktion in TM geht.

Und diese, genau diese Lösung, ist bereits beschrieben in:
tobiasfichtner hat geschrieben:
26.07.2019 23:10:42
(...)Das Pronlem lässt sich damit beheben, dass man in der Vorlage abweichende Absatz- und Zeichenformatierungen definiert. Denn, so scheint es, werden bei durch Einfügen eingefügten Textpassagen nach dem Speichern diese "Normal"-Einstellungen statt der an der Dokumentenstelle geltenden Formatierung verwendet.(...)
Das ist von mir genauso schlecht beschrieben, wie der Lösungsansatz von weisi14. Hilft halt nicht, wenn man sich nicht ausdrücken kann.

Damit lässt sich aber auch nur nachvollziehen was nach dem Öffnen des Dokuments (tmdx) [das aus der Vorlage (tmvx) entstanden ist) passiert, nicht aber feststellen ob das als "Normal"-Verhalten gilt. Nachzuvollziehen in beiden dafür erzeugten GIF, achten Sie auf die Dateinamensgebung und die Dateiendung (Dateityp)

Zusammengefasstes Beispiel anhand einer tmvx-Vorlage:
Formatierungen der Vorlage:
Dokumentenweite Formatierung (Zeichenvorlage "Normal"): Times New Roman, 10pt
Absatzformatierung der Zelle/des Abschnitt: Bahnschrift, 10pt; im Beispiel von greifenklau Arial, 10pt

Ablauf:
- öffnen der Vorlage (tmvx) durch Doppelklick, alternativ durch "neu" -> "weiter..." wenn die Vorlage bereits im Benutzerordner (%userprofile%\Documents\SoftMaker\Templates 2018\) liegt.
- in der damit erzeugten Kopie "Unbenannt (n)"(tmdx) der Vorlage (tmvx) einen beliebig vorformatierten Text einfügen, in der Erwartung dass der Text in die Absatzformatierung gestellt wird
- speichern
- schließen
- öffen der erzeugten Datei (tmdx) und sehen dass der eingefügte Text in der dokumentenweiten Formatierung steht statt in der Absatzformatierung


Details (siehe auch: GIF):
Beim Einfügen in die Zelle/den Abschnitt wird die Formatierung des Absatzes (Bahnschrift/Arial,10pt) angezeigt, nach dem speichern, schließen und öffnen ist der eingefügte Text in der dokumentenweit gültigen Formatierung (Times New Roman, 10pt).

Bei einer Vorlage (tmvx) ist, sofern eine von der dokumentenweiten Formatierung abweichende Absatzformatierung gesetzt wird, nicht mehr von einer Vorlage, im Sinn der Funktion einer Vorlage (ein vordefiniertes Dokument dass nur Inhaltseingaben zulässt), auszugehen, wenn diese Absatzformatierung nach dem Speichern nicht erhalten bleibt.


Ist das "Problem"/unerwartete Verhalten von TM nachvollziehbar dargelegt, oder noch Fragen offen?

Und wichtiger, falls es jetzt verständlich dargelegt ist: Bug oder Feature, liebes Softmaker-Team?


Tobias
Dateianhänge
Briefvorlage-DIN5008-B_Brief-X.png
Zeichenvorlage beider Dokumente.
Briefvorlage DIN5008 und Brief-X
Briefvorlage-DIN5008-B_Brief-X.png (27.04 KiB) 218 mal betrachtet
TM_copypasta_2.gif
Beispiel des Fehlverhalten durch TM bei tmvx Dokumenten
TM_copypasta_2.gif (1.54 MiB) 218 mal betrachtet
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3583
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von greifenklau » 28.07.2019 11:22:12

@seetext
seetext hat geschrieben:
23.07.2019 11:51:15

Ich versteh' die Logik zwar immer noch nicht ganz. Denn ich habe explizit die Schriftgröße in der Zeichenvorlage Programm-Code definiert.
Nach dem Speichern war diese Schriftgrößendefinition in der Zeichenvorlage weg.
Nach dem nächsten (dem 2. Speichern + Wieder Öffnen) dann auch im Text zurückgesetzt.
...
Ich habe das mal nachgebaut. Bei mir funktioniert das. Anbei mal mein Dokument. Die Zeichenvorlage basiert auf der Absatzvorlage; auch nach dem Speichern wird die Schrift nach der Zeichenvorlage formatiert.
Allerdings ist die Umgebung TextMaker für Mac.
Test doch mal.
Dateianhänge
ProgrammCode.tmdx
(12.54 KiB) 10-mal heruntergeladen
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

seetext
Beiträge: 52
Registriert: 26.03.2010 12:04:37

Re: Zeichenformatierung wird nicht gespeichert

Beitrag von seetext » 29.07.2019 14:15:15

Hallo Greifenklau,

Die Sache ist tatsächlich schräg. Wenn ich Deine Datei öffne und wieder speichere, kein Problem (Betriebssystem aktuell Win 7).
Bei meiner Datei funktioniert die Vorlage bei 10pt nur, wenn ich wie von Miguel vorgeschlagen, die Zeichenvorlage auf "schwebend" basieren lasse. Das selbe mit 9pt funktioniert auch, wenn die Zeichenvorlage auf Normal basiert. :o
Die 10pt Definition in der Zeichenvorlage in Beispiel 2 in der Datei verschwindet beim Speichern regelmäßig ins Nirvana.

Da das Problem mit "schwebend" leicht zu umgehen ist, gebe ich mit hiermit geschlagen.
Manche Mysterien wollen wohl einfach nicht aufgedeckt werden. [-o<

Wer's selbst versuchen will: Hier die notwendigen Dateien (info im Text).
Dateianhänge
Code-Test.tmdx
(34.38 KiB) 13-mal heruntergeladen
dejavu-sans-mono.zip
(694.81 KiB) 6-mal heruntergeladen
"... schreibe kurz und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen ..."

(Joseph Pulitzer)

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“