FlexiPDF mit PlayOnLinux unter Linux Mint - keine Verbindung zum Server für Aktivierung

Fragen und Antworten zu FlexiPDF 2019 für Windows
Antworten
käsekuchen
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2008 16:01:20

FlexiPDF mit PlayOnLinux unter Linux Mint - keine Verbindung zum Server für Aktivierung

Beitrag von käsekuchen » 07.04.2021 14:23:20

Hallo,

sehr gerne würde ich FlexiPDF 2019 ja auch unter Linux (seit einiger Zeit mein Haupt-System) installieren - das heißt: Installiert habe ich es eigentlich schon, und das ging auch ziemlich problemlos mit PlayOnLinux unter Linux Mint Cinnamon 20.1. Einziger Haken: Ich kann die Aktivierung nicht vornehmen, weil dann immer die Fehlermeldung "Keine Verbindung zum Server" kommt, ich hänge also in der Testversion fest. Ich weiß, ich weiß, es gibt natürlich Tausend Möglichkeiten, was da die Verbindung zum Server blockiert, aber evtl. hatte jemand ja schon einmal das Problem und weiß eine schnelle, einfache Lösung in diesem Fall? Weil, eigentlich habe ich gar nichts installiert/eingestellt, was irgendwelche ausgehende Anfragen an Server blockieren könnte, es dürfte sich also um eine PlayOnLinux-/WINE-interne Einstellung handeln. Kennt also jemand das Problem und weiß eine Lösung?

Gruß

käsekuchen

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2862
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: FlexiPDF mit PlayOnLinux unter Linux Mint - keine Verbindung zum Server für Aktivierung

Beitrag von Kuno » 07.04.2021 15:47:01

Ich hab damals schon Flex2017 via wine installiert - habe aber keine Erinnerung mehr daran, wie ich das mit Aktivierung gemacht habe... Sorry, da kann ich dir nicht weiterhelfen.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 20.1.4-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64

käsekuchen
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2008 16:01:20

Re: FlexiPDF mit PlayOnLinux unter Linux Mint - keine Verbindung zum Server für Aktivierung

Beitrag von käsekuchen » 09.04.2021 10:58:53

Hallo Kuno,

ja, ich hatte FlexiPDF auch schon einmal erfolgreich unter Linux installiert. Damals musste ich allerdings erst noch einige viel größere Hürden überwinden - und lustigerweise habe ich beim Stöbern im Forum entdeckt, dass schon damals du derjenige warst, der sich meiner angenommen hat (und das letztlich erfolgreich). Also nachträglich noch einmal danke! :wink:

Im aktuellen Fall war ich jetzt übrigens auch erfolgreich: Ich habe die Installation noch einmal von vorne begonnen und bei der Windows-Version Windows 10 gewählt (Standard war Windows 7) - und schon ging es.

Gruß

käsekuchen

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2019 für Windows“