TextMaker nach Revision 960 erkennt Datenbanken nicht

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5374
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: TextMaker nach Revision 960 erkennt Datenbanken nicht

Beitrag von martin-k » 09.05.2019 10:21:56

Der Dialog ist notwendig bei DBFs und CSV-Dateien, bei denen der Zeichensatz nicht automatisch bestimmt werden kann. Gegenwärtig erscheint er noch zu häufig, zum Beispiel auch bei CSV-Dateien mit UTF8-Header. Da kann sich TextMaker eigentlich darauf verlassen, dass das stimmt.

Das Schreiben des gewählten Zeichensatzes in den DBF-Header haben wir uns auch überlegt, sind davon aber wieder abgekommen, weil ein normaler Anwender diese Einstellung praktisch nicht mehr rückgängig machen kann. Stellen Sie sich vor, ein Anwender hängt eine Datenbank an ein Dokument an und wählt den falschen Zeichensatz aus. Er kann dies nicht reparieren, wenn er nicht weiß, dass er jetzt die Datenbank öffnen und im Datenbankfenster einen obskuren Befehl aufrufen muss.

Wir werden stattdessen nach aktueller Planung lieber an die Buttons, die Datenbankfunktionen aufrufen (Datenbank öffnen, Datenbank zuordnen) Historylisten anhängen, die die letzten Datenbanken anzeigen und sich den dabei gewählten Zeichensatz mitmerken. Dann kann man den Zeichensatz neu auswählen, indem man die History nicht benutzt, sondern normal auf den Button klickt und im erscheinenden Dateidialog die Datenbank neu auswählt.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Trendpeiler
Beiträge: 516
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: TextMaker nach Revision 960 erkennt Datenbanken nicht

Beitrag von Trendpeiler » 09.05.2019 10:29:44

martin-k hat geschrieben:
09.05.2019 10:21:56
...Wir werden stattdessen nach aktueller Planung lieber an die Buttons, die Datenbankfunktionen aufrufen (Datenbank öffnen, Datenbank zuordnen) Historylisten anhängen, die die letzten Datenbanken anzeigen und sich den dabei gewählten Zeichensatz mitmerken. Dann kann man den Zeichensatz neu auswählen, indem man die History nicht benutzt, sondern normal auf den Button klickt und im erscheinenden Dateidialog die Datenbank neu auswählt.

Finde ich sehr schön. =D>


Viele Grüße
Trendpeiler

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: TextMaker nach Revision 960 erkennt Datenbanken nicht

Beitrag von einposter » 09.05.2019 20:32:11

Danke für das Lob, nowalic 8) Sowas motiviert ungemein

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“