[Nicht reproduzierbar]: Seitenumbrüche stellen sich quer

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

[Nicht reproduzierbar]: Seitenumbrüche stellen sich quer

Beitrag von Michael Uplawski » 22.03.2018 10:16:30

Moin.

Wenn PlanMaker einen Seitenumbruch vorsieht, weil die aktuellen Einstellungen danach verlangen, wird er schön in der Tabelle hervorgehoben.

Wenn ich selber einen definiere,
  • bleibt er unsichtbar, kann aber sehr wohl wieder „entfernt” werden (musser also existieren, nüch war).
  • bleibt der völlig überflüssige, automatische Seitenumbruch erhalten und kann nicht entfernt werden.
Das habe ich schon ähnlich für die FreeOffice Version beschrieben, ich kann aber den Thread nicht mehr finden. Wieso das doppelt nervt, beschreibt der nächste Bug-Report.
Zuletzt geändert von Michael Uplawski am 28.04.2019 18:02:29, insgesamt 1-mal geändert.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: BUG: Seitenumbrüche stellen sich quer

Beitrag von sven-l » 26.03.2018 13:12:09

Ich kann das so nicht bestätigen (PlanMaker 2018, Rev.929, openSuse Leap 42.3 64bit). Wenn ich einen manuellen Seitenumbruch einfüge, wird dieser:

A: korrekt angezeigt
B. verschiebt sich der automatische Seitenumbruch entsprechend nach unten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: BUG: Seitenumbrüche stellen sich quer

Beitrag von Michael Uplawski » 26.03.2018 21:10:18

sven-l hat geschrieben:
26.03.2018 13:12:09
Ich kann das so nicht bestätigen (PlanMaker 2018, Rev.929, openSuse Leap 42.3 64bit). Wenn ich einen manuellen Seitenumbruch einfüge, wird dieser:

A: korrekt angezeigt
B. verschiebt sich der automatische Seitenumbruch entsprechend nach unten.
Danke für die Rückmeldung.

Gilt das auch noch bei Dateien, die als XLS gespeichert und erneut in einer frischen PlanMaker-Instanz geöffnet werden, bevor der manuelle Umbruch eingefügt wird? Wenn dem so ist, erkläre ich erst nochmal die Informatik für kaputt und halte dann meinen Mund.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

[Nicht reproduzierbar]: Seitenumbrüche stellen sich quer

Beitrag von Michael Uplawski » 31.03.2018 12:58:58

Ich besitze keine Dateien mehr, mit denen der Fehler reproduzierbar wäre. Wenn das ein Bug war, ist er vor Revision 960 behoben worden.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Linux“