Lob + Hinweis zu DataMaker 99 und SM Presentations

Hier kann über Nicht-Support-Themen gesprochen werden.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
wjn
Beiträge: 54
Registriert: 24.02.2016 17:50:56

Lob + Hinweis zu DataMaker 99 und SM Presentations

Beitrag von wjn » 03.06.2016 00:02:54

Seit 1997 nutze ich den DataMaker unter den bis dahin erschienenen Windows-Versionen und das ohne Probleme. Mittlerweile ist daraus eine private Anwendung entstanden, die sehr umfangreich ist. Wenn auch das dbf-Format heute nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik ist, die Datenbank ist auch für Anfänger gut zu händeln, läuft stabil und wenn man mit den leichten Einschränkungen, die es gegenüber den modernen Datenbanksystemen durchaus gibt, leben kann, ist man damit gut bedient. Schade nur, das aus dem groß angekündigten Projekt, einen neuen DataMaker zu entwickeln, seit mehr als zehn Jahren nichts geworden ist. Schade auch, dass dadurch die Weiterentwickung vom DM99 auch eingestellt wurde. Meiner Meinung nach kann sich DM99 durchaus noch im Privatgebrauch behaupten, allerdings würde ich diese DB nicht für 79 EUR kaufen. Wenn SM hier den Preis dem Alter der Anwendung angleichen würde, gäbe es wahrscheinlich auch mehr Nutzer.
Wie auch immer...jammern nutzt nichts, DM99 ist die DB, die ich seit Anfang an bis heute tagtäglich nutze.
:roll:
Die bisherigen Produkte von SM haben schon in der Bezeichnung eine gemeinsame Anwendungsfamilie erkennen lassen: TextMAKER, PlanMAKER, BasicMAKER, DataMAKER. Doch jetzt auf einmal weicht man bei der Anwendung Presentiations davon ab.
Zugegeben, es ist nicht leicht, eine treffende Bezeichnung mit dem Suffix MAKER dafür zu finden, zumal es bereits sehr viele Bezeichnungen damit auf dem Markt gibt. Aber, wie wäre es mit "SoftShowMAKER". Dann wäre auch das "S" auf dem Button weiter zu gebrauchen. 8)

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 276
Registriert: 29.12.2004 10:39:49

Re: Lob + Hinweis zu DataMaker 99 und SM Presentations

Beitrag von Han Solo » 01.09.2016 22:23:15

Wenn schon, dann "PresentationMAKER" :wink:
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. / "Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.
http://www.corona-magazine.de/

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Lob + Hinweis zu DataMaker 99 und SM Presentations

Beitrag von Michael Uplawski » 03.09.2016 06:28:40

wjn hat geschrieben:"SoftShowMAKER".
Da SoftMaker Office auch international bekannt ist, könnte die Bezeichnung sicherlich die Adepten bequemer Schuhmode anlocken. Ein Risiko ergibt sich, da bei Recherchen nach solider und professioneller Ausstattung der Konkurrent HardSho[we]Maker mehr Treffer erzielen wird.

ExpositionMaker wäre frei, scheint aber in diesem Sinne einer Sprache auf gehobenem Niveau entnommen zu sein und schlecht mit Umgangssprache zu harmonieren. Für den deutschen Markt und Leser von „IT-Business” kann das gehen.


Edit:
provokativ: PowerMaker, PowerColon
trendsetting: CloutMaker, AllureMaker

When your computer dies during PowerPoint, your career dies in the real world” (Wally)
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“