SoftMaker drängt sich nach jeder Aktualisierung in den Vordergrund

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2018 für Linux allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
TuXMax
Beiträge: 1
Registriert: 12.03.2020 14:59:39

SoftMaker drängt sich nach jeder Aktualisierung in den Vordergrund

Beitrag von TuXMax » 19.03.2020 19:51:02

Hallo

SoftMaker habe ich noch in der Testphase auf meiner Linux-Maschine
installiert, die Betonung liegt auf noch. Da Updates via eingebundenen
Repository kommen, habe ich jedes mal das Verhalten, dass sich SoftMaker in
der Dateizuordnung ganz nach oben schiebt und meine händischen Korrekturen
wieder hinfällig sind. Wenn Sie das nicht ändern, muss ich mich von dem
Programm trennen, den ein so eigenmächtiges, ja gar egoistisches Vorgehen
(nach dem Motto, ich will das erste und einzige Office-Programm sein) dulde
ich auf meinem System nicht. ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses
Verhalten in der Linux-Community gern gesehen wird, wenn mehr als ein Office-
Programm installiert ist und eines sich trotz Anweisung des User/Admin sich
immer frech in den Vordergrund drängt.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5821
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: SoftMaker drängt sich nach jeder Aktualisierung in den Vordergrund

Beitrag von martin-k » 19.03.2020 19:59:02

Das macht jedes andere Officeprogramm genauso, Sie merken es nur bei LibreOffice nicht, weil es schon vorinstalliert ist.

Das Problem ist, dass es unter Linux keine benutzerdefinierten Installationen gibt und wir den Anwender nicht fragen können, ob er das möchte. Bevor wir das gemacht haben, war die typische Reklamation, dass ein Klick auf ein Office-Dokument nicht SoftMaker Office gestartet hat. Allen können wir es leider nicht rechtmachen.

Aber wie Sie das mit einem einzigen Scriptaufruf rückgängigmachen können, ist am Ende von https://www.softmaker.de/tipps-linux beschrieben.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Linux (Allgemein)“