Lehrfilme für die Samengärtnerei

Hier kann über Nicht-Support-Themen gesprochen werden.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Lehrfilme für die Samengärtnerei

Beitrag von Michael Uplawski » 15.03.2016 10:24:20

http://www.seedfilmd.org/

4 DVDs für 50€, alle unter Creative Commons Lizenz.
Kommentare werden auf Deutsch, Englisch oder Französisch gegeben.

Hier der Inhalt aller vier DVDs:
Saatgut ist Gemeingut.
Oder direkt zum PDF: http://www.fichier-pdf.fr/2016/03/15/sa ... eingut.pdf

Das Video-Format ist nicht ideal für solche Lehrmaterialien, erklärt sich aber vielleicht aus der Anforderung der Lizenz, beim Kopieren den Originalzustand des Werkes stets zu erhalten. Beim Erzeugen von ISO-Images ist mir aufgefallen, dass das Menü der ersten DVD nicht richtig funktioniert, wenn der Inhalt des Datenträgers mit

Code: Alles auswählen

dd if=[dvd] of=[iso]
byteweise kopiert wird. Ein Brennprogramm, dass aus der DVD eine „Datenzusammenstellung“ erzeugt und dann das Schreiben eines ISO-Images vorschlägt, funktioniert eindeutig besser. Eine Erklärung habe ich indes nicht dafür. Das Verhalten lässt sich reproduzieren.

Das Rippen der individuellen Inhalte ist zwar möglich, aber dermaßen zeitaufwändig, dass ich noch keine einzige DVD komplett verarbeiten konnte.

Hintergründe: Etwa 10 Firmen kontrollieren den gesamten weltweiten Saatguthandel. Dominierend sind solche Unternehmen, die Pflanzen auf die Bedürfnisse ihrer sonstigen Produktion (Biozide und Chemische Düngemittel) und die Patentierbarkeit optimieren. Die meisten sog. Saatguthersteller sind bloß Tochterunternehmen eines dieser transnationalen Konzerne. Die überwiegende Mehrzahl der privat und von Vereinen gepflegten Samen stammen aus alten, frei gehandelten Sorten, einige sind aus hybriden, kommerzialisierten Pflanzen „rückgezüchtet“ worden.

Ich kenne die Situation in Deutschland nicht genau, Dreschflegel sind zu schüchtern. Aber hier in Frankreich enthält der „offizielle“ Katalog der autorisierten Sorten einen immer kleiner werdenden Bruchteil der noch vor 50 Jahren angebauten Varianten, einige mehrfach unter verschiedenen Kapiteln. Dass die Qualität der angebauten Gemüse ständig abnimmt und Probleme die durch die Chemie erst entstehen, jetzt mit Chemie und Biotechnologie bekämpft werden müssen... will ich nicht vertiefen.

Hier eine prima Site zu dem Thema in Englisch: http://seedfreedom.info (Der Link ist korrekt. Wenn er nicht funktioniert, von Hand im Browser eingeben).
Ein paar Namen: Pierre Rabhi, Claude Bourgignon, Vandana Shiva.

Hätte gerne was in Deutsch, kenne aber gar nix. Außer Dreschflegel, aber wo sind die... was machen die... Luft.
Zuletzt geändert von Michael Uplawski am 15.03.2016 22:31:15, insgesamt 1-mal geändert.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1187
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Lehrfilme für die Samengärtnerei

Beitrag von FFF » 15.03.2016 14:22:36

Michael Uplawski hat geschrieben:http://seefreedom.info (Der Link ist korrekt. Wenn er nicht funktioniert, von Hand im Browser eingeben).
Nope, Du hast das "d" in "Seed" vergessen ;) -> http://seedfreedom.info
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1187
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Lehrfilme für die Samengärtnerei

Beitrag von FFF » 15.03.2016 14:28:59

Michael Uplawski hat geschrieben: Außer Dreschflegel, aber wo sind die... was machen die... Luft.
Unklar, was Du hier meinst... http://www.dreschflegel-saatgut.de/ kennst Du? Oder http://www.saatgut-vielfalt.de ? Oder http://www.zukunftsstiftung-landwirtsch ... tgutfonds/ ?
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Lehrfilme für die Samengärtnerei

Beitrag von Michael Uplawski » 15.03.2016 22:32:25

FFF hat geschrieben:
Michael Uplawski hat geschrieben:http://seefreedom.info (Der Link ist korrekt. Wenn er nicht funktioniert, von Hand im Browser eingeben).
Nope, Du hast das "d" in "Seed" vergessen ;) -> http://seedfreedom.info
Danke!
Ist verbessert.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Lehrfilme für die Samengärtnerei

Beitrag von Michael Uplawski » 15.03.2016 22:38:38

FFF hat geschrieben:
Michael Uplawski hat geschrieben: Außer Dreschflegel, aber wo sind die... was machen die... Luft.
Unklar, was Du hier meinst... http://www.dreschflegel-saatgut.de/ kennst Du? Oder http://www.saatgut-vielfalt.de ? Oder http://www.zukunftsstiftung-landwirtsch ... tgutfonds/ ?
Ich kenne die Web-Seiten und hatte bereits Kontakt. Was ich meine ist, dass Dreschflegel wenig auffällt, was ich für eines Ihrer Ziele halte. Ein Versuch, französische Aktivisten mit Dreschflegel bekannt zu machen, um international einheitlich zu agieren, scheitert meiner Einschätzung nach daran, dass es auf einer der beiden Seiten gar keine richtigen Aktivisten gibt. Ein Personalmangel im Büro ist schon mal belegt. Sicherlich Definitionssache, aber das eilt ein bisschen.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“