Vor 25 Jahren - SoftMaker Office wie alles bei mir 1997 begann.

Hier kann über Nicht-Support-Themen gesprochen werden.
Antworten
heikos
Beiträge: 15
Registriert: 04.05.2012 13:37:14

Vor 25 Jahren - SoftMaker Office wie alles bei mir 1997 begann.

Beitrag von heikos »

Genau 25 Jahre ist es jetzt her, als ich zum ersten Mal mit dem Office von SoftMaker in Berührung kam.
Wie man oben sieht war es eine Heft CD (kostenlose Home Version)mit Handbuch (im Heft Format) die im Zeitungsregal eines Supermarktes stand , die meine Aufmerksamkeit erweckte. Wie ihr auf der Rückseite seht gab es auch noch eine DOS Zeitung zu diesen Zeitpunkt.
Nach dem ich das Office ausprobierte und es den bekannten Office von Microsoft in nichts nachstand habe ich bei Saturn die Pro Version gekauft.
Leider gab es damals ein Problem. Das Paket Enthielt eine Schlüsseldiskette, die leider ein Programmierfehler hatte.
Ja Ihr habt richtig gelesen als Schlüssel zum installieren gab es Damals eine 3,5 HD Diskette.
Ich musste das Paket wieder zurückbringen und dann per Post bestellen. Internet gab es zu dieser Zeit noch nicht bei uns. Nach einiger Zeit bekam ich ein Dickes Paket, in dem zwei dicke Handbücher und die CD war. Seitdem arbeite ich Privat mit den SoftMaker Office.

Bild Bild
Carsten Goellnitz
Beiträge: 195
Registriert: 31.05.2004 23:07:48
Wohnort: Hamburg

Re: Vor 25 Jahren - SoftMaker Office wie alles bei mir 1997 begann.

Beitrag von Carsten Goellnitz »

Handbuch97_01.jpg
Handbuch97_01.jpg (2.17 MiB) 474 mal betrachtet
heikos hat geschrieben: 01.07.2022 19:16:58 Genau 25 Jahre ist es jetzt her, als ich zum ersten Mal mit dem Office von SoftMaker in Berührung kam.
Wie man oben sieht war es eine Heft CD (kostenlose Home Version)mit Handbuch (im Heft Format) die im Zeitungsregal eines Supermarktes stand , die meine Aufmerksamkeit erweckte. .... Seitdem arbeite ich Privat mit den SoftMaker Office.
Ich hatte zuvor schon Bekanntschaft mit Textmaker für DOS gemacht. Aber dann ging es so ähnlich auch bei mir weiter. Dieses Heft nutze ich noch heute gelegentlich, um Neulinge einen Überblick zu verschaffen. Dann ging es weiter mit handlichen Ringbüchern und A5-Paperbacks, Zwischendurch eine gut geschriebene Einführung anhand der Linux-Version. Zu SMO 2010 habe ich mir dann die pdf-Handbücher komplett ausgedruckt.

Ja, wie die Zeit vergeht.
Dateianhänge
Handbuch2010.jpg
Handbuch2010.jpg (1.5 MiB) 474 mal betrachtet
Carsten
langjähriger Gelegenheitsnutzer mit
Windows und selten mit
MacOS, Linux und Android
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“