INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Allgemeine Fragen zu SoftMaker Office NX und 2024 für Linux. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
azisowsky
Beiträge: 4
Registriert: 22.11.2023 09:28:42

INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von azisowsky »

Hallo,

OS: OpenSUSE Leap 15.5
Update: softmaker-office-nx-1206.x86_64.rpm
Installation via zypper up

Bei der Installation scheint das Skript die Variable INSTALLICONSSCRIPT nicht korrekt zu setzen:

# 2023-11-22 08:30:43 softmaker-office-nx-1206.x86_64.rpm installed ok
# Additional rpm output:
# Unregistering old Office...
...
# xdg-mime: file '/usr/share/officenx/mime/softmaker-office-2024.xml' does not exist
# Removing icons from the menu...
# Extracting resource files...
# Using existing xdg-utils
# create_script started
# INSTALLICONSSCRIPT is
# /var/tmp/rpm-tmp.9fSPkw: line 351: $INSTALLICONSSCRIPT: ambiguous redirect
# chmod: missing operand after '755'
# Try 'chmod --help' for more information.
# Create MIME
# Adding document icons. This may take a few minutes...
# Updating theme Adwaita /1 of 2/
# /var/tmp/rpm-tmp.9fSPkw: line 525: $INSTALLICONSSCRIPT: ambiguous redirect
# /var/tmp/rpm-tmp.9fSPkw: line 531: $INSTALLICONSSCRIPT: ambiguous redirect
... (hier folgen einige Dutzend dieser Fehler)

Danke,
Andreas
SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 3293
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von SuperTech »

Vielen Dank, dass Sie dieses Problem gemeldet haben. Ich habe die Details an unser Entwicklerteam zur weiteren Analyse weitergeleitet.
hgrill
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2023 13:38:15

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von hgrill »

Hier auch der gleiche Fehler. Ich wollte mal das Update anstatt auf office2024 mal office2024nx ausprobieren (30 tage Version).
OS: Endeavour Linux Galileo 11
Installation: Auspacken der *tgz und Aufruf als root: ./installofficenx

Fehlermeldung: ./installofficenx: Zeile 570: $INSTALLICONSSCRIPT: Mehrdeutige Umlenkung.

Wobei die Zeilennummer immer wiederkehrend 550, 554, 558, 562, 566 und 570 ist. Einige Hundert Meldungen dieser Art.

Das Programm z.B. textmakernx startet ohne Fehlermeldung. planmaker und presentations habe ich noch nicht getestet.
jpg153
Beiträge: 4
Registriert: 23.04.2014 12:45:24

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von jpg153 »

Hallo,


bei der Installation von NX1206 (...nx-1206-amd64.tgz) unter Salix (Slackware 5.15.80) erhalte ich ähnliche/gleiche Fehler
beim Versuch die "Themes" zu aktualisieren.

Gruß
Jürgen

Ergänzung ... nach den o.g. Fehlermeldungen kommt es so zu Ende:
...

Code: Alles auswählen

Updating theme HighContrast /2 of 2/
Updating theme Qogir /2 of 2/
Updating theme Qogir-dark /2 of 2/
Updating theme Qogir-dark-panel /2 of 2/
Updating theme elementary-xfce /2 of 2/
elementary-xfce modification start
Updating theme hicolor /2 of 2/
Updating theme hicolor/16x16 /2 of 2/
Updating theme hicolor/22x22 /2 of 2/
Updating theme hicolor/24x24 /2 of 2/
Updating theme hicolor/32x32 /2 of 2/
Updating theme hicolor/48x48 /2 of 2/
Updating theme hicolor/scalable /2 of 2/
Registering MIME types...
Creating /etc/SoftMaker folder...
sed: /etc/mime.types kann nicht gelesen werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Installing for user jpg
Cleaning the cache from folder: /var/tmp/kdecache-*/*
create_desktop1 started
Variant: nx ICONS!!!!
/usr/share/officenx/mime/tml24.dsk found, moving files...
Adding icons to the menu...


SoftMaker Office NX has been successfully installed.


You can find all SoftMaker Office NX applications in the Office menu group.

If you want to uninstall SoftMaker Office NX at a later time,
just run the command: 

/usr/bin/uninstall_smofficenx
Press Return to exit.
miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1255
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von miguel-c »

Die Entwickler haben eine Lösung gefunden:
Sie sollten sudo -E statt nur sudo verwenden.

Wir werden die Anweisungen auf unserer Website aktualisieren.
azisowsky
Beiträge: 4
Registriert: 22.11.2023 09:28:42

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von azisowsky »

Dann wird also erwartet, dass ich das Update im User-Kontext aufrufe.
In diesem Fall habe ich das Linux im Runlevel 3 gestartet, habe mich auf der Text-Konsole am Login_prompt als root eingeloggt und dann zypper up aufgerufen. Ja, das ist nicht der übliche Weg heutzutage ...

Dann muss ich also zukünftig bei Updates von Softmaker das Paket noch einmal nachträglich als User re-installieren.

Danke für den Hinweis.
martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 6128
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von martin-k »

Das ist eine relativ neue Änderung, die Linux eingeführt hat, dass sudo nicht mehr das komplette Environment des Benutzers übernimmt, sondern ein "aufgeräumtes". Damit fehlen dann Umgebungsvariablen, die bei der Installation benötigt werden.

Was spricht gegen sudo -E ?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH
azisowsky
Beiträge: 4
Registriert: 22.11.2023 09:28:42

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von azisowsky »

sudo -E ergibt nur Sinn, wenn ich zypper als regulärer Nutzer aufrufen möchte.
Wenn ich mich in das System als root einlogge, dann gibt es eben nur die root-Umgebung.

Wenn ich das richtig verstehe, will das Installationsscript nicht nur Systemdateien aktualisieren (/usr/...), sondern auch etwas beim Nutzer selbst (/home/<user>/...). Was macht das Skript bei mehreren Nutzern?
martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 6128
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von martin-k »

Darum geht es nicht.

xdg-mime, was zum Assoziieren von Dateiverknüpfungen benötigt wird, kann als root nicht ausgeführt werden, weil es ein GUI-Programm ist. Im sudo-Modus muss sich unser Installationsprogramm mit dem X-Server verbinden, und das geht nicht, wenn sudo nur das halbe Environment übergibt.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH
azisowsky
Beiträge: 4
Registriert: 22.11.2023 09:28:42

Re: INSTALLICONSCRIPT nicht gesetzt

Beitrag von azisowsky »

Na, das ist doch eine wertvolle Info und bestätigt meine Aussage von vorhin, dass ich ggf. die Installation als User noch einmal wiederholen muss (oder meine Update-Prozedur mal überdenken muss ...).

Ggf. kann es dann also auch Probleme geben, falls ein Admin in einer Netzwerkumgebung das Update als root via ssh aufruft. Aber das ist bei mir nicht der Fall.

Bitte nicht als Kritik auffassen. Ich habe jetzt die Info, die ich benötige. Und kann damit weiter fröhlich Softmaker unter Linux einsetzen. Danke!
Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office NX und 2024 für Linux (allgemein)“