Startzeitbremse

Allgemeine Fragen zu FreeOffice 2021 für Windows. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
weisi14
Beiträge: 466
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Startzeitbremse

Beitrag von weisi14 »

SuperTech hat geschrieben: 14.07.2022 16:09:47
free-so2018 hat geschrieben: 08.07.2022 16:23:15 .... Mache den PC an alles ist hochgefahren. ...
Und das passiert nur mit PlanMaker/TextMaker oder auch mit anderer Software?
nur interessehalber eine Frage dazu:
Wie wird festgestellt, dass alles hochgefahren ist? Auch alle indirekt startenden Programme laufen dann schon?
free-so2018
Beiträge: 59
Registriert: 13.11.2018 13:53:00

Re: Startzeitbremse

Beitrag von free-so2018 »

SuperTech hat geschrieben: 14.07.2022 16:09:47 Und das passiert nur mit PlanMaker/TextMaker oder auch mit anderer Software?
Was ich bisher festgestellt habe ja. Alle anderen Programme (Browser, Mailprogramm, Kalender usw.) kann ich direkt nach hochfahren benutzen.

weisi14 hat geschrieben: 14.07.2022 20:53:57 nur interessehalber eine Frage dazu:
Wie wird festgestellt, dass alles hochgefahren ist? Auch alle indirekt startenden Programme laufen dann schon?
Nun ja wenn alles was ich in "Xecutor" drinnen stehen habe geladen ist. Ich weiß auch das im Hintergrund noch einiges mit Verzögerung geladen wird.
Aber wie schon mal geschrieben ist das nicht so tragisch man kann damit leben. Die Anfrage war hat nur interessehalber von mir.
SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 2462
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Startzeitbremse

Beitrag von SuperTech »

Vielen Dank für die Mitteilung weiterer Details. Ich habe die Details an unser Entwicklerteam weitergeleitet, damit dieses Problem weiter untersucht werden kann.
Antworten

Zurück zu „FreeOffice 2021 für Windows (allgemein)“