FreePDF/FlexiPDF2017

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen für FreePDF für Windows
Antworten
mineu
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2020 13:41:06

FreePDF/FlexiPDF2017

Beitrag von mineu » 22.04.2020 13:49:23

moin,

ich habe mir o.g. Programme in einer VM installiert. Ein Arbeiten damit ist leider nicht möglich, da beide Versionen schnarchlangsam sind. Anfangs dachte ich an einen Absturz. Es ist aber nur Warten angesagt.
Sowohl beim Anlgen von Merkzettel als auch beim Zeichnen von Rechtecken oder Linien.
Ich habe wahlweise ein Win7 und eine Win10 VM ausprobiert. Host ist Ubuntu.

Gibt es da einen Trick oder werden VMs nicht unterstützt?

Gruss

Michael

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1342
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: FreePDF/FlexiPDF2017

Beitrag von SuperTech » 24.04.2020 01:00:33

Vielen Dank für Ihr Interesse an FlexiPDF, aber für VMs gibt es so viele Dinge, die Probleme verursachen können, wie z.B. die Menge an RAM/vCPU/virtueller Grafikkarte usw.

Haben Sie Wine ausprobiert? Einige Kunden berichten von guten Ergebnissen mit Wine, aber dies wird nicht offiziell unterstützt. Wenn Sie diesen Weg ausprobieren möchten, laden Sie die Testversion herunter und testen Sie selbst.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2857
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: FreePDF/FlexiPDF2017

Beitrag von Kuno » 24.04.2020 16:43:45

SuperTech hat geschrieben:
24.04.2020 01:00:33
Haben Sie Wine ausprobiert? Einige Kunden berichten von guten Ergebnissen mit Wine, aber dies wird nicht offiziell unterstützt. Wenn Sie diesen Weg ausprobieren möchten, laden Sie die Testversion herunter und testen Sie selbst.
Ich hab Flexi unter wine laufen. Bei mir ist das einzige Problem, dass FlexI/wie nicht mit langen Netzwerk-Dateipfaden klarkommt. Da muss ich mir dann zu bearbeitende Dateien aufs lokale Laufwerk ziehen.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 20.1.4-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64

Antworten

Zurück zu „FreePDF für Windows“