Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
torsten
Beiträge: 64
Registriert: 04.12.2003 23:19:39
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Beitrag von torsten » 18.05.2019 18:07:14

TextMaker 2018 (rev. 962.0418) 64-bit
Xubuntu 19.04 (Xfce)
Lubuntu 19.04 (OpenBox)

Wie die Überschrift schon aussagt, klappt die Tastenkombination STRG + Umschalt + V zum Einfügen ohne Formatierung nicht mehr; besser gesagt, diese Kombination gibt es anscheinend gar nicht mehr. Das muss mit einer der letzten Revisionen »verschlimmbessert« worden sein. Früher kam eine Abfrage, wie eingefügt werden soll, also unformatiert, TextMaker-formatiert usw.

Natürlich ist es blöd, wenn Text aus einer externen Quelle nur mit der dortigen Formatierung eingefügt werden kann und jedes Mal nachformatiert werden muss (Schriftart, Schriftgröße usw.).

In anderen Textverarbeitungsprogrammen läuft es übrigens (auf denselben Computern, versteht sich). Muss also ein TextMaker-Fehler sein. Baldige Korrektur wäre super!
„Typographie bedeutet nicht, Buchstaben zu tippen, sondern Gedanken sichtbar und verständlich zu machen; in der Art, dass Inhalt, Schrift und Bild ein optisch und didaktisch befriedigendes Ganzes ergeben.“ (Wolfgang Beinert)

Benutzeravatar
torsten
Beiträge: 64
Registriert: 04.12.2003 23:19:39
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Beitrag von torsten » 18.05.2019 18:12:09

Ich sehe gerade: Die Tastenkombination hat sich lediglich geändert, sie lautet jetzt: ALT + STR + V. Gut, gut, aber standardkonform ist das leider nicht …
„Typographie bedeutet nicht, Buchstaben zu tippen, sondern Gedanken sichtbar und verständlich zu machen; in der Art, dass Inhalt, Schrift und Bild ein optisch und didaktisch befriedigendes Ganzes ergeben.“ (Wolfgang Beinert)

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 441
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Beitrag von ts-soft » 18.05.2019 20:59:28

aber standardkonform ist das leider nicht …
Das wird auch nicht immer möglich sein. Wenn der Tastencode von einigen Displaymanagern schon als Global Hotkey definiert wird, kann man diesen evtl. gar nicht mehr nutzen, also als Lokalen Hotkey. Das ganze ist doch etwas komplizierter als unter der Windows, wo es schon ein Problem sein kann.

Ich wäre also schon mal Froh, wenn es mit dem neuen Hotkey funktioniert :D

Gruß
Thomas
Windows 10 Pro (x64), 1903 18362 | Linux Mint 19.2 (x64)

Benutzeravatar
torsten
Beiträge: 64
Registriert: 04.12.2003 23:19:39
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Beitrag von torsten » 20.05.2019 00:48:24

Na ja, aber bisher hat es doch wunderbar geklappt mit der üblichen Tastenkombi. Warum also ändert SoftMaker so etwas?
„Typographie bedeutet nicht, Buchstaben zu tippen, sondern Gedanken sichtbar und verständlich zu machen; in der Art, dass Inhalt, Schrift und Bild ein optisch und didaktisch befriedigendes Ganzes ergeben.“ (Wolfgang Beinert)

golum
Beiträge: 35
Registriert: 17.10.2018 14:13:16
Wohnort: Bonn

Re: Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Beitrag von golum » 20.05.2019 13:02:35

STRG + Umschalt + C bzw. V sind jetzt die Tastenkürzel für den "Formatpinsel", d. h. man überträgt damit das Format von einer Textstelle an eine andere. Unter Windows konnte ich die letztere Kombination aber umdefinieren und mit dem Befehl "Text unformatiert einfügen" verknüpfen. Dann erscheint auch keine nervige Dialogbox (wie bei ALT + STRG + V) mehr, sondern der Text wird direkt unformatiert eingefügt.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1166
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Einfügen ohne Formatierung (STRG + Umschalt + V) klappt nicht mehr

Beitrag von FFF » 20.05.2019 13:11:04

golum hat geschrieben:
20.05.2019 13:02:35
STRG + Umschalt + C bzw. V sind jetzt die Tastenkürzel für den "Formatpinsel", d. h. man überträgt damit das Format von einer Textstelle an eine andere. Unter Windows konnte ich die letztere Kombination aber umdefinieren und mit dem Befehl "Text unformatiert einfügen" verknüpfen. Dann erscheint auch keine nervige Dialogbox (wie bei ALT + STRG + V) mehr, sondern der Text wird direkt unformatiert eingefügt.
Unter Windows habe ich das mit Alt-V verknüpft. Nicht ganz standardkonform, aber es gibt kein TopMenu mit V, deshalb keinen Konflikt. Finde ich intuitiv, bequem, da nur zwei Tasten und fix ;).
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 970/0826/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“