(gelöst) Markieren von Text nicht möglich

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
bienlein
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2016 15:06:32

(gelöst) Markieren von Text nicht möglich

Beitrag von bienlein » 23.09.2018 20:54:17

So, mittlerweile habe ich herausgefunden, dass doch ein Clipboard-Manager installiert war. Ich habe ihn einfach nicht gesehen. Nach dem Beenden des Clipboard-Managers funktioniert das Markieren einwandfrei.
Gruß
Heiko



Hallo. Ich habe heute nach Erstellen eines Textes das Problem, dass ich weder eine Textpassage mit der Maus, noch den gesamten Text mit der Tastenkombination "Strg + a" markieren kann. Die Markierung erscheint zwar, verschwindet jedoch nach einer gefühlten Viertelsekunde wieder.
In dem genannten Fall wollte ich nachträglich die Schriftgröße ändern, was nur über den Umweg Libreoffice gelang. Dort funktioniert das Markieren.
Ich verwende Opensuse Tumbleweed.
Gruß
Heiko
Zuletzt geändert von bienlein am 30.09.2018 17:06:01, insgesamt 1-mal geändert.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Markieren von Text nicht möglich

Beitrag von sven-l » 26.09.2018 11:06:01

In openSuse 15.0 KDE kann ich problemlos Text via STRG+A in TextMaker markieren. Die Markierung bleibt auch erhalten. Welchen Desktop (KDE, Gnome, ...?) verwenden Sie? Könnten Sie bitte einmal die sminfo.txt (Hilfe=>Über in TextMaker) hier anhängen?

Edit: Verwenden Sie evtl. einen Clipboard-Manager?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

bienlein
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2016 15:06:32

Re: Markieren von Text nicht möglich

Beitrag von bienlein » 26.09.2018 23:53:01

Ich verwende KDE und keinen Clipboard Manager.
Im Anhang die sminfo als Zip-Datei.
Ich werde es die Tage noch einmal in einer VM testen.
Dateianhänge
sminfo.zip
(344.62 KiB) 17-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“