Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
pefunk
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von pefunk » 13.12.2018 14:51:06

Vor kurzem habe ich mir einen neuen Monitor gegönnt, 28"" 3840x2160 pixel. In der Systemsteuerung habe ich die Darstellung auf 175% eingestellt. Damit komme ich mit allen Programmen gut zurecht außer mit SMO. Arbeitsblattregister, Schnellzugriffsleiste und besonders die Steuerungsbuttons zu den Scrollbalken scheinen gegen diese Systemeinstellung resistent zu sein. Arbeitsblattregistergröße kann ich Gott sei Dank in denSMO-Einstellungen einstellen, bei der Größe der Schnellzugriffsleiste hilft die "Krücke" Fingereingabemodus, obwohl der eigentlich einen anderen Zweck hat. Bei der Größe der Scrollbalken und den dazugehörigen Buttons hilft leider gar nichts. Sie sind kleiner als Fliegendreck, nicht erkennbar und damit nutzlos.
Ich weiß, ich kann mit dem Scrollrad der Maus "scrollen". Trotzdem sollten die Entwickler hier mal nacharbeiten.
Softmaker_Steuerzeichen.jpg
Softmaker_Steuerzeichen.jpg (31.09 KiB) 1079 mal betrachtet
Excel_Steuerzeichen.jpg
Excel_Steuerzeichen.jpg (17.01 KiB) 1079 mal betrachtet
Win10, 1809, SMO 2018hab V944

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von sven-l » 14.12.2018 15:43:46

Es scheint nicht möglich zu sein, die Größe der Scrollbars in den SoftMaker-Programmen anzupassen (auch nicht via Registry-einträgen, wie hier beschrieben: https://www.tenforums.com/tutorials/798 ... -10-a.html).

Ich werde das an die Entwickler melden.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 153
Registriert: 09.12.2015 17:12:01
Wohnort: Zürich

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von GianB » 14.12.2018 15:45:10

Hallo,
pefunk hat geschrieben:
13.12.2018 14:51:06
Vor kurzem habe ich mir einen neuen Monitor gegönnt, 28"" 3840x2160 pixel. In der Systemsteuerung habe ich die Darstellung auf 175% eingestellt.
In der Systemsteuerung sollte man immer die %-Zahl einstellen, die dort empfohlen wird. Ist das wirklich 175%? Wählt man eine zu hohe %-Zahl, wird alles Unscharf.
pefunk hat geschrieben:
13.12.2018 14:51:06
Bei der Größe der Scrollbalken und den dazugehörigen Buttons hilft leider gar nichts. Sie sind kleiner als Fliegendreck, nicht erkennbar und damit nutzlos.
Ich weiß, ich kann mit dem Scrollrad der Maus "scrollen". Trotzdem sollten die Entwickler hier mal nacharbeiten.
Diese Buttons sind wirklich sehr klein, aber ich habe diese vermutlich wegen der Kleinheit bis heute nicht bemerkt bzw. angewendet, weil ich mich gewohnt bin, mit der Maus zu schrollen. Ich nutze einen 24" Bildschirm mit 1920x1200 Pixel, Einstellung auf 100%, wie empfohlen bei diesem Monitor.

14-12-_2018_15-43-22.png
14-12-_2018_15-43-22.png (8.38 KiB) 1048 mal betrachtet

Da wäre eine kleine Änderung sicher Sinnvoll, damit man diese Buttons auch mit der Maus ohne Zielfernrohr anklicken kann.

Freundliche Grüsse

Gian
SoftMaker Office 2018 Prof. rev. 972.1023 64bit, klassisches Menü
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.592
MS Chromium-Edge 79.0.309.68 64bit
eM Client 7.2.36908.0
Brother ET-7750 Drucker/Scanner via Netzwerk
(rev. 18.01.2020)

pefunk
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von pefunk » 15.12.2018 11:13:43

forelle48 hat geschrieben:
14.12.2018 15:45:10
Hallo,
In der Systemsteuerung sollte man immer die %-Zahl einstellen, die dort empfohlen wird. Ist das wirklich 175%? Wählt man eine zu hohe %-Zahl, wird alles Unscharf.
.. in meinem Fall wird dort 150% empfohlen. Dass ist mir aber als "Altersgleitsichtbrillenträger" noch zu klein. Ich komme mit 175% bestens zurecht; alles ist total scharf. Aber ich hatte ja auch nicht über die Unschärfe geklagt, sondern darüber, dass sich die Softmaker Steuerzeichen (Icons?) nicht um die 175% zu kümmern scheinen.
Auch die Dicke der Scrollbalken selbst wird nicht durch die 175% in der Systemsteuerung beeinflusst, so dass das Scrollen mit der Maus eigentlich nur mit dem Mausrad vernünftig funktioniert. Dank besagtem Mausrad komme ich dennoch gut zurecht. Ich möchte meinen Beitrag auch nicht als Nörgelei sondern als Anregung zur Weiterentwicklung der Software verstanden wissen. UHD Monitore werden dank der Preisentwicklung wohl immer mehr Einzug auch in normale Büroumgebungen finden.
Im übrigen geben meine Screenshots nicht die tatsächlichen Verhältnisse an meinem Bildschirm wieder; sie erscheinen im Forum stark vergrößert. Auf meinem Monitor sind die einzelnen Steuerzeichen nicht voneinander zu unterscheiden. Ich habe es mal mit dem Smartphone abfotografiert. Der Mauszeiger ist wesentlich größer als die Schaltflächen.
SMO.jpg
SMO.jpg (56.29 KiB) 1024 mal betrachtet
... und die Unschärfe liegt am Smartphone und nicht am Monitor.

pefunk
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von pefunk » 15.12.2018 11:31:32

im übrigen betrifft die "UHD-Schwäche" nicht nur die Scrollbalken sondern auch die Titelleiste.
Siehe Screenshots; von oben nach unten: Textmaker, Word, Chrome, pdf-Xchange.
SMO_Monitor.JPG
SMO_Monitor.JPG (21.16 KiB) 1020 mal betrachtet

beiti
Beiträge: 484
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von beiti » 03.01.2019 22:10:18

pefunk hat geschrieben:
13.12.2018 14:51:06
Arbeitsblattregister, Schnellzugriffsleiste und besonders die Steuerungsbuttons zu den Scrollbalken scheinen gegen diese Systemeinstellung resistent zu sein.
Bei mir nicht. Hab mal kurz ein paar Systemskalierungen probiert und danach jeweils TextMaker neu gestartet. Mit jeder Skalierungsstufe werden Titelleiste, Buttons, Scrollleiste etc. entsprechend größer - also genau so, wie es sein soll. Innerhalb von TextMaker habe ich keinerlei Skalierungseinstellung vorgenommen; da ist alles in "Werkseinstellung".

Anbei der abfotografierte Bildschirm inkl. Mauszeiger als Beleg.
forelle48 hat geschrieben:
14.12.2018 15:45:10
In der Systemsteuerung sollte man immer die %-Zahl einstellen, die dort empfohlen wird. Ist das wirklich 175%? Wählt man eine zu hohe %-Zahl, wird alles Unscharf.
Nein, die "Empfehlung" ist ziemlich willkürlich und hat nichts zu sagen. Bei mir lautet die Empfehlung 150 % für einen 24" UHD-Monitor. Da wäre alles viel zu klein.

Wenn das Anwendungsprogramm richtig skalieren kann (das trifft auf die meisten neueren Programme zu), wird es bei jeder Stufe scharf.
Wenn das Anwendungsprogramm es noch nicht kann, skaliert Windows behelfsweise auf Pixelbasis - und dann wird jede Stufe oberhalb 100 % unscharf. Die Empfehlung ist dafür egal.
Dateianhänge
200_prozent.jpg
200_prozent.jpg (91.15 KiB) 942 mal betrachtet
150_prozent.jpg
150_prozent.jpg (83.94 KiB) 942 mal betrachtet
100_prozent.jpg
100_prozent.jpg (74.91 KiB) 942 mal betrachtet
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 8 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

pefunk
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von pefunk » 04.01.2019 11:11:17

Ich fürchte, wir haben beide recht: Meine Beispiele sind aus Planmaker, Ihre aus Textmaker. Bei allen 3 Softmakerprogrammen sind die Steuerknöpfe unter dem vertikalen Scrollbalken (Auf, Ab, Anfang, Ende) unterschiedlich groß. Bei Presentations (das ich nie verwende) am größten, bei Planmaker am kleinsten. Presentations und Textmaker skalieren bei mir mit der Systemeinstellung, Planmaker nicht (wie eingangs beschrieben).
Der Screenshot zeigt links Planmaker, rechts Textmaker bei 150% Skalierung.
Skalierung.jpg
Skalierung.jpg (11.3 KiB) 913 mal betrachtet

beiti
Beiträge: 484
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von beiti » 04.01.2019 21:46:44

pefunk hat geschrieben:
04.01.2019 11:11:17
Bei allen 3 Softmakerprogrammen sind die Steuerknöpfe unter dem vertikalen Scrollbalken (Auf, Ab, Anfang, Ende) unterschiedlich groß. Bei Presentations (das ich nie verwende) am größten, bei Planmaker am kleinsten
Bei mir sind die Bedienelemente in TextMaker und PlanMaker exakt gleich groß. Der Scrollbalken in Presentations ist minimal breiter, aber er hat ohnehin ein etwas anderes Design als in den beiden anderen Anwendungen. Alle drei Programme werden entsprechend der Systemeinstellung skaliert, d. h. wenn ich auf 150 % oder 100 % runterschalte wird alles proportional kleiner.

ABER: Jetzt habe ich den gleichen Test an meinem Notebook gemacht, und da skalieren die Programme etwas anders. Wenn ich an beiden Rechnern die gleichen 150 % Skalierung einstelle und dann Screenshots mache, sind die Menü-Schriften (Datei, Bearbeiten, Ansicht etc.) in beiden Screenshots identisch groß, aber die Schriftenglättung wirkt etwas unterschiedlich. Die Scrollleisten und Buttons sind auf dem Notebook kleiner. Wobei sich TextMaker und PlanMaker jeweils identisch verhalten, also innerhalb des Notebooks gleich und innerhalb des Desktops gleich.

Fragt sich, woher die Unterschiede kommen.
Ich kann mich nicht erinnern, am Notebook in SMO2018 etwas anders eingestellt zu haben als am Desktop, aber darauf schwören würde ich nicht (ist schon zu lange her). Am Notebook war vorher schon SMO2016 installiert und ist dort auch parallel noch vorhanden, der Desktop ist eine frische Installation nur mit SMO2018. Am Desktop habe ich in den SMO-Einstellungen sicher nichts geändert, was die Ausgabegröße beeinflusst (war ja gar nicht nötig).
In SMO2016 gab es ja noch die Option "Große Symbole verwenden", was ich am Notebook für TextMaker auch eingestellt hatte. Könnte es sein, dass diese Einstellung irgendwie ungewollt für SMO2018 übernommen wurde und jetzt Probleme verursacht?

Weitere Unterschiede - in der Hoffnung, dass es der Fehlereingrenzung dient:
Der Desktop läuft unter Win10-64 Pro, das Notebook unter Win10-64 Home.
Am Desktop verwende ich SMO in 64 Bit, am Notebook in 32 Bit.
Am Desktop wird eine Nvidia-Grafikkarte verwendet, am Notebook die Intel-Systemgrafik.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 8 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

pefunk
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von pefunk » 04.01.2019 22:28:32

Ja, Sie haben recht, jetzt bringe ich sowohl TM als auch PM zum skalieren. Es geht nur um die Größe der Steuerknöpfe unter dem vertikalen Scrollbalken; der Rest (Menues etc. sind völlig in Ordnung). Aber selbst bei 200% sind die Knöpfe mit der Maus kaum ansteuerbar und mit dem (meinem) Auge nicht unterscheidbar. Daher dachte ich, sie würden nicht skalieren. Sie sind einfach viel zu klein. Wenn ich meinen 28" Monitor auf 200% einstelle, verliere ich so viel Anzeigefläche, dass ich auch bei meinem FHD monitor hätte bleiben können. Mit 150% komme ich (bis auf die NIK-Filter und die Sofmaker Navigationsknöpfe) in allen Programmen bestens klar.
Screenshots bei 150% und 200%: v.l.n.r. Excel, Presentations, Planmaker, Textmaker
150_prozent.jpg
150_prozent.jpg (23.64 KiB) 876 mal betrachtet
200_prozent.jpg
200_prozent.jpg (29.44 KiB) 876 mal betrachtet

beiti
Beiträge: 484
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von beiti » 05.01.2019 00:26:08

pefunk hat geschrieben:
04.01.2019 22:28:32
Es geht nur um die Größe der Steuerknöpfe unter dem vertikalen Scrollbalken
Anbei meine Screenshots von Desktop und Notebook - beide bei 150 % Skalierung.
Dateianhänge
150_prozent_notebook.png
150_prozent_notebook.png (41.41 KiB) 866 mal betrachtet
150_prozent_desktop.png
150_prozent_desktop.png (27.45 KiB) 866 mal betrachtet
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 8 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

beiti
Beiträge: 484
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Tauglichkeit für UHD Monitor: Größe der Scrollbar Steuerzeichen

Beitrag von beiti » 05.01.2019 00:27:56

Außer den vertikalen Scrollbalken sind auch die Symbole in der Symbolleiste unterschiedlich groß. Alles Andere ist auf beiden Computern gleich.
Dateianhänge
150_prozent_notebook2.png
150_prozent_notebook2.png (15.57 KiB) 866 mal betrachtet
150_prozent_desktop2.png
150_prozent_desktop2.png (38.74 KiB) 866 mal betrachtet
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 8 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“