Thunderbird 60 und Extensions

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu Thunderbird für Windows

Moderator: SoftMaker Team

axel.h
Beiträge: 348
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von axel.h » 04.10.2019 12:58:30

Hallo,
also inzwischen gibt es schon Thunderbird 68.01.
Das Softmaker Add-on läuft darauf nicht.
mfg
axel.h

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5398
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von martin-k » 04.10.2019 12:59:18

Darum dreht sich ja die Diskussion (inzwischen).
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

axel.h
Beiträge: 348
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von axel.h » 05.10.2019 10:49:19

@martin-k

danke aber ich hatte infolge der Überschrift nicht so weit zurück gelesen.
Von daher danke für Ihre Aufklärung.

mfg

axel.h

Linus
Beiträge: 14
Registriert: 25.02.2018 06:58:22

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von Linus » 21.10.2019 09:31:22

Monate später .......... und noch immer ruht still der See! =D> :roll:

pefunk
Beiträge: 425
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von pefunk » 21.10.2019 11:22:34

Ich habe Softmaker Office ohne Thunderbird und SM AddOns installiert und den "Original" Thunderbird (jetzt Version 68.1.2) installiert. Die AddOns, die ich brauche zur Integration von Google Kalender und Kontakten, funktionieren bestens. Das Standard Theme sieht hervorragend aus und die Softmaker AddOns habe ich noch keine Minute vermisst.
Außerdem fühle ich mich mit der neuesten Version auf der sicheren Seite und würde niemals wegen der AddOns auf die Version 60 (oder noch früher) zurück gehen.
Ich weiß auch nicht, was es marketing-technisch bringt, eine veraltete Freeware zu "bundeln". Mein Rat wäre für die nächste Version: Lasst es einfach sein. Ich glaube nicht, dass euch deswegen ein einziger Kunde von der Fahne geht.

Linus
Beiträge: 14
Registriert: 25.02.2018 06:58:22

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von Linus » 21.10.2019 11:59:21

@ pefunk

Also zählt nur, was Sie für sinnvoll erachten und benötigen? :?:

Arroganz und Überheblichkeit in Reinkultur! :roll:

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 156
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von tobiasfichtner » 21.10.2019 14:31:02

Hallo,
Linus hat geschrieben:
21.10.2019 11:59:21
Arroganz und Überheblichkeit in Reinkultur! :roll:
Da will Sie sicher nur jemand herzlich Willkommen heißen, diese Art der geistigen Entgleisung des Benutzers findet man hier öfter und lernt sie irgendwann zu deuten.

Linus hat geschrieben:
21.10.2019 11:59:21
Also zählt nur, was Sie für sinnvoll erachten und benötigen? :?:
Ich will mich der Nutzen-Frage gar nicht erst hingeben, aber der Sicherheit gilt es ein paar Worte zu widmen.


Ein Update von Thunderbird empfiehlt sich u.A. weil jedes Update auch Sicherheitslücken schließt die gravierende Probleme mit sich bringen können, wenn sie nicht behoben werden. Ebenso wurde Thunderbird auf die neue, sicherere, Add-on API umgestellt und damit wieder an die von Firefox angepasst. Das verursacht auch die meisten Probleme mit den Add-Ons und möglicherweise auch mit dem Nutzererlebnis.


Aber eben so fröhlich sieht es für die Zukunft von Thunderbird aus, denn da kommen noch mehr Änderungen die immer wieder ein Anpassen an die verbliebenen Möglichkeiten von Thunderbird erforderlich machen werden um weiterhin, im Hinblick auf die Sicherheit & Stabilität, ein gepflegtes Programm nutzen zu können.


Für mich selbst wird der Weg absehbar von Thunderbird weg führen, falls SoftMaker diesen Schritt irgendwann macht kann ich zumindest Verständnis dafür aufbringen - wie für die Gegenstimmen die sich wieder etwas anlernen müssen, falls dann noch ein Nachfolger kommt.


Tobias
Zuletzt geändert von tobiasfichtner am 21.10.2019 17:54:55, insgesamt 1-mal geändert.
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

weisi14
Beiträge: 335
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von weisi14 » 21.10.2019 17:45:14

Ich verwende Thunderbird seit es ihn gibt, da gab es auch noch keine Softmaker-Addons, und die sind mir bis heute nicht abgegangen und ich werde diese auch in Zukunft nicht brauchen.....

Vermutlich wird diese meine Meinung aber auch als arrogant und überheblich eingestuft, so wie jede Meinung, die nicht der des Users Linus entspricht....

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 140
Registriert: 09.12.2015 17:12:01
Wohnort: Zürich

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von GianB » 26.10.2019 16:21:29

Hallo,
pefunk hat geschrieben:
02.10.2019 11:31:33
Kaum ein Kunde wird SMO wegen der Thunderbird add-ons den anderen Office Paketen vorgezogen haben.
Das sehe ich genau so! Ich habe SMO nicht wegen Thunderbird gekauft (bei mir war es damals allerdings eM-Client der anstelle von Thunderbird dabei war) sondern weil ich mich vom Microsoft-Office befreien wollte, was mit SMO auch wunderbar gelungen ist (mit der aktuellen Version).

Thunderbird habe ich wegen anderen Gründen wieder deinstalliert und ich verwende nun wieder zu 100% den direkt beim Hersteller lizenzierten eM-Client, der wunderbar mit Google-Mail, -Kontakte und -Kalender zusammenarbeitet. Besonders bei den Kontakten war Thunderbird zusammen mit einem Addon recht unzuverlässig - ja mangelhaft. Das Softmaker Addon für Thunderbird habe ich nicht genutzt, aber auch nicht vermisst.

Freundliche Grüsse

Gian
SoftMaker Office 2018 Prof. rev. 972.1023 64bit, klassisches Menü
Win 10 Pro 64bit 1903 Build 18362.746
Chrome 78.0.3904.97 64bit
eM Client 7.2.36908.0
Brother ET-7750 Drucker/Scanner via Netzwerk
(12.11.2019)

pefunk
Beiträge: 425
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Thunderbird 60 und Extensions

Beitrag von pefunk » 26.10.2019 20:00:12

GianB hat geschrieben:
26.10.2019 16:21:29

Besonders bei den Kontakten war Thunderbird zusammen mit einem Addon recht unzuverlässig - ja mangelhaft.
Ja. das mit den Kontakten hat mich auch überrascht. Von 161 Google Kontakten hat Thunderbird (mit GContactSync) nur 119 importiert. Nach längerem Rätseln habe ich dann herausgefunden, dass Thunderbird nur die Kontakte importiert hat, die eine Email Adresse hatten, die restlichen hatte ich aus anderen Gründen (überwiegend wegen der Telefonnummer) in Google Contacts abgelegt.
Thunderbird ist schneller als eM Client, besonders beim Start. Aus diesem Grunde lasse ich es auf dem PC. Mein Standard Client ist allerdings wie bei Ihnen eM Client.

Antworten

Zurück zu „Thunderbird für Windows“