Einfügen von Grafiken (JPG-Dateien)

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Windows
Antworten
WernerBruns
Beiträge: 284
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Einfügen von Grafiken (JPG-Dateien)

Beitrag von WernerBruns » 07.02.2020 12:05:43

Hallo zusammen,

ich habe mir aktuell die Version 2018 pro gekauft in der Hoffnung, das bestimmte Probleme, die in der Version 2016 vorhanden waren, nun behoben wurden. Vom Jahr 2016 bis 2020 sind ja nun vier Jahre vergangen.
Also wollte ich gerade mit meiner Arbeit beginnen und füge eine Grafik in ein Textdokument ein. Natürlich über die Funktion Objekt, neuer Grafikrahmen.
Es hat mir schier die Sprache verschlagen, aber die eingefügte Grafik war genau wie bei der Version 2106 in der linken oberen Ecke zwischen zwei Seiten eingeklemmt und nur mühsam zu erwischen.
Was denken sich die Verantwortlich bei SoftMaker eigentlich? Sind wir Anwender nur zahlendes Vieh? Dieser Fehler wurde immer wieder bemängelt. Man hat bei Softmaker wohl nichts anderes zu tun als ???? Ja was machen die denn? Vermutlich hat man keine Lust gewisse Dinge zu bereinigen.
Ich habe es schon bereut, dieses Produkt erneut gekauft zu haben. Sehr traurig, was man da mit uns macht.

Gruß
Werner Ulrich

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2842
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Einfügen von Grafiken (JPG-Dateien)

Beitrag von Kuno » 07.02.2020 12:28:15

Unter Weiteres/Einstellungen/Bearbeiten findet sich ganz unten die Funktion "Rahmen und Zeichnungen direkt einfügen". Bei TM2016 einfach den Haken rausnehmen, bei TM2018 die Funktion auf "Nie" stellen. Dann werden die Grafiken/Rahmen nicht automatisch an der Postion des Cursors eingefügt, sondern lassen sich mit der Maus platzieren.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 20.1.4-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 160
Registriert: 09.12.2015 17:12:01
Wohnort: Zürich

Re: Einfügen von Grafiken (JPG-Dateien)

Beitrag von GianB » 10.02.2020 23:09:15

WernerBruns hat geschrieben:
07.02.2020 12:05:43
Es hat mir schier die Sprache verschlagen, aber die eingefügte Grafik war genau wie bei der Version 2106 in der linken oberen Ecke zwischen zwei Seiten eingeklemmt und nur mühsam zu erwischen.
Was denken sich die Verantwortlich bei SoftMaker eigentlich? Sind wir Anwender nur zahlendes Vieh? Dieser Fehler wurde immer wieder bemängelt. Man hat bei Softmaker wohl nichts anderes zu tun als ???? Ja was machen die denn? Vermutlich hat man keine Lust gewisse Dinge zu bereinigen.
Ich habe es schon bereut, dieses Produkt erneut gekauft zu haben. Sehr traurig, was man da mit uns macht.
Ich frage mich schon, was dieser Schreibstil bewirken soll. Schade, sagen solche Texte doch einiges aus über deren Verfasser.

Ich benutze häufig Bilder in Texten, habe auch ein kleines technisches Handbuch geschrieben und habe selbstverständlich wie von Kuno beschrieben schon sehr lange "Nie" anstatt "Automatisch" eingestellt, weil ich Automatiken nicht liebe. Vom SM-Handbuch habe es ich die Lösung nicht, denn das habe ich bisher noch nie gelesen, ich weiss nicht einmal, wo diese Datei auf der SSD liegt.

Freundliche Grüsse

Gian
SoftMaker Office 2018 Prof. rev. 974.0203 64bit, klassisches Menü
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.693
Chrome Browser 80.0.3987.122 (64bit)
eM Client 7.2.37929.0
Epson ET-7750 Drucker/Scanner via Netzwerk
Brother HL-L9310CDW
(rev. 29.02.2020)

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3695
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Einfügen von Grafiken (JPG-Dateien)

Beitrag von greifenklau » 11.02.2020 11:30:33

Mit etwas nicht zurechtkommen - lamentieren - Vorwürfe machen - Fazit ziehen, ohne dem Verantwortlichen Gelegenheit zur Klarstellung zu geben.
Das ist heute leider Alltag.

Mit etwas nicht zurechtkommen - im Forum unter Angabe der Vorgehensweise Problem schildern - nachfragen - Zeit für Antworten geben - Danke sagen.
Das wäre eine durchaus willkommene Alternative.

Vielleicht mal drüber nachdenken.
System
macOS Big Sur 11.0.1
Windows 10.0 Build 19041
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“