SP 931: exe vs. msi

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Juergen
Beiträge: 55
Registriert: 15.12.2007 12:28:40

Re: SP 931: exe vs. msi

Beitrag von Juergen » 02.06.2018 00:02:16

Danke FFF, jetzt habe ich die Datei über den Pfad gefunden und weiß, dass anscheinend bei der Neuinstallation etwas nicht richtig gelaufen ist. In der Datei steht nämlich:

14059
General
2017-08-02
$Rev: 6794 $

Gruß

Jürgen
SMO 2018 professional (Revision 976 [64 Bit]) - Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen. (Aldous Huxley)

Juergen
Beiträge: 55
Registriert: 15.12.2007 12:28:40

Re: SP 931: exe vs. msi

Beitrag von Juergen » 02.06.2018 00:17:46

Und das ist jetzt nicht mehr lustig:

1. Ausführen der Datei ofw2018_64.msi
2. Es erscheint eine Auswahl: Ändern, Reparieren, Entfernen
3. Entscheidung für Neuinstallation, also Entfernen
4. Erneut Ausführen der aktuellen Datei ofw2018_64.msi zwecks Neuinstallation. Ergebnis: Softmaker Office Professional rev. 931.0518 64 bit
5. In der Datei resinfo.txt steht aber nach wie vor der Hinweis auf die alte Duden-Version.

Was läuft hier falsch?

Gruß

Jürgen
SMO 2018 professional (Revision 976 [64 Bit]) - Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen. (Aldous Huxley)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 10639
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: SP 931: exe vs. msi

Beitrag von sven-l » 07.06.2018 15:53:34

Bitte einmal das Office komplett deinstallieren (über die Windows Systemsteuerung). Dann prüfen, ob auch wirklich die resinfo.txt weg ist. Jetzt die MSI-Datei neu herunterladen und installieren. Besteht das Problem dann immernoch?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Juergen
Beiträge: 55
Registriert: 15.12.2007 12:28:40

Re: SP 931: exe vs. msi

Beitrag von Juergen » 03.07.2018 00:48:29

Hallo sven-l,

leider komme ich erst heute dazu, mich mit dem Problem weiter zu befassen, und es gab wieder Überraschungen. Also, ich habe folgende Schritte durchgeführt:

1. SoftmakrOffice über die Windows Systemsteuerung deinstalliert, d.h. es wurde unter Systemsteuerung\Programme\Programme und Funktionen nicht mehr aufgeführt.

2. Prüfung, ob die resinfo.txt auch wirklich entfernt wurde, mit dem Ergebnis: die txt-Datei wurde nicht entfernt. Das Verzeichnis ›SoftMaker Office 2018‹ war noch im Verzeichnis ›C:\Program Files (x86)‹ vorhanden und darin die beiden Verzeichnisse ›Backup‹ und ›dpf3‹ sowie die Datei servicepack1832.exe. Im Verzeichnis ›dpf3‹ befanden sich neben u.a. zahlreichen dat- und dll-Dateien auch zwei exe-Dateien (driver.exe und DpfTestEnv.exe) sowie die Datei resinfo.txt.

3. Verzeichnis ›SoftMaker Office 2018‹ gelöscht.

4. MSI-Datei (ofw2018_64.msi) neu herunterladen und Instrallation durchgeführt.

6. Jetzt befindet sich das Verzeichnis ›SoftMaker Office 2018‹ merkwürdigerweise nicht mehr im Verzeichnis ›C:\Program Files (x86)‹, sondern im Verzeichnis ›C:\Program Files‹.

7. Textmaker & Co. lassen sich aber korrekt ausführen, und in der Datei resinfo.txt ist jetzt auch korrekt 14203/General/2018-03-16/$Rev: 6858 $ eingetragen.

Ich hoffe, dass jetrzt alles korrekt installiert wurde.

Gruß

Jürgen
SMO 2018 professional (Revision 976 [64 Bit]) - Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen. (Aldous Huxley)

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1622
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: SP 931: exe vs. msi

Beitrag von FFF » 03.07.2018 10:18:43

Würde vermuten, Du hast mal eine 32bit Installation gemacht, sonst dürfte unter dem x86 Zweig gar nichts von Softmaker gelandet sein. Möglicherweise hat das dann Deine 64er bei den Updates etwas aus dem Tritt gebracht ;)
NB, habe gestern erneut den msi geholt und per "Reparieren" laufen lassen, weil eine SM-Mail das empfohlen hat - soweit ohne Auffälligkeiten.
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“