Grafikgröße vorgeben

Fragen und Antworten zu TextMaker 2016 für Windows
Antworten
wwww1
Beiträge: 12
Registriert: 17.05.2015 08:38:16

Grafikgröße vorgeben

Beitrag von wwww1 » 26.06.2016 07:35:53

Ich schreibe ein Buch mit vielen Grafiken. Anstatt nun jede Grafik einzeln auf eine Größe von 80% zu ändern, kann man sie vorher festlegen oder gibt es dafür eine Vorlage mit belegbarem Tastenkürzel?

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2615
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von Jossi » 26.06.2016 09:45:39

Ich gehe davon aus, dass du die Grafiken als Grafikrahmen einfügen willst.
Eine Vorlage oder ein Tastaturkürzel für eine Verkleinerung auf 80% gibt es nicht.
Ich sehe zwei Möglichkeiten, wie du dir die Arbeit erleichtern könntest:
1) Vorher mit einem Bildbearbeitungsprogramm, das Batchverarbeitung erlaubt (z. B. das kostenlose IrfanView), alle Bilder auf 80% verkleinern und sie dann so in TextMaker einfügen.
2) Wenn die Grafiken alle dieselbe Größe haben sollen, vermute ich mal, dass sie auch an gleichen oder ähnlichen Positionen auf der Seite erscheinen sollen. Dann könntest du es so machen wie die Profis und mittels Hilfslinien ein Raster über die Seite legen, in dem die Position der Grafiken durch Hilfslinien markiert ist. Wenn unter Weiteres > Einstellungen..., Tab „Bearbeiten“, das Häkchen bei „Rahmen und Zeichnungen direkt einfügen“ nicht gesetzt ist und unter Objekt > Hilfslinien und Gitter... das Häkchen bei „Auf Hilfslinien springen“ gesetzt ist, kannst du dann schnell und einfach die Rahmen in der gewünschten Größe aufziehen und die Bilder haben automatisch die richtige Größe.

wwww1
Beiträge: 12
Registriert: 17.05.2015 08:38:16

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von wwww1 » 26.06.2016 13:31:31

Danke für Deine Antwort, Jossi,
aber ich hätte mein Szenarium besser beschreiben sollen:
Im Text geht es um Notenbeispiele, die ich mit Finale 2012 ausführe und dort als png-Dateien exportiere (die Größe lässt sich hier nicht einstellen). Ich finde es besser, die Grafiken nicht im Rahmen nach TextMaker zu importieren, weil vielleicht noch Textänderungen anstehen. Um eine einheitliche Größe zu erreichen, muss ich die Grafikgrößen, welche sehr unterschiedlich groß sind, in TextMaker / Grafik / Eigenschaften / Format / Skalierung auf 80% (kommt zufällig hin, da gut zu lesen und nicht zu groß) ändern.
Dieser Vorgang ist bei jedem Import nötig, was bei ca. 200 Notenbeispielen doch wohl einfacher zu machen wäre, wenn man die Skalierung vorwählen könnte (oder in der Absatzvorlage integriert als Grafik-Skalieroption vorfände).

Mein Verbesserungsvorschlag an Softmaker ist damit hoffentlich eindeutig beschrieben?!

Manfred
Beiträge: 297
Registriert: 09.07.2005 04:32:33

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von Manfred » 26.06.2016 13:55:33

Also direkt skalieren geht nicht, aber was geht ist folgendes:

Wenn viele Bilder importiert werden sollen, Absatzformatierung für Bilder erstellen, wie gewünscht Abstand zum Seitenrand einstellen
Bilder über <Objekt> <Neue Grafik> einfügen
Bilder werden dann beim Import automatisch so breit wie der Absatz skaliert

Siehe Screenshot

lg

Manfred
Screenshot.jpg
Screenshot.jpg (486.42 KiB) 3366 mal betrachtet

wwww1
Beiträge: 12
Registriert: 17.05.2015 08:38:16

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von wwww1 » 26.06.2016 20:14:44

Dein Vorschlag setzt voraus, dass alle Bilder gleich breit sind. Aber siehe mein Screenshot:
KirnbergerGrafiken.jpg
KirnbergerGrafiken.jpg (117.29 KiB) 3348 mal betrachtet
sind die meisten Notenbeispiele verschieden breit.
Auch die Grafiken in Finale 2012 zu verkleinern bringt nichts: Nach Import in TextMaker sind sie gleich groß wie vor der Verkleinerung.

Manfred
Beiträge: 297
Registriert: 09.07.2005 04:32:33

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von Manfred » 26.06.2016 21:26:51

Also, die Bilder sollen gleich hoch sein, oder?

Wenn ja, dann hilft folgender Weg zu weniger Arbeit:

Alle Bilder als Grafikrahmen einfügen

Dann Zoom auf 30% setzen, damit möglichst viele Seiten gleichzeitig sichtbar sind.

Das erste der Bilder anklicken, damit Grafikrahmen sichtbat wird. Danach alle Bilder, die die gleiche Höhe haben sollen, mit <shift> <klicken> markieren. So wird die Auswahl erweitert und alle markierten Bilder können jetzt über <Eigenschaften> gleichzeitg in Größe, Ausrichtung etc. geändert werden.

lg

Manfred

wwww1
Beiträge: 12
Registriert: 17.05.2015 08:38:16

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von wwww1 » 27.06.2016 06:50:46

Hallo Manfred,
Dein Vorschlag funktioniert bei mir nicht: Es lassen sich nicht mehrere Grafikrahmen gleichzeitig in der Größe ändern, oder bin ich an der falschen Stelle, s. Screenshot?
KirnbergerGrafiken2.jpg
KirnbergerGrafiken2.jpg (114.94 KiB) 3331 mal betrachtet
Die Skalierungsoption ist ausgeblendet und versucht man, die Breite zu ändern, springt die Höhe auf 0.
Es geht wohl jetzt doch am besten und schnellsten, wenn ich in meiner neuen Absatzvorlage Grafik die horizontale Ausrichtung auf zentriert einstelle und ein Tastenkürzel ALT+G dafür benutze. Also die Notenbeispiele als neue Grafiken importiere (kein Rahmen), mit ALT+G zentriere und mit Klick auf die Grafik / Eigenschaften / Format / Skalierung mit Horz. Faktor auf 80% einstelle.
Schön wäre es, wie schon erwähnt, wenn diese Möglichkeit in der Absatzvorlage gegeben wäre! Das wären dann etliche Klicks weniger.
lG
Werner

Manfred
Beiträge: 297
Registriert: 09.07.2005 04:32:33

Re: Grafikgröße vorgeben

Beitrag von Manfred » 27.06.2016 09:21:34

Es ist die Stelle , wo ich auch drehe. Diese globale Änderung funktioniert aber nur gut bei Bildern mit gleichen Seitenverhältnis, die dann alle so die gleiche Größe erhalten, eben in Zentimeter absolut und nicht in % der Ursprungsgröße.

Manfred

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“