Textmaker für DTP

Fragen und Antworten zu TextMaker 2016 für Windows
Antworten
Manfred
Beiträge: 369
Registriert: 09.07.2005 04:32:33

Textmaker für DTP

Beitrag von Manfred » 14.06.2015 15:27:08

Für mein privates Umfeld stelle ich immer wieder Fotobücher her, die ich bisher mit MS Publisher oder Pageplus erstellt habe. Neben Bildern enthalten die Bücher auch auf etwa 25% der Seiten Text. Erzeugt wird ein PDF als Grundlage für den Druck.

Beim Importieren von Text - mit Textmaker erstellt - in die genannten Programme gibt es immer leichte Probleme, weil dann wieder etwas von der Rechtschreibprüfung bemängelt wird oder die vorhandenen Absatzformatvorlagen nicht richtig übernommen werden und so der Text nicht durch Ändern der Absatzvorlage angepasst werden kann. Manuelle Nacharbeit ist angesagt.

BTW: Den schönsten Bug habe ich in Scribus gefunden: Da werden die Absatzformatvorlagen nur übernommen, wenn das Dokument eine *.odt Datei ist und beim Import wird dann die Laufweite aller Buchstaben auf 10% gesetzt. Sch.... arbeit, wenn man es wieder gerade ziehen muss.
Textmaker habe ich jetzt so weit gezwiebelt, dass ich das Ergebnis erziele, welches ich es auch mit MS Publisher oder Pageplus erziele, aber mit weniger Aufwand. Weniger Aufwand vor allem deswegen, weil ich mit einer Anwendung arbeite, die ich gut kenne.

Natürlich ist Textmaker für ein solches Projekt noch nicht perfekt. Daher meine kleine Wunschliste:

-Objekt an Hilfslinie zentriert ausrichten.

-Textrahmen mit Text kontinuierlich drehen.

-PDF Export: Auflösung Bilder reduzieren, nicht nur für Bilder in einer Autoform.

-Rechte Seite rechts anzeigen, zumindest in der Druckvorschau

-Text in Textrahmen gleichbehandeln:

-Wenn Text im Textrahmen als Überschrift formatiert ist, dann auch im Inhaltsverzeichnis aufführen

-Inhaltsverzeichnis sollte in einem Textrahmen platziert werden können.

-Wenn unter <Datei> <Eigenschaften> <Ansicht> <Kompatibilität> <Absatzabstand oberhalb nach manuellem Seitenumbruch ignorieren> eingeschaltet ist, sollte dies auch in Textrahmen funktionieren.

-Wird eine Beschriftung für Bilder eingeführt, dann sollte automatisch Bild - Beschriftung gruppiert werden.

-Bei Beschriftungen sollte es die Möglichkeit geben, dass nur das Textfeld erzeugt wird und nicht per Default <Abbildung 1> oder nur <1> vorgegeben wird. Sortierung im Abbildungsverzeichnis nach Seitenzahl

-Einstellbares Grundlinienraster für das gesamte Dokument und auch mit Textrahmen benutzbar

-Wenn gegenüberliegende Seiten verwendet werden, sollten Bilder im Objektmodus über zwei Seiten platziert werden können.

LG

Manfred

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2768
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Textmaker für DTP

Beitrag von Jossi » 14.06.2015 18:37:56

+1 für alles!

msteinborn
Beiträge: 476
Registriert: 28.02.2010 20:15:20

Re: Textmaker für DTP

Beitrag von msteinborn » 14.06.2015 20:06:58

dito, wobei man die Auflösungsreduktion (von PDFs) besser per meinen Vorschlag viewtopic.php?f=127&t=12375&p=58799#p58776 machen könnte, da man dann das Feature auch für doc, docx, tmd, pdf, odt benutzen kann... eben alles, wo man eine geringere Auflösung wegen Dateigröße haben möchte.

Oder noch besser: Auflösungsreduktion auf beiden Wegen...

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Textmaker für DTP

Beitrag von sven-l » 16.06.2015 16:06:53

Die Vorschläge werde ich an die Entwickler weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 1209
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

Re: Textmaker für DTP

Beitrag von berti halbhirn » 17.06.2015 08:19:40

Lieber Löwe Manfred,

gut gebrüllt!

Schöne Restwoche. Schöne Zeit.
Atemschutz für alle nutzlos?! Klar, weil Merkel+Co vorratslos, was miofach lagern müsste! Taiwan: Anrecht auf 3 Masken/Woche! Singapore: No lock, but masks! Besorgt euch Atemschutz, tragt konsequent, haltet strikte Nägel-Hände-Husten-Nieshygiene. TOP-Infos Podcasts+Transkripte:
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Corona-Podcast-Alle-Folgen-in-der-Uebersicht,podcastcoronavirus134.html
Aber! Bleibt kritisch, dann seht ihr, wie auch Topvirologen die Kurve zu Vernunft + Einsicht krieg(t)en!

Frederic
Beiträge: 38
Registriert: 05.12.2014 23:35:36

Re: Textmaker für DTP

Beitrag von Frederic » 17.06.2015 18:59:12

Bravo Manfred,
Richtig analysiert, was in Textmaker noch fehlt.
- Außerdem möchte ich die fehlende Unterstützung von Ligaturen erwähnen.
Beispiel:
in LibreOffice
LibreOffice.jpg
LibreOffice.jpg (41.21 KiB) 2747 mal betrachtet
in Textmaker 2016
Textmaker2016.jpg
Textmaker2016.jpg (48.04 KiB) 2747 mal betrachtet
Bonne soirée
Frédéric

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3815
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Textmaker für DTP

Beitrag von greifenklau » 17.06.2015 22:16:20

Jossi hat geschrieben:+1 für alles!

Von mir auch. 8) 8) 8)
System
macOS Catalina Version 10.15.3
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“