Bug "Beim Inplace-Editieren einer mehrzeiligen Zelle wird die letzte Zellenzeile unsichtbar" ist noch nicht gelöst

Forum für den Betatest von PlanMaker 2021 für Windows
Antworten
epfa
Beiträge: 31
Registriert: 09.01.2009 13:24:52

Bug "Beim Inplace-Editieren einer mehrzeiligen Zelle wird die letzte Zellenzeile unsichtbar" ist noch nicht gelöst

Beitrag von epfa » 26.05.2020 12:29:41

Diesen Fehler habe ich schon 2015 gemeldet (viewtopic.php?f=223&t=20004&p=88993#p88993) ‒ im damaligen Beta-Test, deshalb für uns Normal-User nicht mehr einsehbar.
In Planmaker 2016 und 2018 ist er immer noch vorhanden und wurde auch von anderen Usern gemeldet, siehe Mehrzeiliger Text wird beim Editieren nicht angezeigt und Letzte Zeile unsichtbar bei Text mit Zeilenumbruch.

Hier noch mal die Beschreibung:
wenn man eine Zelle mit mehrzeiligem Text ‒ gleich, ob durch festen oder automatischen Zeilenumbruch ‒ in-place editiert, wird die letzte Zeile, also die, in der man gerade schreiben will, unsichtbar, d.h. sie ist unter dem unteren Rand des Eingabefeldes. Vom Schreib-Cursor ist dann nur noch der oberste Pixel zu sehen, hier rot eingekringelt:
vorm Editieren.png
vorm Editieren.png (4.57 KiB) 442 mal betrachtet
beim Editieren.png
beim Editieren.png (4.76 KiB) 442 mal betrachtet
Die Beispieldatei zeigt auch, wie man das reproduziert: in einer Tabellenzeile mit Schriftgröße 10 Punkt formatiert man eine Zelle mit 8 oder 9 Punkt und mit Zeilenumbruch. Dann schreibt man so viel Text hinein, dass diese Zelle höher wird als die 10-Punkt-Zellen, dass sie also die Höhe der Tabellenzeile bestimmt.
Jetzt schließt man die Eingabe ab, mit ENTER oder TAB, und geht wieder in den Edit-Modus ‒ drückt F2 oder klickt doppelt. Und schon schaut es so aus wie oben im Screenshot "beim Editieren.png".

Schaut es euch doch bitte mal an und findet den Fehler! Ich weiß, es gibt Workarounds, s. in den Beiträgen oben, aber eher lästige. Die Eingaberoutine ist doch das Herzstück der Dateneingabe ‒ erst danach wird doch kalkuliert, oder? :?

Liebe Grüße vom Beta-Tester epfa

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1422
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Bug "Beim Inplace-Editieren einer mehrzeiligen Zelle wird die letzte Zellenzeile unsichtbar" ist noch nicht gelöst

Beitrag von FFF » 26.05.2020 14:00:44

Der Fehler scheint mir zu sein, daß beim Umschalten in den Edit-Betrieb der komplette Text um eine Zeile nach unten rutscht, also quasi eine führende Leerzeile entsteht..
1.PNG
1.PNG (6.96 KiB) 433 mal betrachtet
2.PNG
2.PNG (4.57 KiB) 433 mal betrachtet
Mit der ...Nightly probiert...
Zuletzt geändert von FFF am 27.05.2020 09:31:50, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1021/1011/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 895
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Bug "Beim Inplace-Editieren einer mehrzeiligen Zelle wird die letzte Zellenzeile unsichtbar" ist noch nicht gelöst

Beitrag von SuperTech » 27.05.2020 05:08:26

Vielen Dank für die Meldung dieses Problems. Ich konnte es reproduzieren und leitete die Einzelheiten an unser Entwicklungsteam weiter.

epfa
Beiträge: 31
Registriert: 09.01.2009 13:24:52

Re: Bug "Beim Inplace-Editieren einer mehrzeiligen Zelle wird die letzte Zellenzeile unsichtbar" ist noch nicht gelöst

Beitrag von epfa » 28.05.2020 09:33:19

FFF hat geschrieben:
26.05.2020 14:00:44
Der Fehler scheint mir zu sein, daß beim Umschalten in den Edit-Betrieb der komplette Text um eine Zeile nach unten rutscht, also quasi eine führende Leerzeile entsteht..
1.PNG2.PNG

Mit der ...Nightly probiert...
Diese, von FFF beobachtete "führende Leerzeile" ist mir auch schon öfter aufgefallen. Aber sie tritt nicht zwingend in allen Dateien ‒ oder auch Feldinhalten? ‒ auf, bei mir in der Beispieldatei Beispiel In-Place-Editieren bei verschiedene Punktgrößen in einer Tab.-Zeile.pmdx im Feld A1 mit meiner Verssion "PlanMaker Professional 2021 - Beta (rev S1010.0518) 32bit" ‒ und meinen Vorversionen von 2018, 2016 und 2015 ‒ jedenfalls nicht, wie ja auch im Screenshot zu sehen.

Gruß, epfa

epfa
Beiträge: 31
Registriert: 09.01.2009 13:24:52

Re: Bug "Beim Inplace-Editieren einer mehrzeiligen Zelle wird die letzte Zellenzeile unsichtbar" ist noch nicht gelöst

Beitrag von epfa » 11.08.2020 23:33:45

An alle, die es interessiert und interessieren sollte:
auch in der "richtigen", also ohne Beta, Version PM-2021 tritt dieser Fehler immer noch auf!

Antworten

Zurück zu „BETA PlanMaker 2021 für Windows“