Arbeitet die Funktion GANZZAHL() fehlerhaft?

Fragen und Anworten zu FreeOffice PlanMaker 2018 für Mac
Antworten
Reuti
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.2019 15:16:47

Arbeitet die Funktion GANZZAHL() fehlerhaft?

Beitrag von Reuti » 28.10.2019 14:12:59

Hallo,

auch wenn dieses Problem beim Addieren von Uhrzeiten auftritt, könnte es ein grundsätzliches Problem mit der Funktion GANZZAHL() sein. Bei einem angezeigten Wert von B2*24=2,300000000000000E+01, würde ich als Ganzzahl 23 erwarten. Selbst wenn man die endliche Maschinengenauigkeit beachtet, halte ich das Ergebnis GANZZAHL(B2*24)=2,200000000000002E+01 für fehlerhaft. Eigentlich sogar doppelt a) es wird irgendwie abgerundet auf 22, und b) eine Integerzahl dieser Größenordnung sollte exakt speicherbar sein.

OpenOffice arbeitet liefert das erwartete Ergebnis.

-- Reuti
PlanMakerFree.png
PlanMakerFree.png (23.5 KiB) 3124 mal betrachtet

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1422
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Arbeitet die Funktion GANZZAHL() fehlerhaft?

Beitrag von FFF » 28.10.2019 17:03:40

Reuti hat geschrieben:
28.10.2019 14:12:59
Hallo,

auch wenn dieses Problem beim Addieren von Uhrzeiten auftritt, könnte es ein grundsätzliches Problem mit der Funktion GANZZAHL() sein. Bei einem angezeigten Wert von B2*24=2,300000000000000E+01, würde ich als Ganzzahl 23 erwarten. Selbst wenn man die endliche Maschinengenauigkeit beachtet, halte ich das Ergebnis GANZZAHL(B2*24)=2,200000000000002E+01 für fehlerhaft. Eigentlich sogar doppelt a) es wird irgendwie abgerundet auf 22, und b) eine Integerzahl dieser Größenordnung sollte exakt speicherbar sein.

OpenOffice arbeitet liefert das erwartete Ergebnis.

-- Reuti

PlanMakerFree.png
Stell das Beispiel bitte hier ein.
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1021/1011/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

Reuti
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.2019 15:16:47

Re: Arbeitet die Funktion GANZZAHL() fehlerhaft?

Beitrag von Reuti » 29.10.2019 13:41:06

Hallo,

gern. Anbei die PlanMaker-Datei und der OpenOffice Screenshot.

-- Reuti
openoffice_ganzzahl.png
openoffice_ganzzahl.png (28.51 KiB) 3105 mal betrachtet
Dateianhänge
ganzzahl_problem.pmdx
(6.07 KiB) 76-mal heruntergeladen

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1422
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Arbeitet die Funktion GANZZAHL() fehlerhaft?

Beitrag von FFF » 29.10.2019 14:10:49

Reuti hat geschrieben:
29.10.2019 13:41:06
Hallo,

gern. Anbei die PlanMaker-Datei und der OpenOffice Screenshot.
openoffice_ganzzahl.png
Besser: jetzt wissen wir, was sich hinter B2 verbirgt. Formatiere B2 als "Zeit" (-> Code ist: h:mm;@ ), dann kommt 23 raus, vorausgesetzt, D2 ist "Standard" formatiert, ganz ohne Ganzzahl. ;-) Kommt man zur "wissenschaftl. Darstellung" wissen wir nicht, ob es nicht 2,299999999... ist.
Ganzzahl rundet nicht, sondern springt zur nächstkleineren ganzen Zahl, das ist ein merklicher Unterschied.

Der eigentliche Knackpunkt ist ja, was Du eigentlich erreichen willst: Was ist die Summe zweier Uhrzeiten? Was ist ein Vielfaches dieses Ergebnisses und wie soll es "ausssehen".

Das es in OO "richtig" aussieht, heißt nur, die OO-Programmierer gingen von anderen Voraussetzungen aus, womöglich runden sie intern erst auf eine bestimmte Stellenzahl und "kappen" dann.
Oder auch, SM hat hier einen Bug ;-)
Generell würde ich mich bei keinem Produkt im Ernstfall auf diesem Minenfeld auf interne Verarbeitung verlassen.
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1021/1011/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

Reuti
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.2019 15:16:47

Re: Arbeitet die Funktion GANZZAHL() fehlerhaft?

Beitrag von Reuti » 30.10.2019 10:38:25

Hallo,

danke für die ausführliche Antwort.

Ja, wir können uns darauf einigen, der internen Verarbeitung nicht zu vertrauen. Es kann an dieser Stelle zu einer anderen internen Darstellung des Zahlenwerts kommen. Die kann jeder Programmentwickler verschieden implementieren.

In dem originalen Arbeitsblatt sollen die Stunden (und nur diese, ohne Minuten) mit einem Faktor multipliziert werden.

Ich habe es nun gelöst, indem ich STUNDE() der Summe nehme, diese Berechnung hat den richtigen Wert. Auf diese Idee bin ich vorher nicht gekommen.

-- Reuti

PS: Dass einige ganze Zahlen (ganz ohne Berechnung) bei der wissenschaftlichen Darstellung plötzlich eine Nachkommestelle haben würde ich aber dennoch einmal nachgehen.
Dateianhänge
wiss-Darstellung.pmdx
(5.59 KiB) 58-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „FreeOffice PlanMaker 2018 für Mac“