Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
drahreg
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2019 02:38:06

Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von drahreg » 10.02.2019 02:59:22

Hallo Softmaker Team,

das Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung empfinde ich als sehr umständlich, da ich dafür immer erst in das entsprechende Menü muss. Intuitiver wäre es, wenn die Sprache mit einem Klick (Rechtsklick) auf die Fußleiste von Textmaker 2018 geändert werden könnte (da wo die jeweils ausgewählte Sprache steht, z.B. Deutsch (Deutschland).
Kann dies ggf. so umgesetzt werden?
Gibt es hier ggf. auch eine Tastenkombination?

Grüße,
Drahreg

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von Panosis » 10.02.2019 10:34:32

Wozu umschalten? Man weist einfach dem Text die entsprechend Sprache zu, dann erfolgt die Rechtschreibprüfung auch in der jeweils richtigen Sprache.

McLion
Beiträge: 167
Registriert: 20.10.2015 20:10:01

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von McLion » 10.02.2019 13:22:49

Panosis hat geschrieben:
10.02.2019 10:34:32
Wozu umschalten? Man weist einfach dem Text die entsprechend Sprache zu, dann erfolgt die Rechtschreibprüfung auch in der jeweils richtigen Sprache.
Wie macht man das?

drahreg
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2019 02:38:06

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von drahreg » 10.02.2019 16:03:47

McLion hat geschrieben:
10.02.2019 13:22:49
Panosis hat geschrieben:
10.02.2019 10:34:32
Wozu umschalten? Man weist einfach dem Text die entsprechend Sprache zu, dann erfolgt die Rechtschreibprüfung auch in der jeweils richtigen Sprache.
Wie macht man das?
Das wüsste ich auch gerne, da es ja offensichtlich nicht automatisch funktioniert. Davon abgesehen fände ich es sehr praktisch, die Sprache unten einstellen zu können.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1137
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von FFF » 10.02.2019 16:23:50

McLion hat geschrieben:
10.02.2019 13:22:49
Panosis hat geschrieben:
10.02.2019 10:34:32
Wozu umschalten? Man weist einfach dem Text die entsprechend Sprache zu, dann erfolgt die Rechtschreibprüfung auch in der jeweils richtigen Sprache.
Wie macht man das?
Text markieren, rechtsklick, Zeichen, Schrift (!), Sprache -> Wunschsprache einstellen.
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 966/0704/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von Panosis » 10.02.2019 16:35:02

Wenn man z. B. eine Arbeit über mittelenglische Elegien schreibt und daher regelmässig englische Texte zitiert, kann man sich auch einfach eine Zeichen- oder Absatzvorlage einrichten, die man jeweils den Zitaten zuweist. Das geht dann z. B. über die Seitenleiste, über Tastenkombinationen oder noch anders. Dazu gibt es verschiedene Zugriffsmöglichkeiten.
Gedenket der Online-Hilfe und des Handbuches, denn sie sind eure Freunde, auf dass ihr lange arbeiten möget mit SoftMaker Office!

McLion
Beiträge: 167
Registriert: 20.10.2015 20:10:01

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von McLion » 10.02.2019 21:00:10

FFF hat geschrieben:
10.02.2019 16:23:50
McLion hat geschrieben:
10.02.2019 13:22:49
Panosis hat geschrieben:
10.02.2019 10:34:32
Wozu umschalten? Man weist einfach dem Text die entsprechend Sprache zu, dann erfolgt die Rechtschreibprüfung auch in der jeweils richtigen Sprache.
Wie macht man das?
Text markieren, rechtsklick, Zeichen, Schrift (!), Sprache -> Wunschsprache einstellen.
Wenn ich den Text markieren und Rechtsklick mache - kommt bei mir kein "Zeichen" usw., siehe Screenshot.
Dateianhänge
Unbenannt.png
Unbenannt.png (22.5 KiB) 213 mal betrachtet

Trendpeiler
Beiträge: 510
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Frage / Anregung: Umschalten zwischen den Sprachen zur Rechtschreibprüfung

Beitrag von Trendpeiler » 10.02.2019 21:20:06

McLion hat geschrieben:
10.02.2019 21:00:10
... Wenn ich den Text markieren und Rechtsklick mache - kommt bei mir kein "Zeichen" usw., siehe Screenshot.

Genauer müsste es doch heißen: Wenn ich Text markiere, der von der Rechtschreibprüfung gekennzeichnet wurde, dann erhalte ich ein Kontextmenü angezeigt, welches den Eintrag "Zeichen..." (u. a.) nicht hat.


Viele Grüße
Trendpeiler

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“