Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
mdeutgen
Beiträge: 46
Registriert: 26.09.2016 18:22:58
Wohnort: Lehrte, Region Hannover

Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von mdeutgen » 18.02.2018 09:41:58

Moin zusammen,

ich hatte bisher keiner Probleme, wenn ich aus TM2016 heraus ein PDF exportiert habe, der von mir im System verankerte PDF-Betrachter wurde geöffnet und zeigte das gerade erstellte PDF an.

Widerwillig habe ich nun den Adobe Acrobat Reader DC installiert und diesen bewusst nicht zu meinem Standard erklärt und auch nirgendwo aktiv eine Einstllung zugunsten dieses Programmes verändert. Prompt werden die im TM2016 exportierten PDFs jetzt mit diesem Programm geöffnet. Ich kann mir das nicht erklären und würde gerne wissen, an welcher Stelle ich TM2016 sagen kann mit welchem Anzeigeprogramm ich die PDF dargestellt haben möchte.

Textmaker läuft bei mir in der Version 768.1215, als PDF-Betrachter habe ich neben Adobe Acrobat Reader DC (2018.011.20036) noch FlexiPDF Basic 1.09 Win und Foxit Reader 8.1.0.1013 (diesen habe ich als Standard im System eingestellt) unter Win 10 am Laufen.

Kann jemand helfen? Die Triviallösung bestünde in der Deinstallation des Adobe Reader...

Martin
Dem Ingenieur ist nichts zu schwer!
(Heinrich Seidel)

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von einposter » 21.02.2018 12:08:36

Die Lösung steht ganz unten in Deinem post:

Win 10

dieses OS hat die Angewohnheit, eigenmächtig die Verknüpfungen an sich reißen. Dort muß man wieder eingreifen, um zu sagen, daß man gerne ein anderes Standradprogramm haben möchte...... bis zum nächsten OD Update :(

mdeutgen
Beiträge: 46
Registriert: 26.09.2016 18:22:58
Wohnort: Lehrte, Region Hannover

Re: Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von mdeutgen » 21.02.2018 13:09:09

Ein 'normales' PDF wird per Doppelklick aber immer noch mit dem als Standard eingestellten Programm geöffnet - wie passt das denn zusammen?

Das Verbiegen habe ich bewußt zurückgebogen, wo aber greift TM beim Starten des PDF-Betrachters zu und biegt falsch ab?
Dem Ingenieur ist nichts zu schwer!
(Heinrich Seidel)

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von einposter » 21.02.2018 13:22:33

Da bin ich jetzt überfragt - SMO 2016 habe ich nicht unter Win 10 im Einsatz.....

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von Panosis » 21.02.2018 16:22:56

Windows 10 ist hier nicht das Problem, sondern Windows an sich. Unter Windows gibt es eine Reihe verschiedener Definitionen für jeden Dateityp, mit welchem Programm er geöffnet werden kann, für Doppelklick, über das Kontextmenu, bei der Weitergabe einer Datei von einem anderen Programm aus usw. Wenn die Zuordnung zum Doppelklick stimmt, bedeutet das leider nicht, dass es auch in allen anderen Fällen stimmt.
Windows fährt da, nun ja, seinen eigenen Zug. Mir ist schon öfter aufgefallen, dass z. B. nach Windows-Updates plötzlich Dateizuordnungen "umgebogen" wurden, weil offenbar Windows sie partout so und nicht anders haben will. Auch die "Gierigkeit" mancher Programme - und Adobe scheint da mitzumachen - ist bekannt. Sie schnappen sich u. U. nach jedem Start "ihre" Dateiendungen.

Nun habe ich das Forum durchsucht und mich durch eine ganze Anzahl Seiten Fundstellen geklickt, aber die Angabe, welchen Registry-Eintrag SMO benutzt, um den PDF-Betrachter aufzurufen, nicht gefunden. Diese Angabe wurde hier, meine ich, schon mal gepostet. Dann könnte man gezielt diesen Eintrag prüfen und ggf. ändern.
Grundsätzlich ist es eben so, dass SMO sich an die Windows-Richtlinien hält und dafür nicht den Doppelklick-Eintrag, sondern den für die Weitergabe einer Datei von Programm zu Programm benutzt. Diesen Eintrag scheint Adobe okkupiert zu haben.
Daher die Bitte an die Moderatoren: Postet doch diese Angabe nochmals, um welchen Eintrag es sich handelt.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von martin-k » 21.02.2018 16:34:34

Wir ermitteln nichts über die Registry, sondern rufen die Windows-Funktion "ShellExecuteEx" auf und übergeben ihr das zu öffnende PDF-Dokument.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

mdeutgen
Beiträge: 46
Registriert: 26.09.2016 18:22:58
Wohnort: Lehrte, Region Hannover

Re: Plötzlicher Wechsel des PDF-Betrachters beim Generieren von PDF aus TM2016

Beitrag von mdeutgen » 21.02.2018 17:24:52

Seltsam, seltsam...

Ich habe jetzt die Triviallösung angewendet und das Paket von Adobe wieder deinstalliert und siehe da, alles wieder so wie gewünscht. Ein Grund mehr auf das Programm zu verzichten. Die Alternativbetrachter sind nicht schlechter...

Martin
Dem Ingenieur ist nichts zu schwer!
(Heinrich Seidel)

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“