Programme starten nur unter "root"

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2016 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 07.01.2018 15:57:43

Installation unter openSUSE Leap42.3
Das Problem besteht auch bei Office18 Beta

Beim Aufruf z.B. von Textmaker als normaler Benutzer erscheint zwar das Textmaker-Logo, das geht dann aber wieder weg und mehr passiert nicht.
Per Konsole aufgerufen erscheint folgende Meldung:

> /usr/bin/textmaker16: Zeile 3: 7624 Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben) LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:/usr/share > /office2016/dpf /usr/share/office2016/textmaker "$@"

Die einzige Hilfe, die mir Softmaker bot war folgende E-Mail:

> Sehr geehrter Kunde,
>
> Befolgen Sie die Anweisungen auf unserer Webseite http://www.softmaker.com/de/tips-linux?
>
> Mit freundlichen Grüßen
> SoftMaker Team


Nach langem hin-und-her fand ich heraus, dass ich die Programme nur als "root" starten kann.
Das kann so aber nicht bleiben. Es nicht sinnvoll, unter "root" zu arbeiten.

Was also ist zu tun, um die Programme als normaler Benutzer anwenden zu können? (Warum bin ich scheinbar der Einzige, der dieses Problem hat?)
Das Problem besteht unabhängig von der grafischen Oberfläche (ich benutze normalerweise KDE 5).

Ich bin benutze zwar schon lange Linux (seit Suse 3), bin aber kein Fachmann, daher hoffe ich auf auch Antwort für Nichtprogrammierer.

Peter Clös

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12622
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von sven-l » 11.01.2018 08:31:40

Das scheint der gleiche Fehler zu sein, wie hier schon einmal beschrieben:
viewtopic.php?f=240&t=21804&p=100151&hilit=root#p100151

Haben Sie das .tgz- oder das .rpm-Archiv installiert? Sind sie bei der Installation vorgegangen, wie hier beschrieben?
http://www.softmaker.de/tipps-linux

Bitte einmal die Logdatei an forum(at)softmaker.de senden. Vielen Dank!
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 27.01.2018 11:56:38

Ich habe "Textmaker16 -debug" im Terminal, als normaler Benutzer aufgerufen. Aber da ist keine Log-Datei zu finden (weder im Home Verzeichnis, noch anderswo.)
Also kann ich auch nichts weiterleiten.
Installiert habe ich, wie auch in dem genannten anderen Beitrag, (viewtopic.php?f=240&t=21804&p=100151&hilit=root#p100151) sowohl per "Yast" die rpm, als auch die andere Version, (jeweils vorher deinstalliert).
Es läuft ja unter "root", aber eben nur da. (Noch nie hatte ich ein solches Phänomen, dass sich Software nur von Root starten ließe und andernfalls eine Fehlermeldung mit Speicherzugriff kommt).

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1606
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von PeterQ » 27.01.2018 13:00:18

Bitte die Softmakerordner überprüfen. Vielleicht haben diese nur root-Rechte. Diese dann für alle Benutzer zulassen.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 27.01.2018 18:35:32

Nein, die hatte ich schon auf den Benutzer gesetzt

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12622
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von sven-l » 29.01.2018 09:52:58

pcloes hat geschrieben:
27.01.2018 11:56:38
Ich habe "Textmaker16 -debug" im Terminal, als normaler Benutzer aufgerufen. Aber da ist keine Log-Datei zu finden (weder im Home Verzeichnis, noch anderswo.)
Also kann ich auch nichts weiterleiten.
Die tmlog.txt sollte unter /home/.softmaker (versteckter Ordner) zu finden sein.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2349
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von Kuno » 29.01.2018 10:20:26

sven-l hat geschrieben:
29.01.2018 09:52:58
pcloes hat geschrieben:
27.01.2018 11:56:38
Ich habe "Textmaker16 -debug" im Terminal, als normaler Benutzer aufgerufen. Aber da ist keine Log-Datei zu finden (weder im Home Verzeichnis, noch anderswo.)
Also kann ich auch nichts weiterleiten.
Die tmlog.txt sollte unter /home/.softmaker (versteckter Ordner) zu finden sein.
Wenn TM als root gestartet wird, sollte die tmlog.txt doch eigentlich unter /root zu finden sein... ?!
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 18.1.9-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.1.6-bpo9+1
Debian Stretch Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5066
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von martin-k » 29.01.2018 10:50:13

Kuno hat geschrieben:
29.01.2018 10:20:26
sven-l hat geschrieben:
29.01.2018 09:52:58
pcloes hat geschrieben:
27.01.2018 11:56:38
Ich habe "Textmaker16 -debug" im Terminal, als normaler Benutzer aufgerufen. Aber da ist keine Log-Datei zu finden (weder im Home Verzeichnis, noch anderswo.)
Also kann ich auch nichts weiterleiten.
Die tmlog.txt sollte unter /home/.softmaker (versteckter Ordner) zu finden sein.
Wenn TM als root gestartet wird, sollte die tmlog.txt doch eigentlich unter /root zu finden sein... ?!
Aber das wird er ja nicht. "pcloes" hat ja geschrieben, dass er als normaler Benutzer startet.

Die Datei ist dann unter /home/BENUTZERNAME/.softmaker zu finden (sven-l hat den Benutzernamen in der Pfadangabe vergessen).
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 19.02.2018 13:47:54

Dann noch mal neu:

[ 0ms]: Date 19.02.2018, 13:45
[ 1ms]: 2016, Revision 765.0305 (Linux)
[ 1425ms]: XrandR init: 153331416 ; 3 --- 1
[ 1474ms]: OpenGL initialization successful. [151441152 ; 1 ; 6 --- 64 (3) ; 240]
[ 1474ms]: Main XWindow handle created: 140509187
[ 1476ms]: Detected number of monitors: 1
[ 1690ms]: Temporary subfolder initialized to: /tmp/tmdn7m8z/
[ 1731ms]: S64 - 64 bit os detected.
[ 1977ms]: S64 - 64 bit server dll handles: 0x0F [G;U;F;P;C]: 1 ; 0 ; 1 ; 1
[ 1977ms]: S64 - 64 bit server initialized successfully.
[ 1977ms]: S64 - 64 bit server version matches: [2016-01-18-001 (Full - CAP_GNOMEKDE)].
[ 3699ms]: kmail installed
[ 3742ms]: kprinter installed
[ 3785ms]: mail installed
[ 3827ms]: xdg-open installed
[ 3865ms]: xdg-mime installed
[ 3907ms]: thunderbird installed
[ 3944ms]: evolution installed
[ 3987ms]: gv not installed
[ 4029ms]: ggv not installed
[ 4072ms]: ghostview not installed
[ 4113ms]: kghostview installed
[ 4155ms]: uname installed
[ 4197ms]: fontforge not installed
[ 4206ms]: ldconfig installed
[ 4212ms]: vInit
[ 4271ms]: Kde detected.
[ 4271ms]: Kde config file found and read from: /home/peter/.kde4/share/config/kdeglobals
[ 4272ms]: S64 - fontsubstInitialized.
[ 4310ms]: S64 - as64fr: Noto Sans -> Noto Sans
[ 4343ms]: S64 - as64fr: Noto Sans -> Noto Sans
[ 4347ms]: System colors inversion hack flags: 0x2000000 (25 ; 25)
[ 4347ms]: Kde init successful.
[ 4348ms]: InitVideo
[ 4370ms]: PersonalityInit
[ 4370ms]: GetMenuTextHeight
[ 4370ms]: RefreshIcons
[ 4370ms]: LoadSysBitMaps
[ 4478ms]: FontPathes: </usr/share/office2016/fonts:/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1:/usr/share/fonts/misc:/usr/share/fonts/75dpi:/usr/share/fonts/100dpi:/usr/share/fonts/japanese:/usr/share/fonts/baekmuk:/usr/share/fonts/Type1:/usr/share/fonts/URW:/usr/share/fonts/Speedo:/usr/share/fonts/CID:/usr/share/fonts/PEX:/usr/share/fonts/cyrillic:/usr/share/fonts/latin2/misc:/usr/share/fonts/latin2/75dpi:/usr/share/fonts/latin2/100dpi:/usr/share/fonts/latin2/Type1:/usr/share/fonts/latin7/75dpi:/usr/share/fonts/kwintv:/usr/share/fonts/truetype:/usr/share/fonts/uni:/usr/share/fonts/ucs/misc:/usr/share/fonts/ucs/75dpi:/usr/share/fonts/ucs/100dpi:/usr/share/fonts/hellas/misc:/usr/share/fonts/hellas/75dpi:/usr/share/fonts/hellas/100dpi:/usr/share/fonts/hellas/Type1:/usr/share/fonts:/usr/X11R6/lib/X11/fonts:/opt/kde3/share/fonts:/usr/local/share/fonts:/home/peter/.fonts>
[ 4478ms]: Init Fontcache (0)

wer denn was damit anfangen kann und vorallem: mir helfen kann!

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12622
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von sven-l » 19.02.2018 13:50:36

Könnten Sie uns bitte einmal die Logdatei senden oder hier anhängen, welche Sie mit strace erstellen und in eine beliebige Datei umleiten können (z.B. strace -f textmaker18 2>output.txt)?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 25.02.2018 11:32:20

Hallo Sven,
hier posten geht nicht, die Datei ist zu groß. Ich hatte die Datei deshalb unter support@softmaker.de am 19.2. gesendet.
Falls diese nicht angekommen ist, brauche ich eine funktionierende Möglichkeit.
Schöne Grüße
P. Clös

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 06.03.2018 13:59:42

Dann versuche ich es noch mal hier:
output.txt Teil1
Dateianhänge
(1)output.txt
(1.49 MiB) 26-mal heruntergeladen

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 06.03.2018 14:01:22

output.txt Teil 2
Dateianhänge
(2)output.txt
(1.25 MiB) 30-mal heruntergeladen

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 06.03.2018 14:03:25

output.txt Teil3
Dateianhänge
(3)output.txt
(1.11 MiB) 23-mal heruntergeladen

pcloes
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2018 15:26:09

Re: Programme starten nur unter "root"

Beitrag von pcloes » 06.03.2018 14:10:54

ach ich gebe auf.
Wieder Fehlermeldung "Datei zu groß"
Ich hatte ja auch die Datei schon vor drei Wochen per E-Mail geschickt.
Scheinbar ist mir nicht zu helfen.
Es tut mir leid ein Office-Programm gekauft zu haben, dass ich nicht nutzen kann. Wie nennt man das? - "Lehrgeld"!

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2016 für Linux (Allgemein)“