Testversion mit Rev. 920

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Windows
Antworten
Benutzeravatar
Get
Beiträge: 188
Registriert: 08.12.2014 13:39:39
Kontaktdaten:

Testversion mit Rev. 920

Beitrag von Get » 16.12.2017 10:37:11

Ich habe die Testversion Rev. 920 installiert und bekomme nun beim Öffnen einer Datei folgende Meldung:
testversion.JPG
testversion.JPG (24.84 KiB) 1199 mal betrachtet
Wieso geht das nicht? :?: Bei Rev. 918 ging das noch ohne Probleme.
Wenn ich die Datei dann mit Word öffne und unverändert wieder abspeichere, kann ich sie anschließend öffnen.
Das ist für die Menge der inzwischen erzeugte Dateien ziemlich mühsehlig.
Gerhard Etzel
Autor (gerhard-etzel-buch.de). Meine Kriminalromane wurden mit Textmaker geschrieben!
Windows 10, SMO 2018 Prof.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5379
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Testversion mit Rev. 920

Beitrag von martin-k » 16.12.2017 11:57:50

Das ist ein seit vielen Jahren in SoftMaker Office vorhandener Schutz, um zu verhindern, dass Anwender sich serienweise von Testversion zu Testversion hangeln. Hatten Sie denn bereits die 918 als Testversion betrieben?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Get
Beiträge: 188
Registriert: 08.12.2014 13:39:39
Kontaktdaten:

Re: Testversion mit Rev. 920

Beitrag von Get » 16.12.2017 12:21:07

martin-k hat geschrieben:
16.12.2017 11:57:50
Hatten Sie denn bereits die 918 als Testversion betrieben?
Ja, hatte ich. Ich bin davon ausgegangen, dass irgendwo eingetragen ist, wann die Testversion erstmals gestartet wurde. Dass dieses Datum beim installieren auf die neue Rev. wieder neu gestzt wird und man seine vorher erzeugten Dateien nicht mehr bearbeiten kann, war mir nicht bewußt.
Eigentlich schade, es sollte doch kein Problem sein, das erste Installationsdatum einfach nicht zu überschreiben. So nehmen Sie den Test-Usern die Möglichkeit, innerhalb der dreißig Tage die neueste Version zu prüfen. Ich hatte heute morgen beim der Installation von Rev. 920 eigentlich noch 19 Tage Testzeit.
Gerhard Etzel
Autor (gerhard-etzel-buch.de). Meine Kriminalromane wurden mit Textmaker geschrieben!
Windows 10, SMO 2018 Prof.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5379
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Testversion mit Rev. 920

Beitrag von martin-k » 16.12.2017 12:36:46

Das ist eine etwas ungewöhnliche Situation, die vom Konzept nicht vorgesehen ist. Kommen Sie damit zurecht, zum Testen die Dokumente durch Speichern in Word wieder zu "entriegeln"?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Get
Beiträge: 188
Registriert: 08.12.2014 13:39:39
Kontaktdaten:

Re: Testversion mit Rev. 920

Beitrag von Get » 16.12.2017 14:47:30

martin-k hat geschrieben:
16.12.2017 12:36:46
Kommen Sie damit zurecht, zum Testen die Dokumente durch Speichern in Word wieder zu "entriegeln"?
Das ist zwar umständlich, aber es geht. Ich habe übrigens noch eine einfachere (trotzdem umständliche) Methode für das Entriegeln gefunden:
Im Windows Dateimanager eine Datei mit rechts anklicken, [Eigenschaften] - [Details] wählen, Dann unten "Eigenschaften und ... entfernen" wählen und alle Eigenschaften entfernen. Nun kann die Datei wieder problemlos mit der neuesten Revision geöffnet werden.
Nicht nur aus diesem Grund wäre es sicher auch der für Softmaker bessere Weg, bei einer neuen Revision einfach das alte Erstinstallationsdatumg beizubehalten, denn so können
martin-k hat geschrieben:
16.12.2017 11:57:50
Anwender sich serienweise von Testversion zu Testversion hangeln.
Gerhard Etzel
Autor (gerhard-etzel-buch.de). Meine Kriminalromane wurden mit Textmaker geschrieben!
Windows 10, SMO 2018 Prof.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“