"Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Hier kann über Nicht-Support-Themen gesprochen werden.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
basti91
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2017 00:42:21

"Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von basti91 » 15.02.2019 20:32:02

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich bei Ihnen anfragen, ob sie in einer der nächsten Versionen von SM Office (2020?) einen nativen
Dark Mode einbauen könnten? Dieser Modus geht ja momentan überall viral, aber es hat vieles für sich, ist also nicht nur eine Modeerscheinung.
Ich selbst verfasse viele meiner schriftlichen Referate des Abends und erwische mich in letzter Zeit immer öfter, dass ich Abends von SM auf MS Office wechsle, da diese im Office 2019 einen Dark Mode eingebaut haben und ich dadurch (gefühlsmäßig) weniger häufig mit Kopfschmerzen geplagt werde und sich die Einschlafzeiten reduzierten. Wie gesagt, alles nicht bewiesen bis dato, aber ansatzweise verspürt man eine Verbesserung der gesundheitlichen Situation.

Freundliche Grüße aus Salzburg
Sebastian E.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5393
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: "Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von martin-k » 15.02.2019 20:49:58

Was spricht gegen den Dark Mode, den SoftMaker Office 2018 bereits eingebaut hat?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

basti91
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2017 00:42:21

Re: "Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von basti91 » 15.02.2019 22:11:07

Sehr geehrter Herr Kotulla,

prinzipell relativ wenig, aber ich dachte mir, dass man hierbei noch etwas Verbesserungsbedarf hat.
Kurzum, der momentan existierende "Dark Mode" ist aus meiner Wahrnemung nach eher ein "Grey Mode".
Zur leichteren Erläuterung binde ich noch zwei Screenshots ein.

Nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, dass soll keine Kritik sondern ein Optimierungsvorschlag sein!
Dateianhänge
Softmaker.PNG
Softmaker.PNG (39.31 KiB) 768 mal betrachtet
Microsoft.PNG
Microsoft.PNG (33.69 KiB) 768 mal betrachtet

pefunk
Beiträge: 425
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: "Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von pefunk » 16.02.2019 10:48:29

Der einzige, nennenswerte Unterschied liegt in der Umsetzung der Seitenleiste. Und auch der ist kaum der Rede wert.
dark mode.jpg
dark mode.jpg (254.5 KiB) 758 mal betrachtet

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: "Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von Panosis » 16.02.2019 11:10:47

Seit ich konsequent alle Hintergründe auf Neutralgrau umgestellt habe und nur noch tageslichtweisse Leuchten verwende, arbeite ich länger und konzentrierter und kann auch besser einschlafen.

McLion
Beiträge: 171
Registriert: 20.10.2015 20:10:01

Re: "Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von McLion » 16.02.2019 12:47:33

Also mir gefällt der "Grey Mode" besser als der "Dark Mode". :D

sierra
Beiträge: 17
Registriert: 10.03.2019 23:11:08

Re: "Dark Mode" für die zukünftige SM Office Version?

Beitrag von sierra » 20.03.2019 15:53:19

basti91 hat geschrieben:
15.02.2019 20:32:02
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich bei Ihnen anfragen, ob sie in einer der nächsten Versionen von SM Office (2020?) einen nativen
Dark Mode einbauen könnten? Dieser Modus geht ja momentan überall viral, aber es hat vieles für sich, ist also nicht nur eine Modeerscheinung.
Ich selbst verfasse viele meiner schriftlichen Referate des Abends und erwische mich in letzter Zeit immer öfter, dass ich Abends von SM auf MS Office wechsle, da diese im Office 2019 einen Dark Mode eingebaut haben und ich dadurch (gefühlsmäßig) weniger häufig mit Kopfschmerzen geplagt werde und sich die Einschlafzeiten reduzierten. Wie gesagt, alles nicht bewiesen bis dato, aber ansatzweise verspürt man eine Verbesserung der gesundheitlichen Situation.

Freundliche Grüße aus Salzburg
Sebastian E.
Wenn Du gesundheitliche Probleme bekommst, kann es am hohen Blauanteil des Monitors liegen. Im Windows 10, ab 1803, gibt es einen Nachtmodus (Windows Einstellungen-->System-->Anzeige). Dort kannst Du den Monitor so einstellen, dass sich der Blauanteil verringert. Falls Dir diese in Win 10 eingebaute Funktion nicht zusagt oder wenn Du kein Win 10 hast, empfehle ich f.lux (welches ich persönlich nutze).
f.lux verringert in Abhängigkeit des Ortes (Koordinaten) und der lokalen Zeit nach und nach den Blauanteil des Monitors. ( https://justgetflux.com/ )
Vielleicht sind dann alle gesundheitlichen Probleme gelöst.
Schöne Grüße aus dem Allgäu
sierra

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“