Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Antworten
kaidoh
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2020 10:50:04

Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von kaidoh »

Guten Tag,
ich weiß nicht genau, ob das Forum die richtige Stelle für so etwas wie einen Feature-Wunsch ist, aber vielleicht betrifft das andere ja auch – bzw. wäre auch interessant, ob das auch andere betrifft oder welche Lösungen es sonst noch so gäbe:

Die Überarbeitungsfunktionen in Textmarker funktionieren in Tabellen leider nur sehr eingeschränkt, als Überarbeitungsbereich werden mir immer ganze Zellen angezeigt.

Ich arbeite im wissenschaftlichen Bereich und muss daher sehr, sehr oft genau das tun: Text (und häufig ist der auch einen oder mehrere Absätze lang) in Tabellen überarbeiten (ich kann mir das leider auch nicht aussuchen, weil ich die Dokumente sehr oft von externen Projektpartnern bekomme und deren "Umerziehung" keine Option ist).
Das ist in TM sehr schwer, so dass ich derzeit ständig auch Libreoffice offen habe (würde aber natürlich lieber durchgehend in TM arbeiten).

Dieses Zwitterleben ist ein wenig anstrengend und vielleicht kann dieses Feature daher in der Prioritätenliste für zukünftige Versionen etwas hoch rutschen?

Danke und viele Grüße
Roland
Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2981
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von Jossi »

Hallo,

ich verstehe die Kritik leider nicht ganz. Um welche Art von Überarbeitung geht es genau? Bitte die Vorgehensweise/den Workflow etwas genauer erklären.
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

kaidoh hat geschrieben: 08.11.2023 16:23:14 ....
Die Überarbeitungsfunktionen in Textmarker funktionieren in Tabellen leider nur sehr eingeschränkt, als Überarbeitungsbereich werden mir immer ganze Zellen angezeigt.
....
Das verstehe ich auch nicht.
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
kaidoh
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2020 10:50:04

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von kaidoh »

Entschuldigung, wenn meine Beschreibung nicht klar genug war. Unten ist nun ein Bild, das die Lage veranschaulicht. Ich haben in einem Dokument (das jemand in Word erstellt hat) eine Tabelle (im Bild unten hat sie nur einer Zelle). Die Zellen können längere Textpassagen enthalten. Sie können außerdem Kommentare zu einzelnen Worten oder Sätzen enthalten. Textmaker zeigt mir aber nicht mehr die exakte Stelle des Kommentars an, sondern markiert – quasi großflächig – die gesamte Tabellenzelle als "Stelle des Kommentars".

In der Abbildung ist dasselbe Dokument einmal in Word (links) und einmal in Textmaker (rechts) abgebildet. In TM kann ich nicht mehr nachvollziehen, auf welche Stellen sich die Kommentare beziehen.
Bildschirmfoto 2023-11-13 um 09.49.51.png
Bildschirmfoto 2023-11-13 um 09.49.51.png (1.68 MiB) 698 mal betrachtet
Sobald eine Tabellenzelle mehrere Kommentare enthält, wird das Arbeiten damit schwer.

Und was die Sache noch schlimmer macht: Textmaker entfernt die genauen Positionsangaben beim Speichern – ich muss dazu nicht einmal etwas in der Tabelle ändern, einfach speichern reicht aus. Die Folge: Wenn ich ein Dokument in TM speichere, dann sieht ab dann auch ein Wordbenutzer beim Öffnen der Datei nur noch markierte Tabellenzellen, die Zuordnungen der Kommentare zu einzelnen Stellen gehen verloren. Das hat bei mir schon zu irritierten und verärgerten Rückfragen von Wordnutzern geführt. Sobald also eine Worddokument eine Tabelle mit Kommentaren enthält, kann ich TM nicht zum Bearbeiten nutzen.

Ich hoffe, das Problem ist nun deutlicher geworden.
Viele Grüße
Roland
Zuletzt geändert von kaidoh am 13.11.2023 16:44:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CyberJoe
Beiträge: 174
Registriert: 27.05.2011 22:16:50
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von CyberJoe »

Uiii - das ist wirklich ein echtes Problem.
In der Windows-Version ist es genau so!
:o
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

OK, könntest Du eine kleine Beispieldatei in Word mit Kommentaren erstellen und hier einstellen? Dann könnten wir zumindest prüfen, ob das Problem bei uns auch auftritt.
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
kaidoh
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2020 10:50:04

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von kaidoh »

Anbei nun ein Dokument mit Tabelle und Beispielkommentaren, das ich in Word erstellt habe. Ich habe es vor dem Hochladen nicht mit Textmaker geöffnet.
Kommentartest.docx
(437.19 KiB) 26-mal heruntergeladen
Hier der Screenshot, wie es in Textmaker aussieht (nach dem Hochladen des "unberührten" Dokuments habe ich es in TM geöffnet und einen Screenshot erstellt):
Bildschirmfoto 2023-11-14 um 10.58.43.png
Bildschirmfoto 2023-11-14 um 10.58.43.png (2.19 MiB) 641 mal betrachtet
Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

OK, in Word für Mac sieht das ganze auch etwas anders aus, aber wenn man auf die Sprechblase klickt, wird das Wort, um das es geht angezeigt, während man in TM lediglich den Hinweis auf den kompletten Textbereich erhält. Je nachdem wie groß der Textbereich ist, fängt dann das Rätselraten an, um was es genau geht. Da ist Word für Windows und auch für Mac schon besser.
Bildschirmfoto 2023-11-14 um 15.11.49.png
Bildschirmfoto 2023-11-14 um 15.11.49.png (609.76 KiB) 632 mal betrachtet
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

Es kann aber sein, dass das Problem an der mit Word erstellten Datei liegt. Ich habe in Word eine Testdatei erstellt: Test Grönland und dort einen Kommentar erstellt. Diese Datei dann in TM geöffnet und der Kommentar wird dort richtigerweise dem Wort "Grönland" zugeordnet.
Anbei mal dieWord-Testdatei mit Word für Mac erstellt.
Dateianhänge
test Grönland.docx
(16.19 KiB) 24-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von greifenklau am 14.11.2023 17:47:14, insgesamt 1-mal geändert.
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
Benutzeravatar
CyberJoe
Beiträge: 174
Registriert: 27.05.2011 22:16:50
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von CyberJoe »

Nein - zumindest in der Windows-Version ist das ein Textmaker-Problem.
Wenn ich in einer Tabelle ein Wort markiere und dazu einen Kommentar schreibe, wird der Kommentar für die gesamte Zelle übernommen.
Man kann im Nachhinein nicht mehr feststellen, auf welches Wort sich der Kommentar bezieht.

(ich möchte dazu aber keinen extra Windows-Thread starten, wenn das hier schon diskutiert wird)

Cheers
Joe(achim)
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

Sorry, OK. Ich habe den Text nicht in eine Zelle geschrieben - mein Fehler. Werde das auch nochmal testen und dann hier posten.
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

Jetzt habe ich das ganze mit Tabellen geprüft und hier liegt der Hund begraben. Word bearbeitet und behandelt Kommentare in einem Dokument genauso wie in einer einzelnen Zelle in einem Worddokument. Anders jedoch TM. Hier ändert sich das verhalten von TM sobald der Text in einer TM-Tabelle steht und mit einem Kommentar versehen wird.

Hier sollte SoftMaker noch einmal den Hebel ansetzen, damit TM sich genauso verhält wie Word bzw. es in TM keinen Unterschied macht, ob der Kommentar für den Text in einer Tabelle gemacht wurde oder auf einer normalen Seite.

Es ist auch egal, ob zunächst das Dokument in Word erstellt wurde oder ob ich es sofort in TM erstelle.
Dateianhänge
test Grönland Tabelle.docx
(17.47 KiB) 25-mal heruntergeladen
test Grönland Tabelle.tmdx
(14.34 KiB) 24-mal heruntergeladen
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
kaidoh
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2020 10:50:04

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von kaidoh »

Danke für's Dranbleiben.

Damit es nicht untergeht: Was das Problem in der Zusammenarbeit (zumindest bei meiner Arbeitsweise) so gravierend macht, ist, dass beim Speichern in Textmaker ein Dokument so verändert wird, dass Kommentare danach AUCH IN WORD nicht mehr punkt- sondern nur noch zellengenau angezeigt werden.

Grüße Roland
Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 4136
Registriert: 03.10.2007 13:58:39

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von greifenklau »

Da ist es schon wichtig, dass sich das Softmaker-Team die Sache mal anschaut und abändert.
Zuletzt geändert von greifenklau am 28.11.2023 17:40:41, insgesamt 1-mal geändert.
System
macOS immer aktuelle Version
Mac mini M2
RAM: 16 GB
--------------------------------------------------------
iPad Pro - iPadOS immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------
Laptop Medion Akoya i5
Linux Mint immer aktuelle Version
--------------------------------------------------------

Cogito ergo bum - oder so ähnlich.
miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1255
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Kommentare und Überarbeiten in Tabellen

Beitrag von miguel-c »

Ich habe das Problem an die Entwickler gemeldet
Antworten

Zurück zu „TextMaker NX und 2024 für Mac“