Dokumentenname bei PDF-Erzeugung

Antworten
gerhardpeise
Beiträge: 109
Registriert: 12.10.2017 16:00:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Dokumentenname bei PDF-Erzeugung

Beitrag von gerhardpeise »

Mein System: macOS 13.1, TextMaker Professional 2021 (rev S1060.1203) 64bit

Liebe SoftMaker,

wenn ich mit TextMaker ein Dokument als PDF speichern möchte, wird nicht der Name des aktuellen Dokuments angezeigt, sondern der eines anderen früheren Dokuments. Das führt manchmal zu Abspeicherungen unter falschem Namen.

Kann man das ändern?

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Peise
FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2058
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Dokumentenname bei PDF-Erzeugung

Beitrag von FFF »

"als PDF speichern" geht mW nicht. Ist gemeint, "als PDF exportieren"?
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 982/0109/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.
Empfehlung für supereinfache Bildschirmvideos: https://www.screentogif.com/
Heinz Feldmann
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2014 10:30:56

Re: Dokumentenname bei PDF-Erzeugung

Beitrag von Heinz Feldmann »

Hallo,

habe das gleiche Problem auch erkannt:
es geht dabei wohl um "Datei Exportieren" mit dem MacBook Pro Mac OS Ventura 13.1
Dabei wird der Name der PDF-Datei NICHT vom Dokumentennamen übernommen,
Auch der gleiche Ordner (wie das Dokument im jeweiligen Dokumentenordner) sollte in der Voreinstellung vorhanden sein!
Bin mir nicht ganz sicher, dass es so ist.

Das Problem gibt es unter Windows 10 od. 11 nicht.
Hier ist bei "Datei Exportieren" die PDF Datei mit dem Dokumentennamen versehen und wird auch automatisch (wenn man es wünscht) in diesem gespeichert.
So sollte es auch bei der Mac-Version sein!

viele Grüße,
Heinz
Antworten

Zurück zu „TextMaker 2021 für Mac“