Tabellenfehler

Antworten
gerhardpeise
Beiträge: 105
Registriert: 12.10.2017 16:00:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Tabellenfehler

Beitrag von gerhardpeise »

Liebe Softmaker,

die betreffende Tabelle liegt als docx-File bei. Die Zellenränder sind auf 0,1 cm festgelegt.
Ich möchte die Zelle oben links 'Selbstwahrnehmung' mit den beiden darunter liegenden verbinden.
Dazu markiere ich diese drei Zellen und gehe auf Tabelle - Zellen verbinden.
Dabei werden in der ganzen Tabelle die Zellenränder oben und unten auf 0 und rechts und links auf 0,19 zurückgesetzt.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Peise
Dateianhänge
Tabellenfehler.docx
(20.74 KiB) 9-mal heruntergeladen
gerhardpeise
Beiträge: 105
Registriert: 12.10.2017 16:00:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tabellenfehler

Beitrag von gerhardpeise »

Auch die Schriftart änder sich von Tahoma 9 auf Times Roman 10.
FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1778
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Tabellenfehler

Beitrag von FFF »

Bei mir ist die Beispieldatei bereits auf 0/0/0,19/0,19 gesetzt, alles Tahoma 9
Nach dem Verbinden ändert sich nichts.
Original komplett markiert, auf 0,1/0,1/0,1/0,1 gesetzt, verbinden - keine Änderung, weder an den Rändern, noch am Schriftgrad.
Caveat: Windows, nicht Mac...
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.
Empfehlung für supereinfache Bildschirmvideos: https://www.screentogif.com/
gerhardpeise
Beiträge: 105
Registriert: 12.10.2017 16:00:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tabellenfehler

Beitrag von gerhardpeise »

Das ist seltsam. Ich habe die Datei neu erzeugt, indem ich die Datei Tabellenfehler.docx in Text umwandelte und dann Text in Datei. Hier habe ich die 4 Ränder auf 0,1 stehen. Diese Datei sieht damit genau so aus wie mein Original.
Diese Datei habe ich unter neuem Namen gespeichert und geschlossen. Nach dem Öffnen waren die Ränder auf 0/0/0,19/0,19.
wie kann das geschehen?
gerhardpeise
Beiträge: 105
Registriert: 12.10.2017 16:00:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tabellenfehler

Beitrag von gerhardpeise »

Tabelle in Text und dann Text in Tabelle ist gemeint.
FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1778
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Tabellenfehler

Beitrag von FFF »

Wenn ich das mache, also im Quelldokument alles markieren, Tabelle in Text, dann Text in Tabelle, jeweils unter Verwendung der Defaultangaben, dann sehe ich auch die 0,1 reihum für die Tabelle und nach dem Verbinden 0/0/0,19/0,19.
Mit der kompletten Anleitung sollte SM das nachvollziehen können.
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.
Empfehlung für supereinfache Bildschirmvideos: https://www.screentogif.com/
Antworten

Zurück zu „TextMaker 2021 für Mac“