Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2021 für Mac allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
macuserguru
Beiträge: 77
Registriert: 14.10.2017 15:36:45

Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von macuserguru » 17.12.2020 07:25:23

Wenn ich die Installation vom softmaker-office-2021(rev1024).pkg starten will kommt die Fehlermeldung - digitale Signatur ungültig.
Ein erneutes herunter laden brachte keinen Erfolg.

Ich verwende noch immer ElCapitan und softmaker-office-2021(rev1022).pkg ließ sich ohne Probleme installieren und die Apps laufen auch auf ElCapitan.
Bildschirmfoto 2020-12-17 um 07.18.30.png
Bildschirmfoto 2020-12-17 um 07.18.30.png (32.43 KiB) 8195 mal betrachtet
Fritz
macOS El Capitan 10.11.6

macuserguru
Beiträge: 77
Registriert: 14.10.2017 15:36:45

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von macuserguru » 18.12.2020 17:46:29

Keine Idee woran das liegen könnte?
Oder fehlen auf meinem Mac einfach die neuesten Apple Signaturen?
Wenn ja, woher bekommt man diese?
Fritz
macOS El Capitan 10.11.6

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5531
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von martin-k » 18.12.2020 17:52:48

Es liegt daran, dass ein mit Big Sur signiertes Installationspaket (was nötig ist wegen der ARM-Unterstützung) nicht mehr von macOS 10.11 akzeptiert wird. Denn macOS 10.11 kennt nur SHA1-Signaturen und keine SHA256-Signaturen.

Lösungsvorschlag von Apple: keiner

Wir werden uns überlegen müssen, ob uns da etwas Schlaues einfällt oder wir die Systemvoraussetzungen auf "mindestens 10.12" hochsetzen müssen.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2686
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von Jossi » 18.12.2020 22:07:56

Die Strategie von Apple, die Nutzer mit allen Mitteln auf die neueste Systemversion (und damit indirekt auf neue Hardware) festzunageln, wird immer unerträglicher. Schon Catalina war mit dem Wegfall der 32-Bit-Programme im Wesentlichen ein Software-Vernichtungs-Update. Und Rosetta 2 wird dasselbe Schicksal haben wie seinerzeit Rosetta 1: In ein paar Jahren verschwindet es bei einem System-Update klammheimlich, und alle Intel-Programme werden unbrauchbar. Ich arbeite seit Jahrzehnten mit Apple, aber dass auf Windows 10 problemlos noch Datenbanken unter FileMaker 6 (bekanntlich eine Apple-Firma) laufen, die es auf dem Mac schon seit Jahren nicht mehr tun, ist einfach nur ärgerlich.

Veratrum
Beiträge: 37
Registriert: 07.05.2020 00:03:46

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von Veratrum » 19.12.2020 11:03:20

Mit Rechtsklick -> Öffnen mit -> Installationsprogramm kann man doch auch Programme ohne Signatur installieren. Ich verstehe das Drama nicht.
Und Rosetta 2 ist ein Übergang, das hat Apple selbst gesagt. Irgendwann verschwindet es. Aber so war Apples Strategie doch schon immer... das ist doch genau einer der Gründe, weshalb das Betriebssystem den anderen überlegen ist.
Und bei den 32-Bit-Programmen waren sie doch lange gnädig. Jeder Intel-Mac konnte doch von Beginn an 64-Bit... sie hätten die 32-Bit-Unterstützung auch mit dem Ende von Rosetta 1 beerdigen können.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2686
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von Jossi » 19.12.2020 19:07:29

Es geht doch nicht darum, seit wann Macs 64 Bit können. Es geht schlicht darum, dass ältere Software, die ich weiter benötige, nicht mehr läuft, während Windows die Unterstützung von Legacy-Software wesentlich besser hinbekommt.

ChristophVIE
Beiträge: 37
Registriert: 23.05.2007 22:52:09
Wohnort: NRW

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von ChristophVIE » 20.12.2020 01:35:54

@Jossi:
Oh, das ist glatte "Gotteslästerung"!
Windows (Microsoft) bekommt etwas wesentlich besser hin, als macOS (Apple)?
:twisted: :mrgreen:
Gruss,
ChristophVIE

PS: Der erste Eindruck zählt - der letzte Eindruck bleibt!

Veratrum
Beiträge: 37
Registriert: 07.05.2020 00:03:46

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von Veratrum » 20.12.2020 10:45:49

Diese Art der Handhabung von Altlasten war doch schon lange Bestandteil von Macs und für die Gesamterfahrung eher ein Vorteil als ein Nachteil. Die meisten Entwickler bringen doch neue Versionen auf den Markt, die mit den neuen Macs funktionieren.
Und wenn eine Marktlücke entsteht, wird es auch neue Entwickler dafür geben. Hat man doch gut bei Photoshop & Co. gesehen. Und dort war es sogar "nur" ein Aboservice, der neuen Entwicklern einen Markt erschließen ließ.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2859
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von Kuno » 20.12.2020 10:59:03

ChristophVIE hat geschrieben:
20.12.2020 01:35:54
@Jossi:
Oh, das ist glatte "Gotteslästerung"!
Windows (Microsoft) bekommt etwas wesentlich besser hin, als macOS (Apple)?
:twisted: :mrgreen:
MS muss auch keine Hardware verkaufen, um Geld zu machen. Da lohnt es schon, rückwärtskompatibel zu sein. Wir haben z.B. im Büro jetzt zwei Macs, auf denen die Software für die neue Telefonanlage nicht läuft, weil sich die Teile angeblich nicht mehr auf eine höhere MAC-Version updaten lassen. Sollen wir uns jetzt neue MACs kaufen?
@Veratrum: "Mit Rechtsklick -> Öffnen mit -> Installationsprogramm..." > Muss ich mal ausprobieren, Danke!
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 20.1.4-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1572
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von FFF » 20.12.2020 11:11:40

ChristophVIE hat geschrieben:
20.12.2020 01:35:54
Oh, das ist glatte "Gotteslästerung"!
Dann lästere ich ganz schnell, da OT dazu: Kann diese Wunderfirma endlich einen Filter in ihren Appstore einbauen, dass nicht kompatible Apps unsichtbar werden? Weiß nicht mehr, wie viele Apps ich für mein altes Pad runtergeladen habe, die dann beim Start erzählen, sie brauchen eine neuere iOS Version :mrgreen:
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

Veratrum
Beiträge: 37
Registriert: 07.05.2020 00:03:46

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von Veratrum » 20.12.2020 12:18:14

Kuno hat geschrieben:
20.12.2020 10:59:03
@Veratrum: "Mit Rechtsklick -> Öffnen mit -> Installationsprogramm..." > Muss ich mal ausprobieren, Danke!
Gibt dann bitte eine Rückmeldung, ob es klappt. Wenn nicht, schaue ich, ob ich eine andere Einstellung noch aktiviert habe. Kann sein, dass man das mit dem Rechtsklick doppelt machen muss und es erst ab dem zweiten Mal klappt.

macuserguru
Beiträge: 77
Registriert: 14.10.2017 15:36:45

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von macuserguru » 13.01.2021 09:21:35

Bei softmaker-office-2021(rev 1022) funktioniert der Rechts-Klick noch
Bei softmaker-office-2021(rev 1024) kommt auch mit dem Rechts-Klick die besagte Fehlermeldung.
Fritz
macOS El Capitan 10.11.6

macuserguru
Beiträge: 77
Registriert: 14.10.2017 15:36:45

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von macuserguru » 13.01.2021 09:33:30

Mit diesen beiden „Freischalt“ Kommandos probiert:

Code: Alles auswählen

sudo xattr -d com.apple.quarantine ......

sudo spctl --add --label "My Stuff" ......
Der Fehler kommt noch immer, trotz Umweg über die Rechte Maus Taste:
softmaker-office-2021 (rev 1024).pkg kann nicht installiert werden, da die digitale Signatur ungültig ist.
Das Paket wurde möglicherweise beschädigt oder verändert. Besorgen Sie sich eine neue Kopie des Pakets und versuchen Sie es erneut.
Fritz
macOS El Capitan 10.11.6

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1371
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von SuperTech » 13.01.2021 11:00:28

Die einzige Lösung dieses Problems besteht bisher darin, entweder Ihren MAC aufzurüsten oder nur SoftMaker Office 2021 Rev. 1022 zu verwenden.

macuserguru
Beiträge: 77
Registriert: 14.10.2017 15:36:45

Re: Digitale Signatur ungültig? softmaker-office-2021(rev1024).pkg

Beitrag von macuserguru » 13.01.2021 15:27:02

Ja leider!
Fritz
macOS El Capitan 10.11.6

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2021 für Mac (Allgemein)“