Kopfzeilen-Abstand überlebt das Speichern nicht

Antworten
beiti
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Kopfzeilen-Abstand überlebt das Speichern nicht

Beitrag von beiti » 22.06.2020 20:44:00

Das folgende Problem ist mir zwar mit TM2018 widerfahren, aber man kann es genauso in TM2021 nachstellen. Daher poste ich es hier:

Ich habe angefangen, eine recht lange Datei für den späteren Druck zu "layouten", also Grafiken zurechtzuschieben, Hurenkinder und Schusterjungen zu eliminieren, hässliche Abstände aufgrund fehlender Trennungen zu beseitigen etc. Nach rund 60 Seiten habe ich das Dokument geschlossen und pausiert. Als ich es später wieder geöffnet habe, um weiterzumachen, war mein bisheriges Layout durch eine folgenschwere Abweichung total durcheinander.
Die Abweichung kommt zustande durch einen zu großen Abstand zwischen Kopfzeile und Text. Evtl. weichen noch weitere Sachen nach dem Wiederöffnen ab, aber zumindest diese eine hier kann ich klar reproduzieren.

Die hier angehängte Datei ist eine abgekürzte Version meiner Originaldatei. Um das Layout richtig zu sehen, muss der Softmaker-Font "Saxony Pro" (normal, fett und kursiv) installiert sein. Die Bilder sind nicht eingebettet (also bitte auf "Alle ignorieren" klicken), aber das Entscheidende erkennt man trotzdem.

Nun zum Nachvollziehen:
Wenn man nach dem Öffnen runterscrollt z. B. auf Seite 15, wird sofort klar, dass sich hier alles um 1 Seite verschoben hat und deshalb nicht mehr passt.
Auf Seite 4 sieht man einen relativ großen Abstand zwischen Kopfzeile und Text. Macht man einen Rechtsklick drauf und wählt "Eigenschaften", sieht man einen angeblichen Abstand zum Text von 0,5 cm. Wenn man ihn jetzt ändert (z. B. auf 0,4 cm), wird die Lücke weniger als halb so hoch. Geht man jetzt nochmal auf "Eigenschaften" und ändert den Wert zurück auf 0,5 cm, hat man damit das ursprüngliche Layout wiederhergestellt.
Wenn man jetzt auf Seite 14 oder 15 schaut, ergeben die Positionen der Bilder auch wieder Sinn.
Aber wenn man das Dokument jetzt speichert, schließt und wieder neu öffnet, ist der Fehler wieder drin. Der Abstand zwischen Kopfzeile und Text überlebt quasi das Speichern nicht.
Dateianhänge
Repro Demo gekürzt.tmdx
(42.05 KiB) 32-mal heruntergeladen
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 895
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Kopfzeilen-Abstand überlebt das Speichern nicht

Beitrag von SuperTech » 04.07.2020 17:24:04

Vielen Dank für die Meldung dieses Problems. Ich habe auf Seite 4 unter Kopfzeilen-Eigenschaften überprüft, dass der Abstand zum Text 0,2 beträgt, wenn ich nichts geändert habe. Wenn ich ihn auf einen anderen Wert wie 0,5 in ändere und speichere. Beim erneuten Öffnen erhalte ich den gleichen zuletzt gespeicherten Abstand, d.h. 0,5 in.

Bitte überprüfen Sie den angehängten Screenshot und kontrollieren Sie, ob Sie die richtige Datei angehängt haben oder nicht.
Header Distance to Text.JPG
Header Distance to Text.JPG (25.09 KiB) 306 mal betrachtet

beiti
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Kopfzeilen-Abstand überlebt das Speichern nicht

Beitrag von beiti » 04.07.2020 17:48:41

Ja, die Datei ist richtig (hab sie gerade nochmal selber runtergeladen), und ich kann den Fehler immer noch reproduzieren.
Der Screenshot weicht von meinem insofern ab, als die Bediensprache dort Englisch und die Abstände in Inch angegeben sind.
Jetzt habe ich zum Testen mal meinen Textmaker auf Englisch (US) umgestellt, und dann kann ich tatsächlich den Fehler nicht mehr nachvollziehen.
Verblüffende Erkenntnis: Bereits das Umschalten der Oberflächensprache hat Einfluss auf den Fehler – allerdings nur in einer Richtung.

Hier genaue Schritte zum Nachvollziehen:
- TextMaker-Oberflächensprache über 'Tools | Options | Apperarance' auf 'Deutsch' umstellen.
- TextMaker schließen.
- TextMaker wieder öffnen.
- Meine hier gezeigte (unveränderte bzw. frisch runtergeladene) Testdatei öffnen und auf Seite 4 runterscrollen. Der Abstand zwischen Kopfzeile und Text ist jetzt geschätzte 10 mm groß, obwohl nur 5 mm eingestellt sind (kann man in den Eigenschaften der Kopfzeile sehen – dann aber bitte abbrechen und nichts ändern).
- Jetzt auf 'Weiteres | Einstellungen | Aussehen' gehen und Dialogsprache auf 'Englisch (US)' stellen.
- Nach Klick auf 'OK' springt der Text nach oben und der Abstand passt plötzlich.

PS: Meine Beschreibung aus dem Eingangspost mit dem Speichern-Wiederöffnen-Problem stimmt auch noch – aber nur, wenn die Oberflächensprache Deutsch ist. (Wobei: Wahrscheinlich liegt es gar nicht an der Sprache, sondern an der Einheit cm und einer dafür nötigen internen Umrechnung.)
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 895
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Kopfzeilen-Abstand überlebt das Speichern nicht

Beitrag von SuperTech » 04.07.2020 20:57:31

Vielen Dank für die Übermittlung weiterer Einzelheiten zu diesem Problem. Ich konnte es reproduzieren und leitete die Einzelheiten an unser Entwicklungsteam weiter.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2021 für Windows“