Upgrade SMO 2018 auf 2021 = keine Einstellungen kopiert

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2021 für Windows allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
jassonmc
Beiträge: 53
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Upgrade SMO 2018 auf 2021 = keine Einstellungen kopiert

Beitrag von jassonmc » 15.09.2020 16:30:29

Hallo allerseits

Wir haben bei einem Kunden auf seinem Remotedesktopserver mit ca. 7 Benutzern einen Upgrade vorgenommen von SMO 2018 auf SMO 2021.
Ich war erstaunt zu sehen, dass keinerlei Einstellungen pro Benutzer übernommen werden um nicht zu sagen ziemlich enttäuscht.
Ja, man kann beide Versionen parallel betreiben, was natürlich "hübsch" ist, aber in den allermeisten Fällen komplett irrelevant, man macht ja einen Upgrade eines Produktes, bei welchem man in aller Regel davon ausgeht, dass es neue Features, Fehlerbehebungen etc. mitbringt. Selbstredend, dass man auch davon ausgeht, dass es bei den Funktionen und Dokumentkompatibilitäten keine Rückschritte gibt, welche das parallel Betreiben von zwei SMO-Versionen nötig machen würde.
Dabei sollte auch völlig offensichtlich sein, dass man davon ausgeht, dass man praktisch nahtlos weiterarbeiten können soll, mit all seinen relevanten Einstellungen.

Also der "gemeine", nicht-technisch-interessierte Benutzer, kann dies kaum wünschen, was vermutlich die Mehrheit der SMO-Kunden ausmachen dürfte.

Jetzt kommt vermutlich jemand mit der Idee, man kann ja das Einstellungs-File vom alten SMO ins Neue kopieren, was aber in Wahrheit nur ein Pflaster ist für etwas, dass keine mir bekannte Desktop-Anwendung macht, weil es schlicht keinen Sinn ergibt.

Ist es angedacht, dass hier eine Verbesserung in Sicht ist?

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 834
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Upgrade SMO 2018 auf 2021 = keine Einstellungen kopiert

Beitrag von SuperTech » 16.09.2020 18:21:34

Gegenwärtig kopiert SoftMaker Office 2021 keine Einstellungen aus der älteren Version, und wie Sie bereits erwähnt haben, möchten Sie keine Einstellungen durch Kopieren und Einfügen übernehmen. Ich habe dies als Feature-Anfrage an unser Entwicklungsteam weitergeleitet.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2021 für Windows (Allgemein)“