Tastaturbedienung von Menüs und Dialogen

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2021 für Windows allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
Pavkovic
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2004 12:34:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Tastaturbedienung von Menüs und Dialogen

Beitrag von Pavkovic » 19.06.2020 13:22:50

Hallo, nun mache ich erneut einen Anlauf ... Bin blind, Screenreader-Nutzer und seit 2002 nutz(t)e ich insbesondere TextMaker. Die Zugänglichkeit (= Barrierefreiheit) ist leider mit der von Mitbewerbern unter Windows noch nie vergleichbar gewesen, liegt aber eher an den Anpassungen durch Screenreader-Hersteller für letztere. Gleichwohl scheint sich die Situation seit einschl. 2018 eher noch etwas verschlechtert zu haben. Es gibt zwar Tastenkürzel wie STRG+o = Datei öffnen und ähnliche Standards; doch was ist mit der Menüleiste oder dem Ribbon, um nur ein Beispiel zu nennen? Standard wäre: ALT = Menü erhält den Fokus, mit Cursortasten lässt sich darin navigieren. Dies scheint bei Office 2021 nicht zu klappen. Innerhalb von Menüs und Dialogen läuft der Screenreader nicht mit bzw. verfolgt das (mit Tab) aktuell ausgewählte Element nicht mit, da hier offensichtlich ganz eigene, propritäre Programmierung verwendet wird und keinerlei Accessibility-Schnittstellen (wie MSAA oder das neuere bereitgestellte iAccessible verwendet werden.
Oder habe ich da etwas übersehen?
Eine große Community blinder Nutzer wäre interessiert und stünde geradezu in den Startlöchern, vom großen Konkurrenten aus Redmond rüberzuwechseln, kämen entsprechende Signale in Richtung Barrierefreiheit. Weitere Details und Kontakte zu kundiger Unterstützung durch blinde Entwickler*innen gern auf Anfrage.
Vielen Dank!

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 629
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Tastaturbedienung von Menüs und Dialogen

Beitrag von SuperTech » 21.06.2020 14:50:47

Vielen Dank für die Meldung dieses Problems. Ich habe diese Anfrage an unser Produktmanagement weitergeleitet...

harfenstock
Beiträge: 3
Registriert: 30.06.2020 18:01:56

Re: Tastaturbedienung von Menüs und Dialogen

Beitrag von harfenstock » 30.06.2020 22:24:16

Ich bin hochgradig sehbehindert und nutze sehr intensiv die 2018-Version. Die 2021 sehe ich mir gerade auch unter dem Aspekt der Barrierefreiheit an.
Dies ist eine Ergänzung zu den Anmerkungen des Vorredners. Allerdings nicht für Screen-Reader, sondern für den anderen Anwendungsbereich im Komplex "Low Vision": Vergrößerungssoftware.

Diealoge und Menüs lassen sich mit der Tastatur Bedienen, inkl Kurztasten

Ribbons lassen sich nur mit der Maus bedienen. Das ist für mich ungenügend. Andere Anwendungen bieten beim Drücken der Alttaste die Bedienung per Tastatur auch für die Ribbons an.

Die Kontrastmodie von Windows 10 werden nicht unterstützt.

Der Textcursor-Indikator der Windows10 2004 wird nicht unterstützt.

Der Großteil dieser Liste galt aber auch schon für die 2018.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2021 für Windows (Allgemein)“