Erscheinen nicht explizit zugewiesener Zeichenformatierungen beim Einfügen von Text

Forum für den Betatest von TextMaker 2021 für Windows
Antworten
Olafp
Beiträge: 45
Registriert: 20.07.2013 17:57:45
Wohnort: Erfurt

Erscheinen nicht explizit zugewiesener Zeichenformatierungen beim Einfügen von Text

Beitrag von Olafp » 20.05.2020 10:02:23

update: Wie gewünscht, habe ich die Punkte 1...5 in Extra-Threads ausgelagert.

Es geht hier also nur noch um Punkt 6 - das Auftauchen von Zeicheneigenschaften aus anderen Absätzen, wenn Text ohne explizit gesetzte Zeicheneigenschaften in einen Absatz kopiert wird.


Textmaker 2021 Beta 2

defekt/fehlend

- 1. horizontale Ellipse (…) lässt sich nicht als Autotext anlegen (seit 14 Jahren bekannt)

- 2. Grafik (eingefügte Bitmap) komprimieren fehlt als Option (Reiter Objekt > Eigenschaften)

- 3. Grafik > Eigenschaften > Grafik
es war mal geplant, das kleine Fenster zum Beschneiden der Grafik etwas größer oder anklickbar auszuführen.

- 4. Suchen/Ersetzen als nichtmodales Fenster anlegen wie in Word, so dass man bei laufender Suche die gefundenen Objekte gleich ändern kann (seit 10 Jahren versprochen)

- 5. Formatvorlage > Formatierung löschen nicht vorhanden
bisheriger Workaround: gesamten Abschnitt kopieren, löschen, dann "Einfügen als > ohne Formatierung" ist ziemlich umständlich


- 6. ungewollte Verschachtelung von Absatzformatvorlagen
Eine Absatzvorlage sollte immer den ganzen Absatz betreffen.
Was passiert, wenn man in einen per Vorlage definierten Absatz (z.B. Überschrift 1) Worte aus einem Absatz mit anderer Vorlage kopiert? (z.B. Worte aus einer Überschrift 2 oder aus normalem Text)
Der eingefügte Text sollte die Eigenschaften der eingestellten Rahmenvorlage übernehmen.
Aktuell behalten eingefügte Textpassagen aber ihre urtümliche Absatzvorlage. Es wirken dann in einem Absatz zwei verschiedene Absatzvorlagen (!!)
Das ist unlogisch und widerspricht dem Prinzip einer Absatzvorlage.



Funktioniert
  • Inhaltsverzeichnis klickbar - dafür bin ich extrem dankbar. Jetzt kann ich endlich im Produktiveinsatz von Word auf Textmaker umsteigen.
  • Falzmarken - danke
Zuletzt geändert von Olafp am 24.05.2020 18:18:01, insgesamt 4-mal geändert.
Danke für Softmaker Office!

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 20.05.2020 19:31:42

Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
- 3. Grafik > Eigenschaften > Grafik
es war mal geplant, das kleine Fenster zum Beschneiden der Grafik etwas größer oder anklickbar auszuführen.
Das Minifensterchen in der Grafikeigenschaften-Dialogbox war schon immer völlig unzumutbar, man benötigt es aber nicht. Wenn man Grafiken in TextMaker vernünftig beschneiden will, gibt es nur einen Weg: Mit Weiteres > Anpassen den Befehl „Grafikbeschneidungsmodus“ in die Symbolleiste bzw. das Ribbon ziehen und nach Anklicken des Icons die Grafik direkt im Dokument beschneiden.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 20.05.2020 19:40:18

Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
- 5. Formatvorlage > Formatierung löschen nicht vorhanden
bisheriger Workaround: gesamten Abschnitt kopieren, löschen, dann "Einfügen als > ohne Formatierung" ist ziemlich umständlich.
Das Problem verstehe ich nicht ganz: Es gibt in TextMaker keinen unformatierten Text oder unformatierte Absätze. Man kann also in TextMaker keine Formatierungen „löschen“, sondern nur eine Formatierung durch eine andere ersetzen. Wenn ich „Inhalte einfügen“ wähle, dann wird zwar die ursprüngliche Formatierung des eingefügten Textes nicht mitgenommen, dafür bekommt er aber die Formatierung, die an der Einfügestelle gültig ist (im Zweifelsfall „Normal“, wenn nichts anderes festgelegt wurde).

Grundsätzlich gilt die Bitte, für jede Frage einen eigenen Thread aufzumachen, auch wenn das im ersten Moment etwas mehr Mühe macht. Aber man sieht ja hier schon, wie schnell das sonst unübersichtlich wird. (Und lauter Fettdruck und große Schriftgrade braucht's auch nicht unbedingt - die Augen tun's noch... :-) ).

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 20.05.2020 19:44:42

Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
- 1. horizontale Ellipse (…) lässt sich nicht als Autotext anlegen (seit 14 Jahren bekannt)
Meinst du so etwas: […] ? Warum soll sich das nicht als Textbaustein anlegen lassen? Ich benutze das schon ewig als Textbaustein.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 20.05.2020 19:51:03

Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
- 6. ungewollte Verschachtelung von Absatzformatvorlagen
Eine Absatzvorlage sollte immer den ganzen Absatz betreffen.
Was passiert, wenn man in einen per Vorlage definierten Absatz (z.B. Überschrift 1) Worte aus einem Absatz mit anderer Vorlage kopiert? (z.B. Worte aus einer Überschrift 2 oder aus normalem Text)
Der eingefügte Text sollte die Eigenschaften der eingestellten Rahmenvorlage übernehmen.
Aktuell behalten eingefügte Textpassagen aber ihre urtümliche Absatzvorlage. Es wirken dann in einem Absatz zwei verschiedene Absatzvorlagen (!!)
Das ist unlogisch und widerspricht dem Prinzip einer Absatzvorlage.
Auch dieses Problem verstehe ich nicht. Ein Absatz hat immer nur eine Absatzvorlage, verschachtelte Absatzvorlagen innerhalb eines Absatzes gibt es nicht. Wenn eingefügter Text anders aussieht, ist das eine Sache des Zeichenformats, nicht der Absatzvorlage. Schalte mal die rechte Seitenleiste ein und dort die Anzeige der Absatzvorlagen. Wenn du mit dem Cursor durch den Text gehst, wirst du feststellen, dass sich innerhalb eines Absatzes nichts ändert.

beiti
Beiträge: 491
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von beiti » 20.05.2020 22:04:09

Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
Was passiert, wenn man in einen per Vorlage definierten Absatz (z.B. Überschrift 1) Worte aus einem Absatz mit anderer Vorlage kopiert? (z.B. Worte aus einer Überschrift 2 oder aus normalem Text)
Der eingefügte Text sollte die Eigenschaften der eingestellten Rahmenvorlage übernehmen.
Aktuell behalten eingefügte Textpassagen aber ihre urtümliche Absatzvorlage.
TextMaker kombiniert in diesem Fall nicht zwei Absatzvorlagen, sondern es wandelt die Eigenschaften der Absatzvorlage des eingefügten Textes in harte Formatierungen um. Ich halte das für eine eher unglückliche Lösung – gerade wenn man bemüht ist, sonst immer sauber mit Vorlagen zu arbeiten (hab mir auf diese Weise schon mehrmals versehentlich harte Formatierungen eingefangen und das erst später gemerkt).

Zwei Workarounds sind möglich:
1) Den bereits eingefügten Text (gern auch ein Stück darüber hinaus oder gleich den ganzen Absatz) markieren und dann auf 'Format|Standard' setzen (Strg+Leertaste).
2) Den Text nicht über 'Bearbeiten|Einfügen' einfügen, sondern über 'Bearbeiten|Inhalte einfügen...|Unformatierter Text'. Auf Dauer ist das vielleicht etwas umständlich, aber man kann sich für das unformatierte Einfügen auch ein direktes Tastenkürzel anlegen (z. B. Strg+Umschalt+V oder sogar Strg+V – vorausgesetzt, man will ohnehin nie Text samt harter Formatierung einfügen).
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Olafp
Beiträge: 45
Registriert: 20.07.2013 17:57:45
Wohnort: Erfurt

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Olafp » 21.05.2020 10:13:28

(verschoben)
Zuletzt geändert von Olafp am 24.05.2020 18:03:55, insgesamt 1-mal geändert.
Danke für Softmaker Office!

Olafp
Beiträge: 45
Registriert: 20.07.2013 17:57:45
Wohnort: Erfurt

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Olafp » 21.05.2020 10:15:41

(verschoben)
Zuletzt geändert von Olafp am 24.05.2020 18:04:12, insgesamt 1-mal geändert.
Danke für Softmaker Office!

Olafp
Beiträge: 45
Registriert: 20.07.2013 17:57:45
Wohnort: Erfurt

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Olafp » 21.05.2020 10:19:45

Jossi hat geschrieben:
20.05.2020 19:40:18
Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
- 5. Formatvorlage > Formatierung löschen nicht vorhanden
bisheriger Workaround: gesamten Abschnitt kopieren, löschen, dann "Einfügen als > ohne Formatierung" ist ziemlich umständlich.
Das Problem verstehe ich nicht ganz: Es gibt in TextMaker keinen unformatierten Text oder unformatierte Absätze. Man kann also in TextMaker keine Formatierungen „löschen“, sondern nur eine Formatierung durch eine andere ersetzen. Wenn ich „Inhalte einfügen“ wähle, dann wird zwar die ursprüngliche Formatierung des eingefügten Textes nicht mitgenommen, dafür bekommt er aber die Formatierung, die an der Einfügestelle gültig ist (im Zweifelsfall „Normal“, wenn nichts anderes festgelegt wurde).

Grundsätzlich gilt die Bitte, für jede Frage einen eigenen Thread aufzumachen, auch wenn das im ersten Moment etwas mehr Mühe macht. Aber man sieht ja hier schon, wie schnell das sonst unübersichtlich wird. (Und lauter Fettdruck und große Schriftgrade braucht's auch nicht unbedingt - die Augen tun's noch... :-) ).
Formatierungen löschen löscht in Word alle Zeichenformatierungen, die im ausgewählten Abschnitt enthalten sind. Es bleibt dann nur noch die zugewiesene Absatzformatierung erhalten.
Das braucht man releativ häufig.
Danke für Softmaker Office!

Olafp
Beiträge: 45
Registriert: 20.07.2013 17:57:45
Wohnort: Erfurt

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Olafp » 21.05.2020 10:24:40

Jossi hat geschrieben:
20.05.2020 19:51:03
Olafp hat geschrieben:
20.05.2020 10:02:23
- 6. ungewollte Verschachtelung von Absatzformatvorlagen
Eine Absatzvorlage sollte immer den ganzen Absatz betreffen.
Was passiert, wenn man in einen per Vorlage definierten Absatz (z.B. Überschrift 1) Worte aus einem Absatz mit anderer Vorlage kopiert? (z.B. Worte aus einer Überschrift 2 oder aus normalem Text)
Der eingefügte Text sollte die Eigenschaften der eingestellten Rahmenvorlage übernehmen.
Aktuell behalten eingefügte Textpassagen aber ihre urtümliche Absatzvorlage. Es wirken dann in einem Absatz zwei verschiedene Absatzvorlagen (!!)
Das ist unlogisch und widerspricht dem Prinzip einer Absatzvorlage.
Auch dieses Problem verstehe ich nicht. Ein Absatz hat immer nur eine Absatzvorlage, verschachtelte Absatzvorlagen innerhalb eines Absatzes gibt es nicht. Wenn eingefügter Text anders aussieht, ist das eine Sache des Zeichenformats, nicht der Absatzvorlage. Schalte mal die rechte Seitenleiste ein und dort die Anzeige der Absatzvorlagen. Wenn du mit dem Cursor durch den Text gehst, wirst du feststellen, dass sich innerhalb eines Absatzes nichts ändert.
Beispiel:
Ich lege zwei Texte an
1. eine Überschrift - Formatvorlage Überschrift 1, keine individuellen Zeichenformatierungen
2. ein fließtext - Formatvorlage "Normal", keine individuellen Zeichenformatierungen

Diese Texte haben also keine Zeichenformatierungen, sondern nur Absatzvorlagen.
Wenn ich nun aus dem Fließtext ein Wort in die Überschrift kopiere, nimmt es seine Zeichenformatierung mit, obwohl es doch gar keine haben sollte. Einfach mal ausprobieren.

Hier werden also Zeichenformatierungen von Textmaker "erfunden" bzw übernommen, obwohl nie welche zugewiesen wurden.
Danke für Softmaker Office!

beiti
Beiträge: 491
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von beiti » 21.05.2020 10:41:18

Weiter oben habe ich doch schon zwei Lösungsmöglichkeiten für das Problem genannt.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 21.05.2020 12:19:36

Olafp hat geschrieben:
21.05.2020 10:15:41
Wenn ich als zu ersetzenden Text drei Punkte angebe, wird im Textbaustein was anderes angelegt (sieht aus wie "___").
Demzufolge werden dann auch drei Punkte nicht automatisch durch die Ellipse ersetzt.

Was mache ich falsch?
Das hängt vermutlich damit zusammen, dass der Punkt ja als Trigger für die Expansion von Textbaustein-Kürzeln dient. Wenn man Punkte (oder andere Triggerzeichen) in den Kürzelnamen aufnimmt, kann das zu unvorhergesehenen Ergebnissen führen. Es empfiehlt sich also, ein anderes Kürzel zu wählen. Ich habe mir zum Beispiel die einfache Ellipse (ohne Klammern) auf # gelegt und die Ellipse mit eckigen Klammern drumrum auf ##.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 21.05.2020 13:55:19

Olafp hat geschrieben:
21.05.2020 10:24:40

Beispiel:
Ich lege zwei Texte an
1. eine Überschrift - Formatvorlage Überschrift 1, keine individuellen Zeichenformatierungen
2. ein fließtext - Formatvorlage "Normal", keine individuellen Zeichenformatierungen

Diese Texte haben also keine Zeichenformatierungen, sondern nur Absatzvorlagen.
Wenn ich nun aus dem Fließtext ein Wort in die Überschrift kopiere, nimmt es seine Zeichenformatierung mit, obwohl es doch gar keine haben sollte. Einfach mal ausprobieren.

Hier werden also Zeichenformatierungen von Textmaker "erfunden" bzw übernommen, obwohl nie welche zugewiesen wurden.
Die Formatierungshierarchie in TextMaker ist nicht ganz einfach zu durchschauen. Es gibt keinen unformatierten Text; jeder Text hat ein Absatz- und ein Zeichenformat. Wie der Name schon sagt, bezieht sich ein Absatzformat immer auf einen ganzen Absatz, ein Zeichenformat auf einzelne Zeichen. Im Auslieferungszustand werden Absatz- und Zeichenformat von der Absatzformatvorlage „Normal“ und der Zeichenformatvorlage „Normal“ geliefert.

In jede Absatzformatvorlage ist zugleich eine Zeichenformatvorlage eingebettet (erreichbar, indem man in der Dialogbox für das Absatzformat auf den Button „Zeichen...“ klickt). Man kann aber Textteilen auch eine davon abweichende Zeichenformatvorlage zuweisen. Dabei bleibt die für den jeweiligen Absatz gültige Absatzformatvorlage erhalten; die manuell zugewiesene Zeichenformatvorlage verdrängt hier nur die in der Absatzformatvorlage eingebettete. Und schließlich kann man Formatänderungen auch direkt vornehmen, ohne eine Formatvorlage zu benutzen (sogenannte „harte“ Formatierungen). Hierbei bleiben Absatz- und Zeichenformatvorlage erhalten, die manuell vorgenommenen Änderungen verdrängen aber die von den Formatvorlagen vorgegebenen. Ändert man später etwas an der Formatvorlage, bleiben die manuellen Änderungen erhalten; wenn man einen manuell geänderten Text wieder auf das Format einer Formatvorlage zurücksetzen will, muss man dem Text diese Formatvorlage explizit neu zuweisen.

Wenn ich nun ein Textstück kopiere und in einen anders formatierten Absatz einfüge, dann folgt aus dem oben Gesagten, dass der eingefügte Text zwar seine harten Formatierungen und Zeichenformatvorlagen mitnehmen kann, nicht aber seine Absatzformatvorlage, denn ein Absatz kann immer nur ein Absatzformat haben. Um die Formatierung des eingefügten Textes beibehalten zu können, hilft TextMaker sich damit, dass es alle von der ursprünglichen Absatzformatvorlage vorgegebenen Formatierungen soweit wie möglich in harte Formatierungen umwandelt. Und hier wird es kompliziert: Wenn die Zeichenformatvorlage des eingefügten Textes Teil der Absatzformatvorlage war, gilt das auch für die Zeichenformatierung; hat der eingefügte Text dagegen eine eigene, von der Absatzformatvorlage abweichende Zeichenformatvorlage, bleibt diese erhalten.

Um aber auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen: Wenn ich die richtig verstanden habe, geht es um einen Befehl, der alle „harten“ (manuellen) Formatänderungen aus dem Text entfernt und seine Formatierung auf die der jeweils gültigen Formatvorlagen zurücksetzt. Denselben Effekt kann man in TextMaker erzielen, indem man die Formatvorlage (durch Doppelklick in der rechten Seitenleiste) erneut zuweist. Wenn man allerdings einen Text mit mehreren verschiedenen Formatvorlagen hat und aus allen gleichzeitig alle manuellen Änderungen entfernen will, wäre ein solcher Befehl ganz praktisch.

beiti
Beiträge: 491
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von beiti » 21.05.2020 14:28:12

Jossi hat geschrieben:
21.05.2020 13:55:19
geht es um einen Befehl, der alle „harten“ (manuellen) Formatänderungen aus dem Text entfernt und seine Formatierung auf die der jeweils gültigen Formatvorlagen zurücksetzt. Das könnte ganz praktisch sein; denselben Effekt kann man allerdings in TextMaker erzielen, indem man die Formatvorlage (durch Doppelklick in der rechten Seitenleiste) erneut zuweist.
Das funktioniert bei mir nicht. Die harten Formatierungen bleiben beim erneuten Zuweisen der Absatzvorlage erhalten – selbst wenn ich zwischenzeitlich eine andere Absatzvorlage zuweise und dann wieder zur Ursprünglichen zurückkehre.

Was immer funktioniert, ist das Rücksetzen auf die Formatierungen der Absatzvorlage(n) mittels 'Format|Standard' (Strg+Leertaste). Das löscht dann aber auch Formatierungen, die mit Hilfe von Zeichenvorlagen gemacht wurden.
Einen Befehl, der wirklich nur die harten Formatierungen löscht und die zusätzlichen Zeichenvorlagen belässt, gibt es meines Wissens nicht.

Übrigens: 'Format entfernen' in Word setzt bei mir nicht nur die harten Formatierungen, sondern auch alle Absatz- und Zeichenvorlagen auf "Standard" zurück. Also noch radikaler als 'Format|Standard' in TextMaker, das wenigstens die Absatzvorlagen verschont.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2616
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Fehlende Funktionen, Fehler, erste Eindrücke

Beitrag von Jossi » 25.05.2020 22:24:22

beiti hat geschrieben:
21.05.2020 14:28:12
Das funktioniert bei mir nicht. Die harten Formatierungen bleiben beim erneuten Zuweisen der Absatzvorlage erhalten – selbst wenn ich zwischenzeitlich eine andere Absatzvorlage zuweise und dann wieder zur Ursprünglichen zurückkehre.
Nur harte Formatierungen, die dem gesamten Absatz zugewiesen wurden, lassen sich durch erneutes Zuweisen der Absatzvorlage entfernen. Wenn sie nur auf einen Teil des Absatzes angewandt wurden, muss man die Zeichenvorlage neu zuweisen.

Antworten

Zurück zu „BETA TextMaker 2021 für Windows“