Test Betaversion Textmaker

Forum für den Betatest von TextMaker 2021 für Windows
Antworten
hpru37
Beiträge: 4
Registriert: 23.07.2017 15:09:27

Test Betaversion Textmaker

Beitrag von hpru37 » 07.05.2020 18:33:16

Meine Beurteilung beschräkt sich ausschließlich auf den Teil Textmake.
- Ein grunsätzlicher Fehler besteht darin, dass die Beta-Version sich in die Resourcen der Version 2018 einnistet. Ob Beta oder entgültige Version 2021, keine dieser darf bei der Installation die Vorgängerversion ohne Zustimmung des Anwenders ersetzen.
- Menü Datei > Neu > Vorlagenfenster:
Es fehlt in der Auswahl die Möglichkeit, individuelle Vorlagen auszuwählen. In der jetzigen Form ist das Fenster weitestgehend Es nutzlos.
- Menü Datei > Holen:
Bei mir wurde der Scanner „Geholt“. Der Begriff „Holen“ ist wenig aussagefähig für das, was dann geholt werden kann und sollte überprüft werden.
- Menü > Datei > Eigenschaften.
Für das Register Farben ist völlig offen, welche Eigenschaft von den Farben betroffen ist.
- Menü > Datei > Dateimanager:
Bei mir wurde nur der Inhalt des Ordners angezeigt, aus dem meine Persönliche Vorlage stammt. Unter einem Dateimanager stellt man sich üblicherweise etwas umfassenderes vor. Wenn meine Anzeige Ihr Entwicklungsziel war, sollte der Name präzissiert werden.
- Menü > Datei > Seite einrichten
Da man häufig mit den gleichen Seiteneinstellungen arbeitet, muß die Möglichkeit bestehen, diese als eigene Vorlage abzuspeichern. Das ist z.B. wichtig, wenn Briefköpfe oder ähnliche Vorlagen häufig verwendet werden sollen.
- Menü > Datei > versenden:
Hier wird automatisch das Versenden auf MS Outlook eingeschränkt. Aber außer Outlook gibt es natürlich noch weitere verwendete Möglichkeiten, insbesondere z. B. als E-Mail mit dem Programm des individuellen Providers.
- Menü > Bearbeiten
Keine Bemerkungen
- Menü > Ansicht > Lupe:
Konnte keine Funktion erkennen.
- Menü > Ansicht > Symbolleisten: Diese sind z.Z. weitestgehend ohne Funktion.
(Noch genauer ansehen)
- Menü > Format : komplett funktionslos
- Menü > Einfügen: komplett funktionslos
- Menü Objekt: komplett funktionslos
- Menü Tabelle: komplett funktionslos
- Menü Weiteres: Weitgehend funktionslos
Zusammenfassung: Die vorliegende Fassung scheint noch weit hinter der Version 2018 zu legen.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1340
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von FFF » 07.05.2020 21:38:33

Nach der Beschreibung würde ich sagen, die Installation hat nicht funktioniert...?
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1014/0531/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2724
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von Kuno » 07.05.2020 22:52:59

FFF hat geschrieben:
07.05.2020 21:38:33
Nach der Beschreibung würde ich sagen, die Installation hat nicht funktioniert...?
Dachte ich auch erst, aber dann hab ichs mal in Ruhe durchgelesen...:
- Menü Datei > Neu > Vorlagenfenster:
Es fehlt in der Auswahl die Möglichkeit, individuelle Vorlagen auszuwählen.
Wenn die individuellen Vorlagen nicht im vorgegebenen Dateipfad liegen ((Weiteres/)Einstellungen/Dateien) werden die natürlich auch nicht angezeigt.
- Menü > Datei > Eigenschaften.
Für das Register Farben ist völlig offen, welche Eigenschaft von den Farben betroffen ist.
Der Dialog zeigt die Farben an, die für das betreffende Dokument verfügbar sind. Und man kann zusätzlich eigene Farbtöne erstellen und benennen. Das ist schon alles.
- Menü > Datei > Dateimanager:
Bei mir wurde nur der Inhalt des Ordners angezeigt, aus dem meine Persönliche Vorlage stammt. Unter einem Dateimanager stellt man sich üblicherweise etwas umfassenderes vor....
Wenn Ihnen bei "Dateimanager" sowas wie der Windows-Explorer in den Sinn kommt - so ist das nicht gemeint. Eher als Hilfsmittel, um mit den über das Laufwerk verstreuten Dokumenten umzugehen. Einfach mal F12 drücken, "Suchen" anklicken und sich dann die Optionen anschauen. :wink:
- Menü > Datei > Seite einrichten
Da man häufig mit den gleichen Seiteneinstellungen arbeitet, muß die Möglichkeit bestehen, diese als eigene Vorlage abzuspeichern. Das ist z.B. wichtig, wenn Briefköpfe oder ähnliche Vorlagen häufig verwendet werden sollen.
Seite einrichten hat eher mit der Einrichtung des Dokuments für den Druck zu tun. Die Möglichkeit, bestehende Dateien als Vorlage abzuspeichern, besteht ja - dafür ist aber nicht die Seiteneinrichtung zuständig.
- Menü > Datei > versenden:
Hier wird automatisch das Versenden auf MS Outlook eingeschränkt. Aber außer Outlook gibt es natürlich noch weitere verwendete Möglichkeiten, insbesondere z. B. als E-Mail mit dem Programm des individuellen Providers.
Zumindest unter Linux habe ich die Möglichkeit, auch andere Mailer auszuwählen . Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in der Win-Version anders sein sollte.
- Menü > Ansicht > Lupe:
Konnte keine Funktion erkennen.
Lupe anklicken und dann mit der Lupe einen Rahmen um die zu vergrößernden Elemente ziehen. Klappt!
- Menü > Ansicht > Symbolleisten: Diese sind z.Z. weitestgehend ohne Funktion.
Versteh ich nicht - es wird der Dialog geöffnet, um die Symbolleisten zu verändern bzw. anzupassen. Was wird da denn sonst noch erwartet?
- Menü > Format : komplett funktionslos
- Menü > Einfügen: komplett funktionslos
- Menü Objekt: komplett funktionslos
- Menü Tabelle: komplett funktionslos
- Menü Weiteres: Weitgehend funktionslos
Und hier wirds interessant: diese Menüs sind bei mir und allen anderen voller Funktionen! Sonst wäre schon in der nicht-öffentlichen Beta gemeckert worden ohne Ende. Da hätte ich von Ihnen ja gern mal Screenshots.
Zusammenfassung: Die vorliegende Fassung scheint noch weit hinter der Version 2018 zu legen.
Nein! Alles, was Sie moniert haben - abgesehen von den funktionslosen Menüs, die sonst niemand bemängelt hat - funktioniert eigentlich alles wie gewohnt und gewollt und ist bestens im sehr umfangreichen mitgelieferten Handbuch dokumentiert.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.3.3-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.7.0-1-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.7.0-1-amd64

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von greifenklau » 08.05.2020 13:34:02

Also bezüglich „Versenden“ einer Datei: in der Mac-Version wird das Mail-Programm gestartet, das unter OS X als Standard-Mail-Programm festgelegt worden ist.
Es funktioniert mit: Thunderbird und Apple-Mail-App, nicht aber mit Outlook.
Bei Thunderbird kann man nur einmal eine Datei versenden. Bei Apple-Mail wird beim zweiten „Versenden“ eine zweite Mail aufgemacht usw.
Summa summarum: Zurzeit geht es bei OS X am besten mit der Apple-Mail.
Zuletzt geändert von greifenklau am 08.05.2020 16:44:52, insgesamt 2-mal geändert.
System
macOS Catalina Version 10.15.3
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5292
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von martin-k » 08.05.2020 13:35:32

Beim Versenden einer Datei unter Windows verwenden wir Simple MAPI. Das geht auf jeden Fall mit Outlook und Thunderbird, und vermutlich noch mit ein paar anderen. Mit Webmailern kann das nicht funktionieren, das ist ja nur eine Website im Browser.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

pefunk
Beiträge: 499
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von pefunk » 08.05.2020 16:28:36

martin-k hat geschrieben:
08.05.2020 13:35:32
Beim Versenden einer Datei unter Windows verwenden wir Simple MAPI. Das geht auf jeden Fall mit Outlook und Thunderbird, und vermutlich noch mit ein paar anderen. Mit Webmailern kann das nicht funktionieren, das ist ja nur eine Website im Browser.
Mit eM Client (Beta 8) funktioniert es auch.
... keine Ahnung, woher der Smily kommt, ich hatte beta 8 geschrieben.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1340
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von FFF » 08.05.2020 16:56:08

pefunk hat geschrieben:
08.05.2020 16:28:36
... keine Ahnung, woher der Smily kommt, ich hatte beta 8 geschrieben.
Ey, wo hast Du die gefunden? NB, mit der 7.2. geht versenden natürlich auch.
Und der Smiley wird als "8)" getippt - daher...
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1014/0531/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

pefunk
Beiträge: 499
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von pefunk » 08.05.2020 17:51:54


FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1340
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von FFF » 08.05.2020 17:53:58

pefunk hat geschrieben:
08.05.2020 17:51:54
https://www.emclient.com/release-history
Danke! Das war an mir vorbeigezogen. Was bemerkenswertes in der neuen Version? (sorry, dann auch gleich [/OT] :)
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1014/0531/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

pefunk
Beiträge: 499
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Test Betaversion Textmaker

Beitrag von pefunk » 08.05.2020 19:29:07

Habe dir dazu eine PM geschickt.

Antworten

Zurück zu „BETA TextMaker 2021 für Windows“