Aktivierung "Deckblatt"

Fragen und Antworten zu FlexiPDF 2019 für Windows
Antworten
pzi
Beiträge: 4
Registriert: 25.05.2015 19:09:24

Aktivierung "Deckblatt"

Beitrag von pzi » 08.01.2021 11:45:28

Ein PDF sollte in einem Anzeigeprogramm (z.B. FoxitReader) bei der Ansichtsoption "Zwei Seiten" immer so dargestellt werden,
dass die Seiten mit ungerader Seitenzahl rechts und die Seiten mit gerader Seitenzahl links stehen.

In Acrobat erreicht man das angeblich über die Aktivierung eines "Deckblatts".

Gibt es in FlexiPDF Pro 2019 eine entsprechende Möglichkeit ?

pzi
Beiträge: 4
Registriert: 25.05.2015 19:09:24

Re: Aktivierung "Deckblatt"

Beitrag von pzi » 09.01.2021 14:55:48

Für alle, die es interessiert:
"Aktivierung Deckblatt" ist wohl eher eine Funktion des Anzeigeprogramms;
( bei FoxitReader kann man es einstellen über: Ansicht - Seitenansicht - Separates Deckblatt )

SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 1353
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Aktivierung "Deckblatt"

Beitrag von SuperTech » 11.01.2021 10:18:33

Derzeit haben wir diese Funktion nicht in FlexiPDF 2019. Aber, ich habe diese Anfrage an unser Produktmanagement weitergeleitet...

weisi14
Beiträge: 397
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Aktivierung "Deckblatt"

Beitrag von weisi14 » 11.01.2021 15:39:11

pzi hat geschrieben:
09.01.2021 14:55:48
Für alle, die es interessiert:
"Aktivierung Deckblatt" ist wohl eher eine Funktion des Anzeigeprogramms;
( bei FoxitReader kann man es einstellen über: Ansicht - Seitenansicht - Separates Deckblatt )
Da PDF-Dateien meist nicht nur für den Eigenbedarf erstellt werden, würde ich da eher eine leere Seite in das Dokument an der entsprechenden Stelle einfügen und danach die PDF-Datei erstellen. Denn diese Einstellung im Reader ist ja wiederum nur beim Betrachter wirksam, wer das in seinem Reader nicht eingestellt hat, dem fehlt dann wieder diese Seite bei der Anzeige.

Deswegen ein Programm zu ändern, halte ich für übertrieben. Ausserdem: wer liest denn eine Gebrauchsanleitung so genau, dass er überhaupt so eine Einstellung in einem Programm findet. PDF-Reader gibt es viele, einer kann das, einer nicht.... Also ich halte es für einfacher, gleich die Datei so zu erstellen, wie sie vom Ersteller gedacht ist.

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2019 für Windows“