Passwort

Fragen und Antworten zu FlexiPDF 2019 für Windows
Antworten
Yogi
Beiträge: 53
Registriert: 14.01.2011 16:25:26

Passwort

Beitrag von Yogi » 04.12.2019 10:33:26

Hallo,
nach dem Einlesen einer PDF die ein Passwort erfordert meldete mir FlexiPDF das ein Passwort erforderlich ist, gab mir aber keine Gelegenheit es einzugeben. Das Programm schloß sich danach.
Das Passwort ist mir bekannt, allerdings habe ich die PDF nicht selbst erstellt.
Wie gehe ich damit um?
Danke,
Yogi

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2781
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Passwort

Beitrag von Kuno » 04.12.2019 14:43:40

Welche Revision von Flexi ist das denn? Bei mir wird mit der aktuellen 2.0.5 beim Öffnen eines passwortgeschützten PFDs ein Eingabefeld angezeigt:
2019-12-04--1575466940_1680x1050_scrot.png
2019-12-04--1575466940_1680x1050_scrot.png (19.93 KiB) 831 mal betrachtet
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 20.1.4-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.8.0-trunk-amd64

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 470
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: Passwort

Beitrag von ts-soft » 05.12.2019 18:55:51

Evtl. wurde der Eingabefokus an ein anderes Programm gegeben, so das sich der Eingabedialog für das Passwort genau hinter der angezeigten Datei "anzeigt", also nicht sichtbar ist. Einfach den Dialog nach vorne holen.
Windows 10 Pro (x64), 2004 19041 | Linux Mint 19.3 (x64)

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2019 für Windows“