Metadaten in eingefügten Grafiken aus TMD nach PDF ?

Antworten
Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 809
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

Metadaten in eingefügten Grafiken aus TMD nach PDF ?

Beitrag von berti halbhirn »

Grüß euch!

Kann mir jemand sagen, was mit EXIF- und sonstigen in einer Jpeg-Datei verwurzelten Metadaten geschieht und mit Dateinamen und Erstelldatum, wenn ich eine Grafik unter TM2016 in tmd-Dokument integriere und das tmd-Dokument schließlich per flexipdf zur Pdf umwandle?

Hintergrund ist der, dass ich gerade für einen Ingenieur einen Schriftsatz für ein Gericht entwickle, der reichlich Jpegs enthalten wird.

Ich möchte nach der Konvertierung in eine Pdf per flexipdf nicht, dass die Urnamen und Urdaten der integrierten Jpgs herausfitschelbar sind. Am liebsten wäre mir, es stünde nix drin oder allenfalls ein automatisch generierter Objektname wie Objekt1...n und das Datum der Pdf-Generierung.

Hab ich mich halbwegs verständlich ausgedrückt, was mein Prob ist?

Ich möchte vermeiden, dass ein Pdf-Empfänger an die datentechnischen Urwurzeln, der von mir verwendeten Fotos bzw Jpgs kommen kann...

Gerne lese ich wieder von euch und grüße ins zersiedelte und überlaufene Deutschland.
Corona-Irre stoppen? ARD+Co+Printpresse ex! reitschuster.de corona-ausschuss.de kenfm.de clubderklarenworte.de epochtimes.de sciencefiles.org bittel.tv samueleckert.net 2020news.de U21 t.ly/aMdj C. Matthie + t.ly/FX8I N. Lotz: Masken völlig nutzlos! "Impfen" gefährlich + nutzlos! Intensivbettenbetrug mit Milliardenschaden! Alles weiter so? NEIN! Jetzt Mitglied bei dieBasis werden, damit aller Irrsinn gestoppt wird + Hauptverantwortliche vor ein Den Haag 2.0 kommen! https://diebasis-partei.de/
SuperTech
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 2590
Registriert: 11.03.2020 17:30:08

Re: Metadaten in eingefügten Grafiken aus TMD nach PDF ?

Beitrag von SuperTech »

Vielen Dank für Ihren Beitrag, aber wir ändern/entfernen die mit den Bildern verbundenen MetaDaten nicht.

Für diesen Zweck müssen Sie eine Lösung finden, bevor Sie diese Bilder verwenden.
Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2019 für Windows“