PDF im OCR-Modus speichern?

Fragen und Antworten zu FlexiPDF 2019 für Windows
Antworten
McLion
Beiträge: 198
Registriert: 20.10.2015 20:10:01

PDF im OCR-Modus speichern?

Beitrag von McLion » 03.09.2020 18:38:22

Hallo,

kann man eine PDF in der Sicht wie sie im OCR-Modus ist speichern? Das wäre für mich sehr wichtig.

Danke!

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2704
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: PDF im OCR-Modus speichern?

Beitrag von Jossi » 03.09.2020 22:37:17

Was meinst du jetzt genau? Das, was man sieht, wenn man „Umrisse“ wählt, also nur die normalerweise unsichtbare Textebene ohne das Seitenbild, oder etwas anderes?

FUM
Beiträge: 1
Registriert: 29.04.2021 17:23:58

Re: PDF im OCR-Modus speichern?

Beitrag von FUM » 29.04.2021 17:28:43

Jossi hat geschrieben:
03.09.2020 22:37:17
Was meinst du jetzt genau? Das, was man sieht, wenn man „Umrisse“ wählt, also nur die normalerweise unsichtbare Textebene ohne das Seitenbild, oder etwas anderes?
Auch wenn der Thread schon alt ist möchte ich mir der Frage anschließen. Genau die von Dir beschriebene Funktion suche ich. Also nach dem editieren das Entfernen der "Bildebene"

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2704
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: PDF im OCR-Modus speichern?

Beitrag von Jossi » 30.04.2021 12:39:01

Ich würde dazu die Funktion Datei > Exportieren... > Seiten als... verwenden, die Bildausgabe ausschalten, das Dokument in dem Format speichern, das meinen Bedürfnissen am besten entspricht, das Ergebnis in TextMaker öffnen, gegebenenfalls nachbearbeiten und wieder als PDF exportieren. Klingt kompliziert, geht aber am schnellsten. Man muss eventuell mit den Exporteinstellungen etwas herumprobieren; so führt die Einstellung „Versuchen das Layout zu bewahren“ bei komplexeren Dokumenten häufig zu unbefriedigenden Resultaten, sprich einem Gewirre von Textboxen.

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2019 für Windows“