Presentation zerhackt ppts

Fragen und Antworten zu FreeOffice Presentations 2018 für Windows
Antworten
patrol2000
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2020 13:51:03

Presentation zerhackt ppts

Beitrag von patrol2000 » 14.02.2020 13:57:51

mit großer Freude konnte ich die Erfahrung machen das "Presentations" eine mit Powerpoint entwickelte Presentation komplett "zerhackt", d.h. Grafiken Textfelder sind komplett verschoben. Gibt es Erfahrungen und eine Lösung dazu? Woran liegt das? Die Powerpoint liegt im pptx Format vor.
Über Anregungen und eventuell Lösungen wäre ich dankbar, da ich sonst "Presentation" deinstallieren und dann doch lieber mit Powerpoint arbeite um mir solche Erlebnisse zu ersparen.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1428
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Presentation zerhackt ppts

Beitrag von FFF » 14.02.2020 15:11:48

patrol2000 hat geschrieben:
14.02.2020 13:57:51
Über Anregungen und eventuell Lösungen wäre ich dankbar, da ich sonst "Presentation" deinstallieren und dann doch lieber mit Powerpoint arbeite um mir solche Erlebnisse zu ersparen.
Toller Einstandspost. Wie wär's mit: "anhängend die problematische Datei"?
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly rev. 1014/0531/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

ChristophVIE
Beiträge: 35
Registriert: 23.05.2007 22:52:09
Wohnort: NRW

Re: Presentation zerhackt ppts

Beitrag von ChristophVIE » 16.02.2020 12:57:18

Wenn man eine 100% kompatible Weiterbearbeitung von PowerPoint-Präsentationen benötigt, dann muss man sich eben PowerPoint von Microsoft anschaffen... bei entsprechendem Kaufpreis und mit evtl. "anderen Problematiken" gegenüber Mitbewerbslösungen.

SoftMaker Office ist - mit vielleicht 98% oder 99% - das "kompatibelste Office zu Microsoft Office"... Wenn du die "fehlenden 1-2%" benötigst, dann s.o.
Ansonsten hast du für deutlich geringeres Geld eine echte Alternative.

Und du kannst die Entwickler von SoftMaker dahingehend unterstützen auch noch an den "fehlenden 1-2% Kompatibilität" zu arbeiten, indem du ihnen die von dir festgestellten Probleme meldest und ihnen die Zeit zur Weiterentwicklung der Programme gibst.

Letzteres würde mich freuen - und nicht nur dir sondern auch anderen weiterhelfen. ;-)
Gruss,
ChristophVIE

PS: Der erste Eindruck zählt - der letzte Eindruck bleibt!

Antworten

Zurück zu „FreeOffice Presentations 2018 für Windows“