Langsamer Start unter Debian 9.9

Fragen und Antworten zu FreeOffice 2018 für Linux allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
Kataniel
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2019 14:17:11

Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von Kataniel » 30.10.2019 14:27:15

Hallo zusammen,
nach meinem Wechsel von Windows 7 x64 zu Debian 9.9 x64 habe ich festgestellt, dass PlanMaker und TextMaker sehr langsam starten (intel i5, 16GB RAM und SSD). Es dauert ca. 30 Sekunden, bis die Programme hochkommen. Starte ich sie von der Kommandozeile, sehe ich auch keine zusätzlichen Infos - und es dauert genauso lange.
In einem älteren Beitrag habe ich gesehen, dass es mit zuvielen installierten Schriften zusammenhängen kann. Ich habe ca. 20 Stück, daran kann es meiner Meinung nach nicht liegen. Unter Windows 7 hatte ich das Problem nicht - dort waren mehr Schriften installiert. Was kann das sein?

Gruß & danke im Voraus
Debian GNU/Linux Release 9 (stretch) 64-bit
Kernel Linux 4.9.0-11-amd64 x86_64
MATE 1.16.2

Memory: 15.6 GB
Processor: Intel® Core™ i5-6600K CPU @ 3.50GHz × 4

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 524
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von miguel-c » 30.10.2019 21:09:10

Hallo, könnten Sie bitte zu "? | Über | Systeminfo schreiben" gehen und uns die damit erzeugte sminfo-Datei zusenden?

Kataniel
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2019 14:17:11

Re: Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von Kataniel » 30.10.2019 22:45:21

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
sminfo.txt ist angehängt.
Dateianhänge
sminfo.txt
sminfo.txt - langsamer Start von PlanMaker bzw. TextMaker unter Debian 9.9 x64
(49.8 KiB) 31-mal heruntergeladen
Debian GNU/Linux Release 9 (stretch) 64-bit
Kernel Linux 4.9.0-11-amd64 x86_64
MATE 1.16.2

Memory: 15.6 GB
Processor: Intel® Core™ i5-6600K CPU @ 3.50GHz × 4

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 524
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von miguel-c » 02.11.2019 23:32:30

Hallo, könnten Sie bitte von Version 966 auf Version 972 aktualisieren und sehen, ob das Problem noch da ist?

Kataniel
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2019 14:17:11

Re: Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von Kataniel » 03.11.2019 00:43:09

Hallo,
ich habe auf 971 aktualisiert, das ist laut apt update der aktuellste Stand (softmaker-freeoffice-2018 is already the newest version (2913).)
Damit ist das Problem noch vorhanden, die Zeitstempel sind jetzt aber nicht mehr negativ.
Auffällig ist die Zeitstempeldifferenz der Zeilen 684 und 685:
[00297ms]: comInit: UpdateSMPrinters
[30095ms]: comInit: CmdLine
Ich habe keinen Drucker installiert, falls UpdateSMPrinters damit zusammenhängen sollte.

Anbei das komplette Log der Version 971.
sminfo.txt
sminfo.txt - langsamer Start mit Version 971
(48.08 KiB) 21-mal heruntergeladen
Debian GNU/Linux Release 9 (stretch) 64-bit
Kernel Linux 4.9.0-11-amd64 x86_64
MATE 1.16.2

Memory: 15.6 GB
Processor: Intel® Core™ i5-6600K CPU @ 3.50GHz × 4

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 524
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von miguel-c » 03.11.2019 22:24:34

Hallo, mein TextMaker auf meiner virtuellen Maschine mit Debian 9.11 startet in 4 Sekunden.
Ich werde Ihr Problem an die Entwickler weiterleiten.

Kataniel
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2019 14:17:11

Re: Langsamer Start unter Debian 9.9

Beitrag von Kataniel » 07.11.2019 14:02:11

Ok, vielen Dank.

Ich habe auf 973 aktualisiert, der Fehler besteht weiterhin wie vorher mit dem 30-Sekunden-Offset.
Ich habe mittlerweile ein Debian 9 von Grund auf neu aufgesetzt. Es sind ausschließlich folgende Pakete installiert (mit den entsprechenden Abhängigkeiten):
xorg
mate-desktop-environment
lightdm
firefox-esr
nvidia-driver
iptables-persistent
libcurl3 (FreeOffice beschwert sich, wenn es nicht installiert ist)
softmaker-free-office-2018
Debian GNU/Linux Release 9 (stretch) 64-bit
Kernel Linux 4.9.0-11-amd64 x86_64
MATE 1.16.2

Memory: 15.6 GB
Processor: Intel® Core™ i5-6600K CPU @ 3.50GHz × 4

Antworten

Zurück zu „SoftMaker FreeOffice 2018 für Linux (Allgemein)“