FreeOffice 2018

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker FreeOffice 2018 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Njörd
Beiträge: 139
Registriert: 14.03.2014 14:21:34

FreeOffice 2018

Beitrag von Njörd » 16.05.2018 11:08:24

Da es hierzu noch kein Forum gibt, schreibe ich es mal hier rein:

Für Alle, die es noch nicht mitbekommen haben, FreeOffice 2018 ist erschienen: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 49934.html

Nicht gut ist hingegen, dass ich die Installations-Datei nun schon 2 mal (zur Sicherheit in unterschiedlichen Browsers) runtergeladen habe und diese nicht installieren kann. Beim einfachen Ausführen kommt der Hinweis, dass diese "App" nicht ausgeführt werden kann. Beim Ausführen als Administrator kommt dieser Hinweis:
FreeOffice2018.PNG
FreeOffice2018.PNG (6.01 KiB) 821 mal betrachtet
(Nein, der Benutzerpfad ist natürlich nicht leer und enthält auch keine Leerzeichen, ist nur im Bild überpinselt...)

Sobald ein entsprechendes Subforum angelegt ist, kann der Beitrag ja gerne verschoben werden und es wäre auch ganz toll, wenn ich den Download-Link per PN erhalten könnte, denn einen 3. Freischaltcode benötige ich nun wirklich nicht....

Edit: Kaum habe ich den Beitrag geschrieben, ist auch das FreeOffice-Forum da ;)

Als Nachtrag: System ist Win 10 Pro 1709 64 bit mit allen verfügbaren Patches bis auf das SpringCreators-Gedöhns.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 4982
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von martin-k » 16.05.2018 11:22:55

Die Gewohnheit, die Gewohnheit... :-(

Weil der Installer von FreeOffice 2016 eine EXE-Datei war, haben wir der 2018er-Datei irrtümlich die Extension .exe gegeben. Bitte .exe auf .msi umbenennen, dann geht es.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Njörd
Beiträge: 139
Registriert: 14.03.2014 14:21:34

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von Njörd » 16.05.2018 13:10:10

martin-k hat geschrieben:
16.05.2018 11:22:55
Weil der Installer von FreeOffice 2016 eine EXE-Datei war, haben wir der 2018er-Datei irrtümlich die Extension .exe gegeben. Bitte .exe auf .msi umbenennen, dann geht es.
Ja, so lässt sich das Programm starten. Jedoch kommt danach ein Fehler, sobald ich in diesem Fenster auf Installieren klicke:
Installation.PNG
Installation.PNG (17.85 KiB) 791 mal betrachtet
Der Fehler ist jedoch nicht besonders aussagekräftig:
Fehler.PNG
Fehler.PNG (17.84 KiB) 791 mal betrachtet
Der Fehler erscheint direkt und es ist egal, ob ich den Installer normal oder als Adminsitrator starte.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12469
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von sven-l » 17.05.2018 13:46:56

Der Fehler in der Installationsdatei sollte mittlerweile behoben sein. Bitte die Installationsdatei löschen und noch einmal neu herunterladen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Njörd
Beiträge: 139
Registriert: 14.03.2014 14:21:34

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von Njörd » 18.05.2018 10:46:04

Ja, vielen Dank. Ich konnte die Software mittlerweile installieren.

EBianca
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2018 14:36:34

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von EBianca » 23.05.2018 15:05:13

Hallo,
ich habe auch Probleme bei der Installation. Der Download lässt sich zwar öffnen, aber nachdem ich "installieren" (oder auch "benutzerdefiniert") geklickt habe erscheint als nächstes diese Fehlermeldung.
Fehlermeldung.jpg
Fehlermeldung.jpg (51.17 KiB) 514 mal betrachtet
Da gleichzeitig keine anderen Programme geöffnet sind und auch keine anderen Installationen gleichzeitig laufen, weiss ich nicht was dies bedeuten soll. FreeOffice 2016 funktioniert auf dem Rechner (Windows 10) bisher ohne Probleme. Wenn ich dieses deinstallieren will erscheint ebenfalls eine Fehlermeldung "Ein anderes Programm wird momentan installiert. Warten Sie, bis die andere Installation abgeschlossen ist, und wiederholen Sie anschließend die Installation dieser Software."

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 402
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von ts-soft » 23.05.2018 15:26:24

Mal den Computer komplett ausschalten (kein Energie sparen oder Ruhezustand!), danach Neustarten und es wird wahrscheinlich funktionieren :)
Windows 10 Pro (x64), 1803 17134 | Linux Mint 19.0 (x64)

EBianca
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2018 14:36:34

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von EBianca » 23.05.2018 15:43:41

Hallo nochmal,
ich habe neu gestartet und die Installation noch mal angestoßen. Leider das gleiche Resultat wie bisher :(

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 402
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von ts-soft » 23.05.2018 16:36:35

Okay, dann mal dies hier durcharbeiten: https://support.microsoft.com/de-de/hel ... or-removed
Windows 10 Pro (x64), 1803 17134 | Linux Mint 19.0 (x64)

EBianca
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2018 14:36:34

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von EBianca » 01.06.2018 13:48:08

Hallo
es hat sich in der Zwischenzeit herausgestellt, dass mein Problem nicht am FreeOffice Installationsprogramm lag. Stattdessen verursachte ein Programm namens "ASUS Smart Gesture" wohl die Problematik. Als die Installation von FreeOffice nämlich heute noch mal versuchen wollte, kam plötzlich eine Meldung, dass mit dem anderen Programm etwas nicht passte. Nachdem ich bestätigt hatte meine Änderungen in diesem rückgängig zu machen, lief die Installation dann ohne weitere Probleme durch.
Warum in Windows diese Meldung allerdings erst jetzt aufgetaucht ist verstehe ich nicht wirklich.

Danke trotzdem für die Tips :)

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 402
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: FreeOffice 2018

Beitrag von ts-soft » 01.06.2018 17:53:38

Danke für die Rückmeldung!
Windows 10 Pro (x64), 1803 17134 | Linux Mint 19.0 (x64)

Antworten

Zurück zu „SoftMaker FreeOffice 2018 für Windows (Allgemein)“