Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu FreeOffice TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
rudi-1.1
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2019 14:40:04

Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von rudi-1.1 » 11.08.2019 19:10:37

Hallo Fans von Softmaker,

mir ist folgendes aufgefallen: Nachdem ich den Textmaker registriert habe, hat er die neue Eigenschaft angenommen, die Anordnung der Symbole in der Symbolleiste nach jedem Neustart zu vergessen. Bei den anderen Programmen ist das auch so.

Gibt es da einen Trick, um das abzustellen?

Einer-von-Millionen
Beiträge: 123
Registriert: 21.05.2015 13:28:20

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von Einer-von-Millionen » 11.08.2019 20:31:08

Fehlende Schreibrechte im Ordner "Dokumente\SoftMaker\Settings"?

Vielleicht hilft auch dies:

Beenden Sie alle SoftMaker Anwendungen.
Benennen Sie den Ordner "Settings" unter "Dokumente\SoftMaker" um. Behalten Sie den umbenannten Ordner als Sicherheitskopie!

Nach Neustart der SoftMaker Anwendungen wird der Ordner "Settings" samt Anwendungsspezifischen "Standard" Konfig-Dateien neu erstellt.

( Kauf- bzw. Mietversion ODER Free Office? )

Knobloch
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2012 10:19:04
Wohnort: Neuenstein

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von Knobloch » 12.08.2019 08:38:15

Was heißt: Bei anderen Programmen ist das auch so ?
Bei welchen Programmen denn noch?
Wenn es auch andere Programme betrifft dann ist es kein Problem von SoftMaker sondern von Windows.

Also, welche Programme noch?
Welche Windows Version wird benutzt?
Wurden die Programme als Administrator installiert?
viele Grüße

Jörg
(damit ich es nicht immer vergesse)

rudi-1.1
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2019 14:40:04

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von rudi-1.1 » 12.08.2019 11:51:42

Hallo Einer-von-Millionen,
ich verwende die portable Free und Pro-Version. Daher wundert mich, dass man da Adminrechte benötigt; aber so geht es.
Merkwürdig ist aber -wie oben schon erwähnt- dass es vor der Registrierung noch ohne Adminrechte ging.
MfG

Einer-von-Millionen
Beiträge: 123
Registriert: 21.05.2015 13:28:20

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von Einer-von-Millionen » 12.08.2019 13:30:33

rudi-1.1 hat geschrieben:
12.08.2019 11:51:42
Hallo Einer-von-Millionen,
ich verwende die portable Free und Pro-Version. Daher wundert mich, dass man da Adminrechte benötigt; aber so geht es.
Merkwürdig ist aber -wie oben schon erwähnt- dass es vor der Registrierung noch ohne Adminrechte ging.
MfG
Vielleicht hilft https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... at#p120242 zur Klärung.

Free Portable und Pro im "Mix" - da bin ich raus.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2585
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von Kuno » 12.08.2019 14:22:30

In der protablen Version werden die benutzerdefinierten Einstelleungen (Symbolleisten, Tastenhürzel, etc...) auf dem Stick in einem Unterordner Settings abgespeichert. Wenn Pro fest installiert ist, liegen die Einstellungen natürlich igendwo unter C:\Benutzer. Gleiche Einstellungen für beide Versionen geht m.W. nicht.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 435
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von ts-soft » 12.08.2019 16:29:13

Portable Programme funktionieren natürlich nur in entsprechenden User-Verzeichnissen, bzw. auf Stick. Wenn ein portables Programm z.B. nach Programme, Program Files oder Program Files x86 kopiert werden, benötigen diese Adminrechte zum Schreiben ins eigene Programm-Verzeichnis, bzw. eines Unterordners von diesem. Nur ein fest installiertes Programm funktioniert in diesen Verzeichnissen, da es seine Einstellungen in speziellen User-Verzeichnissen speichert.
Windows 10 Pro (x64), 1903 18362 | Linux Mint 19.2 (x64)

rudi-1.1
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2019 14:40:04

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von rudi-1.1 » 12.08.2019 19:47:26

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Aber das Problem konnte ich noch nicht lösen. Dabei muss ich auch einen Rückzieher machen: Das mit den Adminrechten geht doch nicht. Und nun das Merkwürdige: Es geht auch ohne Adminrechte, allerdings nicht beim zuerst geöffneten Fenster. Erst wenn ich aus dem zuerst geöffnetem Fenster ein neues Dokument anlege, also ein neues Fenster öffne (Free-Version), dann erscheint die Symbolleiste wie ich sie eigentlich mal eingestellt hatte. :?:

Ich arbeite mit der neuesten Version, aber bei den Vorgängerversionen ist das auch schon so gewesen.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5300
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von martin-k » 12.08.2019 19:51:17

Nachdem es sich hierbei offenbar um eine FreeOffice-Frage handelt, habe ich den Beitrag ins passende Forum verschoben.

Und dann komme ich zum eigentlichen Punkt: FreeOffice erlaubt überhaupt nicht die Modifikation der Symbolleisten oder des Ribbons. Es gab ältere Versionen, bei denen man zwar die Symbolleisten ändern konnte, es wurde aber nichts gespeichert. Das ist bei aktuellen FreeOffice-Versionen korrigiert.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

rudi-1.1
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2019 14:40:04

Re: Textmaker speichert nicht die Symbolleiste

Beitrag von rudi-1.1 » 13.08.2019 18:23:37

martin-k hat geschrieben:
12.08.2019 19:51:17
Nachdem es sich hierbei offenbar um eine FreeOffice-Frage handelt, habe ich den Beitrag ins passende Forum verschoben.

Und dann komme ich zum eigentlichen Punkt: FreeOffice erlaubt überhaupt nicht die Modifikation der Symbolleisten oder des Ribbons. Es gab ältere Versionen, bei denen man zwar die Symbolleisten ändern konnte, es wurde aber nichts gespeichert. Das ist bei aktuellen FreeOffice-Versionen korrigiert.
OK, habe es gerade bei der Pro-Version getestet; da bleibt die Einstellung erhalten. Bei der Free-Version muss man dann also damit leben. :?

Antworten

Zurück zu „FreeOffice TextMaker 2018 für Windows“