Wozu Normal.tmvx?

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Mac
JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 28.05.2018 14:18:58

Here you are!
Dateianhänge
2018-05-28_14-17-36.jpg
2018-05-28_14-17-36.jpg (34.3 KiB) 2974 mal betrachtet

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5487
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von martin-k » 28.05.2018 14:30:42

In der Liste "Sprache" sollte "Deutsch" stehen. Ich gehe fest davon aus, dass Sie zwei verschiedene Normal.tmvx haben. An einer nehmen Sie Änderungen vor, die andere benutzen Sie.

Was steht denn in Datei | Einstellungen | Dateien als Vorlagenpfad?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 28.05.2018 14:34:11

Eine Sprache kann ich nicht einstellen. Wie kann ich da deutsch eintragen?
Ein Dropdown-Menü scheint da zu sein, ist aber leer.
Hier ist es ja richtig.
2018-05-28_14-35-09.jpg
2018-05-28_14-35-09.jpg (65.47 KiB) 2972 mal betrachtet
Vorher hatte ich die Vorlangen-Ordner aller anderen Sprachen gelöscht. Da lief es ja auch nicht.
Zuletzt geändert von JürgenFlens am 28.05.2018 14:38:12, insgesamt 1-mal geändert.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5487
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von martin-k » 28.05.2018 14:36:38

Wenn Sie SoftMaker Office installieren, wird unterhalb des Vorlagenordners eine Struktur nach Sprachen angelegt:

Deutsch:
- Normal.tmvx
- Briefe
- Visitenkarten etc.
English:
- Normal.tmvx
- Letters etc.
Français etc.

Dann können Sie über die Liste "Sprachen" umschalten.

Wenn Sie jetzt die Struktur so geändert haben, dass die Vorlagenordner "Briefe" etc. direkt im Vorlagenordner liegen, geht das natürlich auch, nur die Sprachumschaltung gibt es nicht.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 28.05.2018 14:39:53

Die Struktur ist so, wie sie per default angelegt wird. Geändert habe ich nichts.

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 28.05.2018 16:20:56

So, nachdem ich jetzt Textmaker 2018 zum gefühlt hundertsten Mal geöffnet habe, scheint die von mir modifizierte Normal.tmvx bereits bei Programmstart als Standardvorlage übernommen zu werden.

Keine Ahnung, was da im Hintergrund alles ab- und schiefläuft. Jedenfalls bin ich schon kurz nach dem Umstieg von MS-Office auf Softmaker Office für Mac ziemlich enttäuscht. Die Software ist - ähnlich Adobe und MS - nicht sehr Mac-UI-ähnlich, geradezu eigenwillig, und deshalb glaube ich kaum, dass nennenswerte Benutzermengen den Umstieg auf SM-Office machen werden.

Ein Lob an das hiesige Team trotz alledem. Jedenfalls spürt der User, dass sich Mühe gegeben wird.

Dafür vielen Dank.

Lieben Gruß aus der schönsten Stadt der Welt mit den schönen Punkten und dem süffigen Plop-Bier
Jürgen Flens

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 28.05.2018 22:38:30

martin-k hat geschrieben:
28.05.2018 14:36:38
Dann können Sie über die Liste "Sprachen" umschalten.
Ach ja, das geht übrigens immer noch nicht, ist mir aber egal.

Und Tschüs!

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2406
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von Panosis » 29.05.2018 08:22:34

Natürlich kann die Sprachumschaltung nicht funktionieren, wenn die entsprechende Ordnerstruktur fehlt.
Hypothese: Bei der Installation des Offices ist etwas falsch gelaufen. Interessant wäre wohl ein Test, ob bei einer Neuinstallation die Sprach-Ordner wiederum fehlen oder nun richtig angelegt werden. Dann könnte man ggf. nachvollziehen, wie das Problem entstanden ist.

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 29.05.2018 08:28:18

Wer sagt, dass die Ordnerstruktur fehlt? Sie ist vorhanden, nach dem Löschen bzw. Umbenennen legte Softmaker die Ordnerstruktur neu an. Mit allen Sprachen. Und wie ich schon erwähnte, habe ich danach keinerlei Veränderungen daran vorgenommen. Gerade, weil ich diesen Ärger hatte.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5487
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von martin-k » 29.05.2018 08:29:45

Bitte rufen Sie Datei | Einstellungen auf, wechseln Sie auf die Kartei "Datei" und teilen Sie uns mit, welcher Vorlagenpfad dort steht.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 29.05.2018 08:40:04

/Users/juergen/SoftMaker/Templates 2018/Deutsch/
Dateianhänge
Vorlagenpfad.jpg
Vorlagenpfad.jpg (73.37 KiB) 2944 mal betrachtet

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5487
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von martin-k » 29.05.2018 08:48:35

Entfernen Sie das "Deutsch/", und die Sprachumschaltung wird funktionieren.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 29.05.2018 08:56:39

Liegt eigentlich auf der Hand, und ich war schon kurz davor, es selbst zu ändern. Allerdings wollte ich nicht den Supportprozess stören.

Ich hatte mich vorher intensiv mit dem Handbuch beschäftigt. Da wird das Thema Vorlagen sehr elementar behandelt. Jedenfalls wird dieser Aspekt nicht erwähnt. Das sollte m.E., da es sowieso (noch) kein Manual für die Mac-Version gibt, erweitert werden.

Herzlichen Dank
und ebensolche Grüße
Jürgen

JürgenFlens
Beiträge: 20
Registriert: 26.05.2018 14:16:17

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von JürgenFlens » 29.05.2018 13:33:29

Moin!

Ich weiß, dass ich euch nerve. SoftMaker-Office nervt auch. ;)

Nachdem ich das "Deutsch" aus dem Pfad herausgenommen habe, konnte ich die Sprache umstellen. Ab dann hatte ich wieder mein altes Problem. Ich musste nach dem Programmstart von TM immer erst mittels cmd+N ein neues Dokument aufmachen, um die korrekte von mir gestaltete Normal.tmvx als Vorlage drin zu haben. Starte ich nur TM, habe ich irgend eine andere Normal.tmvx. Weiß der Kuckuck, wo er sich die herholt. Kann aber auch sein, dass er die korrekte Normal.tmvx holt. Je nach Laune. Nun habe ich alle Sprachenordner außer DE gelöscht. Nun scheint es zu gehen. Schade für den, der die anderen Sprachen gelegentlich braucht.

Wäre Apple's Pages, Numbers & Keynote nicht so entsetzlich aufgebläht (App-Größe), würde ich sofort wieder umsteigen.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3695
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Wozu Normal.tmvx?

Beitrag von greifenklau » 29.05.2018 21:57:37

Deinstallieren Sie doch einfach mal das komplette Office und löschen auch den Ordner SoftMaker.
Danach installieren Sie alles neu, legen eine neue normal.tmvx an und dann testen Sie, ob das Verhalten noch immer besteht und melden das dann hier noch mal.
System
macOS Big Sur 11.0.1
Windows 10.0 Build 19041
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Mac“