Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Mac
Fabian
Beiträge: 66
Registriert: 01.02.2018 20:40:18

Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von Fabian » 10.05.2018 17:49:28

Hallo

Ich bin ein totaler Fan von eBooks, jedoch haben sie einen gewaltigen Nachteil gegenüber den Druck oder PDF Varianten. Die Seitenzahlen zum Referenzieren fehlen. Das ist auch bei der Ausgabe von eBooks in TextMaker so. Nun gibt es jedoch Möglichkeiten diese diesem Manko Abhilfe zu schaffen. Der Vorteil an TextMaker ist ja gerade, dass es ein eigenständiges Programm ist, welches die unten aufgeführten Seitenzahlen in die eBooks einbauen könnte, was nachträglich nur mit viel Aufwand wieder hineingepflegt werden müsste. So ist das viel schwieriger in speziellen eBook Konvertern wie Jutoh, Sigil oder Calibre zu bewerkstelligen, da sie nur auf das docx Format zugreifen können in welchem diese Informationen nicht stehen und nicht schon bei der Dokumentenherstellung Einfluss nehmen können, damit diese Informationen enthalten sind.

Der WBG Verlag benutzt Adobe und löst das folgendermassen.
WBG Adobe.jpg
WBG Verlag, hergestellt mit Adobe
WBG Adobe.jpg (404.26 KiB) 2008 mal betrachtet
Gut zu sehen sind die Seitenzahlen im eBook auf der rechten Seite der jeweiligen Spalte.


Eine andere Software löst es auf diese Art.
Accordance.gif
Z.B. Accordance
Accordance.gif (22.67 KiB) 2008 mal betrachtet
Hier ist die Seitenzahl in Eckigen Klammern angeführt und in Grün. Bei diesem Kommentar ist dazu noch das Buch angegeben. Da es sich beim Beispiel um einen Biblischen Kommentar handelt, im Normalfall fällt das "Gen," weg Diese Software fügt die Seitenzahl immer oberhalb der Druckversion an, damit der Leser erkennt auf welcher Seite er sich nun befindet. Selbstverständlich kann man auch nach der Seitenzahl suchen. Das wäre auch in jedem eBook Reader suchbar.

Aus meiner Sicht ist das sehr wichtig und es wäre fast ein Alleinstellungsmerkmal, das man auch entsprechend bewerben könnte für den wissenschaftlichen gebrauch von eBooks.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Grüsse

Fabian

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3695
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von greifenklau » 10.05.2018 23:21:23

System
macOS Big Sur 11.0.1
Windows 10.0 Build 19041
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2673
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von Jossi » 11.05.2018 09:55:18

Wobei die Aussage „ebooks haben keine Seitenzahlen“ in dieser Absolutheit natürlich Unsinn ist. Ebooks haben keine eigenen (festen) Seitenzahlen, es spricht aber überhaupt nichts dagegen, im fortlaufenden Text eines ebooks die (auf dem Drucklayout basierenden) Seitenzahlen der gedruckten bzw. PDF-Ausgabe anzugeben und es damit zitier- und verweisfähig zu machen. Das wäre in vielen Fällen tatsächlich eine große Erleichterung.

Fabian
Beiträge: 66
Registriert: 01.02.2018 20:40:18

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von Fabian » 30.12.2020 11:43:30

Buch: https://www.amazon.de/Die-Torah-eine-de ... oks&sr=1-1

Bild des PDF: Beachte die Seitenzahl.
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.36.43.png
Vergrösserung
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.36.43.png (883.88 KiB) 324 mal betrachtet

Bild aus Kindle: Beachte die Seitenzahl.
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.22.13.png
Seite 10 im Kindle
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.22.13.png (792.37 KiB) 324 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.46.59.png
Volle Schriftgrösse. Seite 10
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.46.59.png (507.52 KiB) 322 mal betrachtet
Es ist also möglich. Bitte ergänzt das für den Export.
Soviel ich weiss ist auch das ePub Konsortium daran eine Lösung zu schaffen.

Grüsse

Fabian

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5486
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von martin-k » 30.12.2020 11:49:14

Ich kann Ihnen nicht ganz folgen: Das Kindle verwendet kein EPUB, und Sie schreiben, dass das EPUB-Konsortium erst noch an Seitenzahlen arbeitet.

Was sollen wir da genau jetzt tun?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Fabian
Beiträge: 66
Registriert: 01.02.2018 20:40:18

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von Fabian » 30.12.2020 11:59:36

Ich habe für Calibre dieses Plug-in gefunden.
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.57.50.png
Bildschirmfoto 2020-12-30 um 11.57.50.png (77.65 KiB) 318 mal betrachtet
Interessant ist das Veröffentlichungsdatum. Es scheint also schon nahezu 10 Jahren möglich zu sein.

Grüsse

Fabian

Fabian
Beiträge: 66
Registriert: 01.02.2018 20:40:18

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von Fabian » 30.12.2020 12:02:54

Ein Word Macro

https://www.msofficeforums.com/word-vba ... -each.html

Das ergibt nahezu die Version wie sie oben für das Bild Accordance verwendet wurde. Dort beginnt die Seite immer nach der [Page Number] .

Grüsse

Fabian

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5486
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von martin-k » 30.12.2020 12:06:11

1. Das Makro fügt auf irgendeine Weise eine Kopf- oder Fußzeile ins Dokument ein. Das hat nichts mit der Statuszeile zu tun, in der der Kindle die Seitennummer anzeigt.

2. Eine EPUB-Datei enthält das Dokument als lange HTML-Wurst. Diese kennt keine Seitenumbrüche, die fügt erst der Reader hinzu.

Ich sehe da keine Möglichkeiten.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1525
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von FFF » 30.12.2020 13:53:27

Man muss sich von der Vorstellung "Seitenzahl" lösen... Was der TE haben will, ist eigentlich eine Textmarke, automatisch erstellt aus den Seitenzahlen eines PDFs.
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5486
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von martin-k » 30.12.2020 13:54:49

Aber ein E-Book ist kein PDF. Wir wissen beim Exportieren überhaupt nicht, welche Seitenzahl eine Seite haben wird, weil wir die Seitenumbrüche nicht festlegen, sondern der E-Book-Viewer.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1525
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von FFF » 30.12.2020 15:05:11

Nochmal, das ganze hat mit "Seitenzahl" überhaupt nichts mehr zu tun. Es geht einfach um einigermaßen regelmäßig verteilte Marker im Text, auf die man sich beziehen kann.
In irgendeiner Weise wird das, was ein eBook werden soll, doch beim Schreiben angezeigt, da wir hier von TM reden, vermute ich, "ganz normal" mit einer gewissen Darstellungsgröße und Seitenumbrüchen. Damit sind die Seiten aber implizit nummeriert. Nun mache ich daraus (auf Wunsch) Textmarken und behalte diese beim Export bei, fertig. Ob das, was Fabian oben mit "wird oben angezeigt, damit der Leser weiß, auf welcher Seite er sich befindet" zu verheiraten geht, bezweifle ich eher ;)
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5486
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von martin-k » 30.12.2020 15:26:13

Aber was bringen denn Seitennummern (in Form von Textmarken), wenn die, da der Ebook-Reader sie komplett anders umbricht, nichts mit der Realität zu tun haben?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1525
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von FFF » 30.12.2020 16:33:26

Sie sind einfach Marker in einem bestimmten Textbereich. So, wie ich schreiben kann, "wie Hr. Kotulla schrieb (s.S.28) " und dann auf Seite 28 kucke, kann ich auch "wie Hr. Kotulla schrieb (s.RN 28)" definieren und das tun. Letztlich ist das ein Verfahren ähnlich wie eben die Randnummern, die z.B. in juristischen Kommentaren benutzt werden, eben weil durch das "Leben" des Inhalts Seitennummern nicht als auflagenübergreifender Verweis hilfreich sind.
Vllt. kann sich ja der TE dazu äußern, ob ich das alles richtig interpretiere ;)
Mit freundlichem Gruß
Karl
SM 2018 rev. 976/0313/64, klassisches Menu @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch // emC 7
SM 2021 Nightly, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276; Samsung SSD 840pro
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6591.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5486
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von martin-k » 30.12.2020 16:34:25

Aber das kann ich mit Querverweisen bei TextMaker 2021 jetzt schon machen.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3695
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Request: Seitenzahlen in eBooks für Wissenschaftliche zwecke

Beitrag von greifenklau » 30.12.2020 17:14:17

Ich verstehe diesen Thread hier nicht mehr so ganz.
In meinem ersten Beitrag oben habe ich eine Seite zitiert, auf der Fabian das gleiche Problem im Forum von Papyrus Autor gepostet hat. Dort hat er klare Antworten von Leuten bekommen, die sich mit der Problematik gut auskennen.
Fazit dort: das Gleiche, was Herr Kotulla hier auch gesagt hat.

Wenn man also mehrfach von fachlicher Seite die Info erhält, dass es so nicht geht und ansonsten nur der Weg mit den Querverweisen bleibt, dann ist es ebenso. Man kann jetzt die gleiche Frage in einem dritten Forum stellen, aber es ändert nix Satus Quo.
System
macOS Big Sur 11.0.1
Windows 10.0 Build 19041
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Mac“