unvermittelter Absturz nach "æC"

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Mac

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
verbum
Beiträge: 7
Registriert: 15.03.2018 12:23:10

unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von verbum » 28.03.2018 12:15:56

TM stürzt bei mir wiederholt abrupt ab, insbesondere nach Markieren einer Textstelle und Kopieren mit "cmdC".
Systembericht anbei.
TM läuft bei mir unter osX 10.11.6 (El Capitan); die Rechner sind etwas älter – ein iMac 27 mid 2011 und ein macMini late 2012.
Auf beiden Rechern die selbe Geschichte.
Systembericht anbei.
Ist dieses Phänomen bekannt? Leider ist das unangenehm, da die letzten Berbeitungsschritte verloren gehen.

mfg
Dateianhänge
Process textmaker 52694.docx
(26.25 KiB) 26-mal heruntergeladen

Ich
Beiträge: 18
Registriert: 30.09.2017 21:04:43

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von Ich » 02.04.2018 20:04:43

Hallo verbum,
ja, dieses Phänomen habe ich auch und es besteht seit der ersten Beta. Ich habe es damals im Betaforum gemeldet. Auch ich hatte mehrere Systemberichte/Fehlerberichte angefügt. Leider hat sich das Problem bis jetzt nicht beheben lassen. Mir wurde aber im Beta-Forum zugesichert, dass weiterhin daran gearbeitet wird und man sich bei mir meldet, falls es Neuigkeiten gibt.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3329
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von greifenklau » 02.04.2018 22:00:40

Ich selbst habe zurzeit einen iMac mid 2011 . allerdings mit dem BS OS X High Sierra (10.13.4).
Als TextMaker läuft die aktuelle (interne) Version 929-331.
Hier tritt das Problem nicht auf.
Bitte einmal - wenn möglich - die Datei einstellen, mit der das Problem auftritt; oder ist es mit jeder Datei reproduzierbar?
System
macOS Sierra Version 10.13.5 (17D102)
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

cowa
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2017 16:42:01

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von cowa » 08.04.2018 15:38:49

Ich habe das Absturzproblem auch. Es kommt häufig vor, scheint etwas von der Größe des kopierten Inhalts abhängig zu sein, d.h. große Menge an Daten (z. B. 1 Textseite oder mehr) scheinen das Risiko zu erhöhen.
Wenn ich eine Weile mit einem Dokument gearbeitet habe, kann aber auch eine kleinere Menge an kopierten Daten (z. B. ein kurzer Absatz mit 6,7 Zeilen) zum Absturz führen.

Ich kopiere meist mit Mausklick und nicht über die Tastatur.

Habe jetzt das automatische Abspeichern auf 1 Minute heruntergesetzt, weniger geht nicht, und das reduziert die Menge der verloren gegangenen Daten. Nach Eingaben größerer Mengen bzw. umfangreichen Änderungen speichere ich schnell mal manuell. Nervig, aber machbar.

Zu Beginn der Beta-Einführung habe ich einen kompletten Absturzbericht (also die Infos, die man an Apple weiterleiten kann) an Softmaker geschickt aber kein Feedback erhalten. Scheint also die Entwickler nicht weitergebracht zu haben.

OS: High Sierra 10.13.3

Hardware-Übersicht:

Modellname: Mac mini
Prozessortyp: Intel Core i5
Prozessorgeschwindigkeit: 2,5 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtanzahl der Kerne: 2
L2-Cache (pro Kern): 256 KB
L3-Cache: 3 MB
Speicher: 16 GB
Boot-ROM-Version: MM61.010B.B00
SMC-Version (System): 2.7f0

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3329
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von greifenklau » 08.04.2018 15:49:31

Auch so kann ich das nicht nachvollziehen.
96-seitiges Textdokument, mehrere Seiten mit Maus markiert, kopiert und mehrmals wieder eingefügt: kein Absturz.
Also:
Bitte prüfen, ob
  • das mit jedem neuen Dokument reproduzierbar ist,
  • Schritt-für-Schritt-Angabe und wenn möglich eine
  • Testdatei einstellen, mit der das Problem nachgestellt werden kann.
System
macOS Sierra Version 10.13.5 (17D102)
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

verbum
Beiträge: 7
Registriert: 15.03.2018 12:23:10

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von verbum » 09.04.2018 15:29:05

leider passieren die Abstuerze unregelmaessig, ohne (für mich) erkennbaren Zusammenhang – z.B. soeben mit der angefuegten Testdatei. Diese kam per Thunderbird-Mail an, wurde direkt aus der E-Mail mit TM geöffnet, Vergrößerung auf 100 % gesetzt, markiert mit cmd+a, kopiert mit cmd+c und ... aus ... TM lief seit heute frueh nach Neustart. Andere Softw laeuft ohne Probleme (Thunderb, Firefox, Adobe CC-Indesign). Wiederholung(en) des Vorgangs mit identer Tastatur-/Mausbedienung ergibt keine Abstuerze.

Anlagen: #Absturzbericht #Testdatei
mfg
PS. Systemupdate auf High Sierra moechte ich mir derzeit nicht antun – apple nervt leider mit haeufigen OS-Neu-Versionen mit meist neuen Krankheiten ...(gehoert hier vermutlich nicht dazu, aber das wollte ich jetzt noch loswerden ...)
Dateianhänge
180409_Bericht.docx
(26.26 KiB) 40-mal heruntergeladen
+ÖBZ-Pos_09_04_18.docx
(19.59 KiB) 29-mal heruntergeladen

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2635
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von Jossi » 09.04.2018 18:31:29

verbum hat geschrieben:
09.04.2018 15:29:05
Systemupdate auf High Sierra moechte ich mir derzeit nicht antun – apple nervt leider mit haeufigen OS-Neu-Versionen mit meist neuen Krankheiten ...(gehoert hier vermutlich nicht dazu, aber das wollte ich jetzt noch loswerden ...)
Da gebe ich dir im Grundsatz vollkommen recht; konkret muss ich allerdings sagen, dass High Sierra in meiner Erfahrung die problemloseste Betriebssystemversion seit 10.7 ist. Da hatte ich mit Sierra, El Capitan und Yosemite weitaus mehr Probleme.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3329
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von greifenklau » 10.04.2018 16:05:54

Auch mit der zur Verfügung gestellten Datei konnte ich das nicht nachvollziehen.
Da sollte sich SM mal den Absturzbericht ansehen.
System
macOS Sierra Version 10.13.5 (17D102)
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12469
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von sven-l » 11.04.2018 09:20:57

Ein solches Problem (Crash nach Kopieren von Text unter macOS, betraf viele Kunden) wurde gestern erst behoben (Ticket 37853) und sollte ab dem nächsten Service Pack nicht mehr vorkommen. Falls der Crash dann bei ihnen immer noch auftritt, bitte nocheinmal melden.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Ich
Beiträge: 18
Registriert: 30.09.2017 21:04:43

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von Ich » 13.04.2018 10:43:03

Wann soll den das Service-Pack veröffentlicht werden? Denn so ist die Nutzung nur sehr schwer möglich, da man durch den unregelmäßigen Absturz teilweise viel Arbeit umsonst erledigt hat und von vorne anfangen muss. Und ein regelmäßiges Speichern nach jedem Schritt ist sehr nervig.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2635
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von Jossi » 13.04.2018 10:51:44

Nur als Zwischenlösung, bis das Servicepack kommt: in Weiteres > Einstellungen..., Tab „Dateien“, „Automatische Wiederherstellung: Zustand sichern alle x Minuten“ anhaken und ein kurzes Intervall einstellen. Dann geht bei einem Absturz wenigstens nur die Arbeit der letzten paar Minuten verloren.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12469
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: unvermittelter Absturz nach "æC"

Beitrag von sven-l » 16.04.2018 11:08:59

Einen genauen Termin für das neue Service Pack gibt es derzeit noch nicht.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Mac“