Anzahl der Exemplare beim Druck

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Mac

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2662
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Anzahl der Exemplare beim Druck

Beitrag von Jossi » 16.03.2018 23:17:00

Ich wollte gerade ein Dokument zweimal aus TM für Mac ausdrucken, habe im TextMaker-Druckdialog "Exemplare: 2" gewählt und kam nach Klick auf "Drucken..." in den Apple-Druckdialog, wo aber wieder nur 1 Exemplar angezeigt wurde. Nachdem ich dort die Zahl ebenfalls auf 2 geändert hatte, wurden am Ende 4 Exemplare ausgedruckt.

Das Zusammenspiel von SoftMaker-Druckdialog mit dem Apple-Druckdialog ist offenbar noch nicht ausgereift, insbesondere weil im SoftMaker-Dialog überwiegend Einstellungen enthalten sind, die im Apple-Dialog ebenfalls, also noch einmal, erscheinen.

Mein grundsätzlicher Vorschlag wäre, auf die SoftMaker-eigenen CUPS-Treiber komplett zu verzichten, nur noch den Apple-Druckertreiber zu verwenden und aus dem SoftMaker-Dialog alle Optionen zu entfernen, die im Apple-Dialog bereits enthalten sind.

Sollte das aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, müsste zumindest sichergestellt sein, dass Einstellungen, die im SoftMaker-Dialog vorgenommen werden, korrekt an den Apple-Treiber weitergereicht werden, damit es nicht zu solchen Dopplungen wie oben beschrieben kommen kann.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der Exemplare beim Druck

Beitrag von sven-l » 19.03.2018 10:10:03

Das Problem ist, dass der CUPS-Dialog zunächst eine PDF-Datei mit allen zu druckenden Seiten erstellt (also in Ihrem Fall eine PDF mit den 2 Exemplaren) und diese dann an den Apple-Druckdialog übergibt. Wenn Sie dann im Apple-Dialog auch noch einmal "2" als Anzahl der zu druckenden Exemplare eintragen, wird die PDF, welche an sich ja schon 2 Exemplare enthält, zwei mal an den Drucker übergeben. Im Ergebnis dann also 4 Exemplare.

Wir werden eine interne Diskussion führen, wie man das weniger verwirrend gestalten kann.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2662
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Anzahl der Exemplare beim Druck

Beitrag von Jossi » 19.03.2018 16:44:14

Das Problem ließe sich doch einfach lösen, indem man aus dem SoftMaker-Dialog alle Einstellungen entfernt, die sich auch im Apple-Dialog vornehmen lassen. In TextMaker sind das, soweit ich sehe, alle bis auf "Ohne Bilder drucken" und "Schwarzweiß drucken". Dann ein PDF mit 600 dpi an den Apple-Treiber geschickt und gut ist.

Engineer
Beiträge: 14
Registriert: 23.03.2018 20:50:08

Re: Anzahl der Exemplare beim Druck

Beitrag von Engineer » 29.03.2018 19:11:24

Wenn es weniger verwirrend sein soll, muss man sich IMHO für einen Druckdialog entscheiden und nur diesen verwenden. Dann sollte doch die Entscheidung zum Systemdialog fallen, zumal sich dieser Problemlos über die entsprechende API inidividuell erweitern lässt...
Mit scheint der Weg über CUPS auch viel zu umständlich. Core Printing sollte da eigentlich eher die richtige Adresse sein.

@Jossi: Die Funktion "Schwarz/Weis" oder "Beidseitig" gibt es je nach Drucker bereits im Systemdialog. Hängt davon ab, was der Druckertreiber mitbringt.

VG Engineer

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Mac“