Schreibmaschinenmodus

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2018 für Mac allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
HaJoLa
Beiträge: 7
Registriert: 13.11.2018 21:34:22
Wohnort: Hamburg

Schreibmaschinenmodus

Beitrag von HaJoLa » 19.07.2019 11:53:14

Wäre es nicht schön, wenn man einstellen könnte, dass die aktuelle Zeile immer in der Mitte des Bildschirms bleibt? Oder im unteren Drittel. Oder in einem anderen einstellbaren Bereich.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5532
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Schreibmaschinenmodus

Beitrag von martin-k » 19.07.2019 11:59:22

Das dachte ich auch mal... :-)

Wir verwenden zum Übersetzen Trados SDL Studio, was eine derartige Funktion hat. Ich hatte das ein- und dann ganz schnell wieder ausgeschaltet. Das Problem ist, dass jedesmal wenn man mit der Maus in den sichtbaren Text klickt, der Text auf dem Bildschirm neu positioniert wird. Man verliert ständig den Kontext, wo man gerade ist.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

HaJoLa
Beiträge: 7
Registriert: 13.11.2018 21:34:22
Wohnort: Hamburg

Re: Schreibmaschinenmodus

Beitrag von HaJoLa » 01.09.2019 16:27:01

Wenn schon keinen Schreibmaschinenmodus, dann wenigstens eine Einstellung, die es ermöglicht, die letzte Zeile nicht direkt über dem Rand zu haben. Ich fände es besser und übersichtlicher, wenn zwischen den Zeichen und dem unteren Rand ein wenig freie Fläche wäre. Den Text dafür immer manuell nach oben schieben, ist keine elegante Lösung.
Bildschirmfoto 2019-09-01 um 16.23.34.png
Bildschirmfoto 2019-09-01 um 16.23.34.png (27.63 KiB) 563 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2019-09-01 um 16.28.40.png
Bildschirmfoto 2019-09-01 um 16.28.40.png (19.3 KiB) 561 mal betrachtet

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 543
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Schreibmaschinenmodus

Beitrag von miguel-c » 01.09.2019 18:12:36

HaJoLa hat geschrieben:
01.09.2019 16:27:01
Wenn schon keinen Schreibmaschinenmodus, dann wenigstens eine Einstellung, die es ermöglicht, die letzte Zeile nicht direkt über dem Rand zu haben. Ich fände es besser und übersichtlicher, wenn zwischen den Zeichen und dem unteren Rand ein wenig freie Fläche wäre. Den Text dafür immer manuell nach oben schieben, ist keine elegante Lösung.

Bildschirmfoto 2019-09-01 um 16.23.34.png
Bildschirmfoto 2019-09-01 um 16.28.40.png
Ich habe den Vorschlag an den Produktmanager geschickt.

fgrieser
Beiträge: 27
Registriert: 26.09.2017 22:01:36

Re: Schreibmaschinenmodus

Beitrag von fgrieser » 13.02.2020 09:29:18

Noch eine Stimme für den Schreibmaschinenmodus (auch in der Windows-Version).
Ich finde den in Papyrus 10 sehr hilfreich, so hilfreich, dass ich inzwischen immer öfter gleich in Papyrus schreibe (statt dort nur zu überarbeiten).

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Mac (Allgemein)“