Oeffnen eines Powerpoint mit Seitenbreite > 55,88cm

Fragen und Antworten zu Presentations 2018 für Linux
Antworten
xor
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2019 17:28:55

Oeffnen eines Powerpoint mit Seitenbreite > 55,88cm

Beitrag von xor » 10.12.2019 19:02:24

Scheinbar gibt es ein Problem, wenn man ein Powerpoint-Dokument, welche ein Seitenformat breiter als 55,88cm verwenden, in SM oeffnet:

Die Folien werden zwar korrekt in SM angezeigt, der Dialog "Datei -> Seite einrichten" zeigt aber eine falsche Breite von 55,88cm an, die sich auch nicht erhoehen laesst. Ein Klick auf "OK" in diesem Dialog schrumpft dann die Folientbreite auf 55,88cm und das Layout ist kaputt.

In ein anderes SM Dokument lassen sich derartige breite Folien nicht kopieren.

Soweit ich gelesen habe, ist die Beschraenkung auf 55,88cm der 32-bit Implementierung geschuldet.

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 876
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Oeffnen eines Powerpoint mit Seitenbreite > 55,88cm

Beitrag von miguel-c » 13.12.2019 23:50:18

Hallo, dies ist eine Designbeschränkung und wurde bereits diskutiert.

xor
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2019 17:28:55

Re: Oeffnen eines Powerpoint mit Seitenbreite > 55,88cm

Beitrag von xor » 14.12.2019 12:03:20

miguel-c hat geschrieben:
13.12.2019 23:50:18
Hallo, dies ist eine Designbeschränkung und wurde bereits diskutiert.
Danke, dass es auf das 32-Bit-Design zurueckzufuehren ist, ist mir, wie schon gesagt, klar.

Sehr irritierend ist allerdings, dass die breiten Folien zwar korrekt angezeigt werden, hingegen das Oeffnen und Anwenden des Seitenformats das Layout ueberraschend zerstoert, ohne dass der Anwender dort bewusst eine neue Seitenbreite angegeben haette.

Ein (vermutlich) einfache Loesung koennte sein, in einem solchen Fall im Seitenformatdialog die Seitenbreite auf dem zu hohen Wert zu belassen, aber ein bestaetigen per "OK" zu unterbinden (Meldung z.B.: "Die Seitenbreite darf maximal 55,88cm betragen"). Dann koennte der Anwender die Seitenbreite nur noch absichtlich reduzieren und die Konsequenz (Layout kaputt) waere nachvollziehbar.

Antworten

Zurück zu „Presentations 2018 für Linux“